Protokollierung aktivieren | Meeting Add-in

Das Meeting Add-in für Adobe Connect Professional hat eine integrierte Debug-Funktion. Sie ist standardmäßig deaktiviert, kann aber nach Bedarf aktiviert werden.

Hinweis: Es kommt vor, dass der technische Support von Adobe Sie bittet, die Protokollierung zu aktivieren, um sie bei der Fehlerbehebung zu unterstützen.

Um die Protokollierung des Add-in zu aktivieren, folgen Sie den untenstehenden Anweisungen für das entsprechende Betriebssystem:

Windows: Laden Sie die angehängte mms.zip-Datei auf die Arbeitsstation herunter, in der Sie die Protokollierung aktivieren möchten. Extrahieren Sie die mms.cfg-Datei und legen Sie eine Kopie unter dem jeweiligen Pfad ab: C:/Windows/system32/Macromed/Flash (32-Bit-Windows) bzw. C:/Windows/SysWOW64/Macromed/Flash (64-Bit-Windows).

mms.cfg-Datei herunterladen und Add-in-Protokolle des Windows-Betriebssystems generieren

Herunterladen

Mac OS: Laden Sie die mms.zip-Datei auf die Arbeitsstation herunter, in der Sie die Protokollierung aktivieren möchten. Extrahieren Sie die Datei in dieses Verzeichnis: MainDisk:Library:Application Support:Macromedia

Die Datei mms.cfg herunterladen und Add-in-Protokolle für Mac OS generieren.

Herunterladen

Ubuntu: Keine mms-Datei benötigt, das Protokoll wird automatisch erstellt

Verbinden erstellt die Protokolldatei beim ersten Betreten des Meetingraumes. Standardmäßig wird die Protokolldatei connectaddin.log genannt und wird in den folgenden Ordnern erstellt:

  • C:/Dokumente und Einstellungen/{Benutzername}/Eigene Dokumente (Windows XP) bzw. C:/Benutzer/{Benutzername}\Dokumente (Windows Vista und Windows 7)
  • MainDisk:Users: (Mac OS)
  • ~/ (Ubuntu)

Die folgenden Konfigurationsparameter können in der Datei mms.cfg bearbeitet werden, um die Protokollierungsfunktion zu steuern.

Protokolldateieintrag

Verwendung

PlayerLogging

0 zur Deaktivierung, 1 zur Aktivierung des Protokolls.

SingleLogFile

0 für mehrere Protokolldateien, 1 für eine einzelne Protokolldatei. Wenn Sie sich für mehrere Protokolldateien entscheiden, wird den Protokolldateinamen ein Zeitstempel hinzugefügt. Deshalb kann es Protokolldateien für mehrere Instanzen des Add-in geben.

LogSizeLimit

Kilobytebeschränkung in die Protokolldatei. Der Standardwert ist 1024 (1 MB)

Hinweis: Aus Leistungsgründen sollten Sie die Protokollierung nur aus Debug-Gründen aktivieren. Deaktivieren Sie die Protokollierung, indem Sie PlayerLogging=0 in der mms.cfg-Datei festlegen und die Datei speichern.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online