In den Dreamweaver-Versionshinweisen werden die aktuellen Updates beschrieben.

Version Mai 2018 (18.2)

Die Dreamweaver-Version vom Mai 2018 ermöglicht Unternehmenskunden eine nahtlose Verbindung mit Servern, die SFTP verwenden.

Eine Liste mit bekannten Problemen in dieser Version finden Sie unter Bekannte Probleme in Dreamweaver

Hinweis:

In bestimmten Fällen treten Probleme bei SFTP-Serververbindungen auf, wenn Sie eine PPK-Datei als private Schlüsseldatei verwenden. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine PEM-Datei als private Schlüsseldatei verwenden. Dreamweaver unterstützt PEM-Dateien. 

Site-Definition für SFTP-Server
Site-Definition für SFTP-Server

Version März 2018 (18.1)

Die Dreamweaver-Version von März 2018 unterstützt Bootstrap-Version 4.0.0. So können Sie jetzt mit den beliebten Features in Bootstrap 4.0.0 ganz einfach Responsive-Websites erstellen. Die aktuelle Version von Dreamweaver unterstützt neue Bootstrap 4.0.0-Komponenten wie Karten und Badges. Über das Bedienfeld Codefragmente können Sie auch die neuen Codefragmente verwenden, beispielsweise Warnmeldungen.

Ausführliche Informationen zur Bootstrap-Unterstützung in Dreamweaver 18.1 finden Sie unter Entwerfen von Responsive-Websites mit Bootstrap.

Version Oktober 2017 (18.0)

Die Dreamweaver-Version von Oktober 2017 unterstützt HiDPi-Monitore für Dreamweaver unter Windows. Bei dieser Dreamweaver-Version werden unter Windows zudem mehrere Monitore unterstützt.

Beim erstmaligen Öffnen der Dreamweaver-Version von Oktober 2017 wird ein neuer Begrüßungsbildschirm mit den Registerkarten „Arbeit“ und „Training“ angezeigt. Auf diesem Bildschirm können Sie CC-Dateien, zuletzt verwendete Dateien, die Dreamweaver-Hilfe und Adobe Stock-Bilder durchsuchen.

Diese Version bietet außerdem die folgenden Verbesserungen bei den Git-Funktionen:

  • Testschaltfläche zum Prüfen der URL eines Git-Repositorys, wenn Sie ein Repository klonen oder ein Remote-Repository erstellen.
  • Im Dialogfeld „Site-Definition“ können die eingegebenen Anmeldeinformationen jetzt gespeichert werden. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Anmeldeinformationen speichern“, damit Sie nicht bei jedem Ausführen von Git-Remote-Aktionen Ihre Anmeldeinformationen eingeben müssen.
  • Das Git-Bedienfeld in Dreamweaver unterstützt eine Suchleiste. Geben Sie Ihre Abfrage in die Suchleiste ein, um die Dateien anzuzeigen, die Ihre Suchabfrage enthalten.
  • Wenn beim Zusammenführen von Verzweigungen in Git ein Konflikt auftritt, wird nun ein Symbol für einen Merge-Konflikt angezeigt.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen und Verbesserungen finden Sie in der Übersicht über die neuen Funktionen.

Eine Liste mit bekannten Problemen und Einschränkungen in dieser Version finden Sie unter Bekannte Probleme in der Version von Oktober 2017.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie