In der Document Cloud gespeicherte Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien anzeigen und bearbeiten

Die Webanwendung von Microsoft Office ist jetzt in die Acrobat-Webanwendung integriert. Dadurch können Sie Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien ganz einfach direkt im Browser anzeigen und bearbeiten.

Dateityp

Unterstützte Aktionen

Microsoft Word (.docx, .docm, .odt)

Anzeigen und Bearbeiten

Microsoft Word (.doc, .dot, .dotx)

Nur anzeigen

Microsoft Excel (.xlsx, .xlsm, .xlsb, .ods)

Anzeigen und Bearbeiten

Microsoft Excel (. xls)

Nur anzeigen

Microsoft Power Point (.ppt, .pptm, .pot, .potm, .potx, .pps, .ppsm)

Nur anzeigen

Microsoft Power Point (.pptx, .ppsx, .odp)

Anzeigen und Bearbeiten

           

Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien anzeigen

  1. Melden Sie sich unter https://documentcloud.adobe.com mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Passwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) bei Acrobat-Web an.

  2. Klicken Sie auf Dokumente in der oberen Menüleiste der Adobe Acrobat-Startseite und klicken Sie auf den Dateinamen, um die Datei zu öffnen.

    Dokumentvorschau in MS Office 365

  3. Klicken Sie auf das Home-Symbol in der oberen linken Ecke des Fensters, um zur Acrobat Web-Startseite zurückzukehren.

Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien bearbeiten

Alle Änderungen an der Datei werden automatisch in der Document Cloud gespeichert.

  1. Melden Sie sich unter https://documentcloud.adobe.com mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Passwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) bei Acrobat-Web an.

  2. Klicken Sie auf Dokumente in der oberen Menüleiste der Adobe Acrobat-Startseite und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf den Namen der Datei, um sie zu öffnen. Klicken Sie in der Menüleiste in der oberen rechten Ecke auf Bearbeiten.
    Klicken Sie auf Bearbeiten im Dokumentvorschaufenster.

    • Wählen Sie die Datei aus. Wählen Sie im rechten Bereich In <Anwendungsname>-Webanwendung bearbeiten. Wenn Sie beispielsweise eine Word-Datei (.docx) ausgewählt haben, wählen Sie In Word-Webanwendung bearbeiten. Die Datei wird zur Bearbeitung geöffnet.
    Microsoft-Dokument in Acrobat Web anzeigen

  3. Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Fensters auf das Home-Symbol, wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, um zur Acrobat Web-Startseite zurückzukehren.

PDF-Dateien als Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei bearbeiten

Sie können eine PDF-Datei zu Word, Excel oder PowerPoint exportieren und dann ganz einfach im Browser bearbeiten.

Schritt 1. PDF zu Word, Excel oder PowerPoint konvertieren

  1. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf der Acrobat Web-Startseite auf Konvertieren > PDF exportieren.

  2. Wählen Sie die zu konvertierende PDF-Datei aus.

  3. Wählen Sie die entsprechende Option in der Dropdown-Liste Exportieren in und klicken Sie auf  Exportieren in <ausgewähltes Format>.

Weitere Informationen finden Sie unter PDF online in Word/Excel konvertieren.

Schritt 2. Exportierte Datei bearbeiten

Klicken Sie in der oberen Menüleiste der Adobe Acrobat Startseite auf Dokumente  und gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf den Namen der Datei, um sie zu öffnen. Klicken Sie in der Menüleiste in der oberen rechten Ecke auf Bearbeiten.

Schritt 3. Bearbeitete Datei wieder in PDF konvertieren

  1. Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste der Acrobat Web-Startseite auf Konvertieren und wählen Sie dann die passende Option – Word/Excel/PPT in PDF.

  2. Wählen Sie die Datei, die Sie konvertieren möchten.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld „In PDF konvertieren“ auf Fortfahren. Die ausgewählte Datei wird in das PDF-Format konvertiert.

Weitere Informationen finden Sie unter PDF-Dateien online erstellen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden