Nicht alle Apps werden für den Download angezeigt | Creative Cloud Desktop-Applikation

Erfahren Sie, warum einige Apps von Adobe nicht in der Adobe Creative Cloud Desktop-Applikation aufgeführt sind.

Manchmal zeigt die Creative Cloud Desktop-Applikation nicht alle Anwendungen, die in Creative Cloud verfügbar sind. Die Apps, die Sie nicht auf Ihrem Computer installieren können, werden aus dem Downloadauswahlbildschirm entfernt. Einige der Situationen, die das Problem verursachen, werden hier aufgeführt.

Hinweis:

Wenn Sie eine Adobe Creative Cloud-Anwendung deinstalliert haben, sich jedoch nicht neu installieren lassen, lesen Sie den Abschnitt In der Creative Cloud Desktop-App werden deinstallierte Anwendungen als „Aktuell“ aufgeführt.

Nicht unterstützte Betriebssysteme

Sie können Creative Cloud -Apps nur installieren oder ausführen, wenn Sie eine unterstützte Version von Windows oder Mac OS verwenden. Weitere Informationen zu allen Creative Cloud-Anwendungen finden Sie unter Systemanforderungen für Creative Cloud.

Creative Cloud-Desktop-Applikation wird im Kompatibilitätsmodus ausgeführt

Wenn die Creative Cloud Desktop-Applikation im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird, zeigt sie möglicherweise nicht alle verfügbaren Creative Cloud-Applikationen an. Im Windows-Kompatibilitätsmodus kann Windows eine frühere Version des Betriebssystems emulieren, um Anwendungen zu unterstützen, die nicht in der aktuell installierten Version ausgeführt werden. Kompatibilitätsmodus ist nicht für die Creative Cloud Desktop-Applikation notwendig und verhindert, dass die Anwendung Ihre Version von Windows richtig erkennt.

Creative Cloud Desktop-Applikation wird im Kompatibilitätsmodus ausgeführt

Wenn Sie eine frühere Version der Creative Cloud-Desktop-Applikation verwenden, wird der folgende Bildschirm angezeigt.

Creative Cloud Desktop-Applikation wird im Kompatibilitätsmodus ausgeführt

Um dieses Problem zu beheben, deaktivieren Sie Windows-Kompatibilitätsmodus für die Creative Cloud-Dateien:

  1. Wechseln Sie zum Ordner C:\Programme(x86)\Adobe\Adobe Creative Cloud\ACC\

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Creative Cloud.exe und wählen Sie Eigenschaften.

  3. Heben Sie auf der Registerkarte „Kompatibilität“ die Option Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für auf.

    CCDA Exe-Eigenschaften

    Hinweis:

    Wenn die Option für den Kompatibilitätsmodus ausgegraut ist, klicken Sie auf Einstellungen für alle Benutzer ändern und deaktivieren Sie die Option Dieses Programm für Kompatibilität ausführen.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 2-3 für die ausführbaren Dateien, die im folgenden Pfad angegeben sind:

    • Setup.exe unter C:\Programme(x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Desktop Common\HDBox\Setup.exe
    • Set-up.exe unter C:\Programme Files(x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Desktop Common\HDBox\Set-up.exe
    • Adobe Installer.exe unter C:\Programme(x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Desktop Common\ElevationManager\Adobe Installer.exe
    • AdobeUpdateService.exe unter C:\Programme(x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Desktop Common\ElevationManager\AdobeUpdateService.exe
    • Adobe Desktop Service.exe unter C:\Programme(x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\Adobe Desktop Common\ADS\Adobe Desktop Service.exe
  5. Starten Sie den Computer neu.

  6. Starten Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden