export_pdf_logo_SCREEN_RGB_88x84px

Adobe Export PDF ist ein Online-Adobe Document Cloud-Service. Sie können damit PDF-Dateien ganz einfach in bearbeitbare Word-, Excel-, PowerPoint- und RTF- (Rich Text Format)-Dokumente umwandeln.

Sie können PDF-Dateien mit Adobe Export PDF nicht bearbeiten. Zur Bearbeitung von PDF-Dateien benötigen Sie Acrobat DC. Weitere Informationen finden Sie auf der Acrobat-Produktseite.


Hinweis:

Die Option zum Konvertieren von PDF-Dateien in PowerPoint ist nur für Abonnenten von PDF Pack und nicht für Abonnenten von Adobe Export PDF verfügbar.

Verwalten Sie Ihr Adobe Export PDF-Konto

  • Um Ihr Konto zu verwalten, melden Sie sich beim Adobe Export PDF-Service unter https://cloud.acrobat.com/exportpdf mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) an.  Klicken Sie im oberen rechten Bereich im Adobe Export PDF-Anwendungsfenster auf Konto > Meine Informationen.
  • Um ein Upgrade Ihres Kontos durchzuführen oder Ihr Abonnement zu verwalten, klicken Sie im Adobe Export PDF-Anwendungsfenster oben rechts auf Konto > Meine Abonnements.

Exportieren Sie PDFs online als Word- oder Excel-Dateien

Schritte zum Exportieren von PDF-Dateien:

  1. Melden Sie sich unter https://documentcloud.adobe.com mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Passwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) bei Adobe Document Cloud an.

  2. Klicken Sie im Schnellstartbereich auf PDF exportieren.

    „PDF exportieren“ auswählen
  3. Nutzen Sie eine der folgenden Methoden, um die PDF-Datei auszuwählen, die Sie exportieren möchten, und klicken Sie auf Weiter:

    • Wählen Sie Dateien aus den Listen „Zuletzt“ oder „Dateien“ aus.
    • Sie können auch Dateien von Ihrem Computer hinzufügen oder eine Datei per Drag-and-drop in den markierten Bereich ziehen.
    Datei aus Liste „Zuletzt“ auswählen
    Datei vom Computer auswählen

  4. Um zusätzliche PDF-Dateien für den Export auszuwählen, klicken Sie auf Dateien hinzufügen, wählen Sie die gewünschten Dateien aus der Liste „Zuletzt“ oder „Dateien“ bzw. von Ihrem Computer aus und klicken Sie auf Weiter.

    Weitere Dateien hinzufügen
  5. Gehen Sie im Popupfenster wie folgt vor:

    1. Wählen Sie das gewünschte Dateiformat aus der Dropdown-Liste Konvertieren in aus.
    2. Wählen Sie die Sprache des zu exportierenden Dokuments aus der Dropdown-Liste Dokumentsprache aus.

    Hinweis: Adobe PDF Pack speichert die Spracheneinstellungen nicht sitzungsübergreifend. Überprüfen Sie daher bei jeder Umwandlung mit Texterkennung, ob die richtige Sprache ausgewählt ist.

    Dateiformat und Dokumentsprache auswählen
  6. Klicken Sie auf Exportieren in.

  7. Die ausgewählte PDF-Datei wird auf den Server hochgeladen und der Inhalt in das gewünschte Dateiformat exportiert. Klicken Sie auf das Symbol Herunterladen, um die Datei auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät zu speichern.

    Exportierte Datei herunterladen

    Eine Kopie der exportierten PDF-Datei wird in Ihrem Adobe Document Cloud-Konto gespeichert. Im Abschnitt „Zuletzt“ unten auf der Seite werden alle kürzlich exportierten Dateien aufgeführt. Alternativ können Sie die Liste aller Dateien auch anzeigen, indem Sie in der Seitenleiste der Adobe Document Cloud-Startseite auf Dateien klicken.

PDF-Dateien in der Acrobat Reader-Desktopanwendung nach Word oder Excel exportieren

Schritte zum Exportieren von PDF-Dateien

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat Reader.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fensters auf Anmelden

    Auf „Anmelden“ klicken
  3. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) an.

    Anmelden bei Adobe Document Cloud
  4. Klicken Sie im rechten Fenster auf die Schaltfläche Konvertieren.

    Auf „PDF exportieren“ klicken
  5. Wählen Sie das gewünschte Dateiformat und die Sprache des Dokuments aus. 

  6. Klicken Sie auf die große, blaue Konvertieren-Schaltfläche.

    Auf „Konvertieren“ klicken
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern unter, um die konvertierte Datei herunterzuladen.

    Auf „Speichern unter“ klicken

PDF-Dateien in der mobilen Acrobat Reader-Anwendung in Word oder Excel exportieren

Schritte zum Exportieren von PDF-Dateien

  1. Tippen Sie zum Öffnen der Datei in der Acrobat Reader Mobile-Anwendung. 

    1new
  2. Klicken Sie oben links in der Anwendung auf die blaue Schaltfläche. 

    2_A
  3. Tippen Sie auf PDF exportieren.

    3_a
  4. Wählen Sie das Ausgabeformat der Datei aus der Optionsliste aus. 

    export-from-pdf_1
  5. Das Dokument wird zur Konvertierung gesendet und dieselbe Meldung wird auch in der Anwendung angezeigt.

    sent-for-conversion1
  6. Nach der Konvertierung wird die Datei in der Document Cloud gespeichert. 

    6new
  7. Melden Sie sich mit derselben Adobe ID und demselben Kennwort bei der Document Cloud an. Klicken Sie auf der Haupt-Landingpage auf Dateien verwalten.

    Untitled
  8. Die konvertierte Datei wird in der Liste angezeigt. 

    Capture
  9. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf die Schaltfläche Herunterladen, um die Datei herunterzuladen.

    Capture_1

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie