In diesem Artikel finden Sie Informationen zur Einrichtung des Fluidic Players.

AlsUnternehmen  können Sie jetzt eine benutzerdefinierte Lernumgebung außerhalb von Captivate Prime für Ihre Teilnehmer bereitstellen, wenn Sie dies wünschen. Als Kunde können Sie alle Informationen zu Lernobjekten, Teilnehmerregistrierungen und Lernfortschritt mithilfe der öffentlichen API abrufen und den Fluidic Player in Ihre Website einbetten, sodass der Teilnehmer den Inhalt direkt auf Ihrer Website nutzen kann. Der Fluidic Player gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Inhalte abzuspielen, die Captivate Prime unterstützt. Beim Integrieren in Ihre Website stehen genau dieselben Funktionen zur Verfügung wie bei der Verwendung in Captivate Prime.

Beliebige eLearning-Inhalte abspielen

Der Fluidic Player spielt praktisch jede Art von eLearning-Inhalten auf dieselbe konsistente und intuitive Art und Weise ab, ohne dass Plug-ins oder Downloads erforderlich sind. Der Teilnehmer kann den Inhalt starten und dieser wird unabhängig vom Dateityp abgespielt.

Anmerkungen und Lesezeichen

Sie können unabhängig vom Dateityp Anmerkungen erstellen und Lesezeichen für alle Inhalte erstellen. Wenn Sie aus einer langen Datei oder einem Video eine bestimmte Auswahl treffen möchten, können Sie Lesezeichen für genau die Stellen erstellen, an denen Sie die für Sie relevanten Informationen gefunden haben.Die Anmerkungen und Lesezeichen können durchsucht oder als E-Mail gesendet werden. Durch Klicken auf diese wird genau die gewünschte Stelle im Video bzw. die Seite im Dokument im Fluidic Player geöffnet.

Weitere Informationen zum Fluidic Player finden Sie unter Fluidic Player.

Hier sind einige Beispiele, wo Sie den integrierbaren Fluidic Player verwenden können.

  • Sie können den integrierbaren Fluidic Player auf Ihrer Intranet-Website verwenden, um die Kurse aufzulisten, für die ein Mitarbeiter angemeldet ist, und einen Link zum Starten einer Schulung auf derselben Seite bereitzustellen. Dies würde bedeuten, dass Ihre TeilnehmerSchulungenauf Ihrer Intranet-Website nutzen können.
  • Wenn Sie im Bildungsbereich tätig sind, betreiben Sie vielleicht eine Website, auf der Ihre Kunden Kurse kaufen. Sie können den integrierbaren Player auf derselben Website integrieren, sodass Ihre Kunden den Inhalt,den sie kaufen,auf Ihrer Website nutzen können.

Fluidic Player in Website integrieren

Hinweis:

Diese Aufgabe muss von einem Mitarbeiter Ihres IT-Teams oder einem externen Berater durchgeführt werden, der eine Anwendung erstellen kann, die dann auf Ihrer Website gehostet wird.

  1. Ändern Sie die URL des integrierten Players von Captivate Prime, wobei Sie Parameter festlegen, die auf die einzelnen Lernobjekte verweisen, die der Teilnehmer nutzen soll.

  2. Verwenden Sie einen der folgenden Parameter, um einen Kurs zu starten:

    • course_id:Die ID des zu startenden Kurses
    • learning_program_id:Die ID des zu startenden Lernprogramms
    • certification_id:Die ID der zu startenden Zertifizierung
    • lo_id : Die ID des abzuspielenden Lernobjekts (Kurs/Lernprogramm/Zertifizierung/Arbeitshilfe)
       
  3. Verwenden Sie Zugriffstoken als obligatorischen Parameter.

    • access_token:Dies ist der Sicherheitsparameter, verwenden Sie das Zugriffstoken oauth  der öffentlichen API

    Hinweis:

    Sie können Ihr Token abrufen, indem Sie Ihren integrierbaren Fluidic Player in Ihrer Integrationsadministration einrichten. Sie können Ihr Authentifizierungstoken abrufen und als Zugriffstoken verwenden.

    Beispiel für erstelltes Token https://captivateprime.adobe.com/app/player?lo_id="+lo_id+"&access_token="+accToken

    Dabei ist lo_id die ID von course, learningProgram,certificationundjobAid.

    Beispiele für lo_id -  course:21324, learningProgram:2143, certification:23432, jobAid:237

  4. Führen Sie Captivate Prime API-Aufrufe durch, um die oben genannten Parameter abzurufen.

    Diese API-Aufrufe müssen von der Anwendung durchgeführt werden, die Ihr IT-Mitarbeiter bzw. -Berater erstellt und auf Ihrer Website hostet.

    Weitere Details zur Verwendung der API finden Sie hier:

    Captivate Prime V1 API - https://captivateprime.adobe.com/docs/primeapi/v1/

     

    Captivate Prime V2 API - https://captivateprime.adobe.com/docs/primeapi/v2/

    Die IDs der Objekte unterscheiden sich in der V1- und der V2-API. Der integrierbare Player erwartet IDs im V2-Format. Verwenden Sie die ID-Mapping-API in V2, zur Konvertierung von IDs aus V1 in V2-IDs.

    Nachdem die URL erstellt ist, besteht eine Möglichkeit für die Anwendung, sie den Teilnehmern zu präsentieren, darin, sie in einem iFrame anzuzeigen. Durch Klicken auf diesen Link würde der Fluidic Player mit dem betreffenden Kurs im Kontext gestartet. 

    Captivate Prime-Lernobjekt unter Salesforce-Anwendung
    Captivate Prime-Lernobjekt unter Salesforce-Anwendung

    Um Fortschritts- und Abschlussberichte anzuzeigen, melden Sie sich bei Captivate Prime an.

    Wenn der Teilnehmer den Player schließt, sendet der Fluidic Player über html5 postMessage eine „close“-Meldung an das übergeordnete Element. Der Laderegler sollte diese Meldung verarbeiten und fortfahren.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie