Hinweis:

Die Funktionalität und die Oberfläche dieser Funktion wurden erweitert. Der entsprechende Artikel für die aktuelle Version von Elements Organizer ist über diesen Link verfügbar.

Sie können Gesichter von Personen in Ihren Fotos identifizieren und dann alle Fotos organisieren, die Gesichter enthalten. Die identifizierten Gesichter werden dann basierend auf dieser Beschriftung in Personenstapeln geordnet. In der Personenansicht können Sie Ihre Fotos basierend auf den Personen organisieren, die Sie in jedem Foto identifizieren.

Wenn Sie zur Personenansicht wechseln, können Sie Stapel aller benannten Personen sehen. Doppelklicken Sie auf den Stapel einer Person, um alle Bilder anzuzeigen, in denen die jeweilige Person benannt ist.

Das Tags-Bedienfeld muss aktiviert sein, um die Personen-Tags anzuzeigen. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf „Tags/Info“, um das Tags-Bedienfeld zu aktivieren.

 

Markieren von Gesichtern in Fotos

Sie können Gesichter in Fotos identifizieren und Personenstapel erstellen. Auf diese Weise können Fotos basierend auf den Personen, die in diesen Fotos erscheinen, organisiert und identifiziert werden. Wenn beispielsweise Ihr Freund Robert in einigen Ihrer Fotos erscheint, können Sie Robert markieren und dann die Fotos sortieren/anzeigen, in denen Robert zu sehen ist.

Als Personenstapel wird ein Stapel bezeichnet, der alle Fotos der identifizierten Person enthält. Die Fotos der identifizierten Person werden außerdem der Personenliste in Elements Organizer hinzugefügt.

  1. Wechseln Sie zur Medienansicht. Klicken Sie auf „Personen hinzufügen“, um mit dem Hinzufügen von Personen zu beginnen.

    Sie können entweder ein bestimmtes Foto oder eine Gruppe von Fotos auswählen und in den Fotos Personen identifizieren. Um mehrere Fotos auszuwählen, drücken Sie die Strg-Taste (Windows) bzw. die Befehlstaste (Mac OS) und wählen Sie die gewünschten Fotos aus. Die ausgewählten Fotos werden durch einen blauen Rahmen gekennzeichnet.

    Selectphotos
  2. Identifizieren Sie Gesichter im Dialogfeld „Personenerkennung“. Klicken Sie auf ein Gesicht und geben Sie den Namen der Person ein.

    Elements Organizer erkennt Gesichter, die in Medien importiert wurden, und bietet Auswahloptionen an.

    Peoplerecognition

    Sie können auch Ihre Freundesliste von Facebook herunterladen. Auf diese Weise können Sie Personen, die in Ihren Fotos erscheinen und in Ihrer Freundesliste sind, leichter taggen.

  3. Klicken Sie auf „Speichern“.

    Es wird eine Meldung angezeigt, dass die Gesichter beschriftet wurden. Sie können zur Personenansicht wechseln, um die Stapel der Personen anzuzeigen, die in den Fotos beschriftet wurden.

Anzeigen von Personenstapeln in der Personenansicht

Nachdem Sie in den Fotos Gesichter identifiziert und die Personen beschriftet haben, können Sie zur Personenansicht wechseln, um die Fotos weiter zu organisieren.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Personen“, um die gebildeten Personenstapel anzuzeigen. Personenstapel beziehen sich auf die Fotostapel einer Person.

Peoplestacks

Hinweis:

Alternativ können Sie auch zum Stapel einer Person navigieren, während Sie ein Gesicht in der Medienansicht identifizieren und beschriften.

Klicken Sie während der Eingabe des Namens der Person auf den Pfeil neben dem Namen der Person, um zum Personenstapel der jeweiligen Person in der Personenansicht zu gelangen.

Peopleroomgoto

Herunterladen der Facebook-Freundesliste und Markieren von Gesichtern von Freunden in Fotos

Elements Organizer interagiert mit Facebook und hilft Ihnen, Ihre Kontaktliste herunterzuladen. Beim Hinzufügen von Personen können Sie Ihre Facebook-Freundesliste herunterladen und Gesichter von Freunden (die in Ihrer Freundesliste sind) identifizieren.

  • Wählen Sie in der Medienansicht ein Foto aus und klicken Sie auf „Personen hinzufügen“.
  • Klicken Sie im Dialogfeld „Personenerkennung“ auf „Liste mit Facebook-Freunden herunterladen bzw. aktualisieren, um Personen zu benennen“.
Facebook1
  • Klicken Sie auf „Autorisieren“ und geben Sie Ihre Anmeldedaten für Facebook ein. Schließen Sie das Facebook-Fenster, nachdem Sie sich erfolgreich authentifiziert haben. 

 

Facebook3

Die Freundesliste wird in Elements Organizer heruntergeladen. Sie können jetzt beginnen, Fotos Ihrer Facebook-Kontakte in Organizer zu taggen.

Hinweis:

Die Facebook-Informationen werden nur 24 Stunden lang in Elements Organizer gespeichert.

Markieren fehlender Gesichter in Fotos

Möglicherweise befinden sich auf den Fotos Personen, deren Gesichter Sie anfänglich nicht identifizieren konnten. Beispielsweise könnte eine Freundin namens Steffie zu Ihrer Freundesliste in Facebook hinzugefügt worden sein, nachdem Sie bei einer Geburtstagsfeier Fotos gemacht haben. Es können auch mehrere Gesichter in Fotos erscheinen, die aus größerer Entfernung gemacht wurden, bzw. die nicht in die Kamera blicken.

Sie können diese fehlenden Gesichter identifizieren, indem Sie sie markieren.

  • Wählen Sie in der Medienansicht das Foto aus, in dem ein fehlendes Gesicht markiert werden muss. Die Schaltfläche „Gesicht“ wird nur angezeigt, wenn Bilder im vollständigen Zoom in der Einzelbildansicht betrachtet werden.
  • Doppelklicken Sie auf das Foto, um es in einer erweiterte Ansicht zu öffnen, und klicken Sie im Aufgabenbedienfeld auf die Schaltfläche „Gesicht“.
Markfaces

Das Foto wird in einer größeren Ansicht geöffnet. Wenn das Auswahlfeld „Wer ist das?“ nicht über die Person platziert ist, die Sie beschriften möchten, wählen Sie das Feld aus und ziehen Sie es über das Gesicht der entsprechenden Person.

Geben Sie den Namen der Person ein und klicken Sie auf das Symbol „Bestätigen“.

Whoisthis

Hinweis:

Die automatische Gesichtserkennung wird nur in Fotos unterstützt. Für Videos und Audio müssen Personen manuell über die Schaltfläche „Eine Person hinzufügen“ benannt werden. Doppelklicken Sie auf ein Foto oder Video, klicken Sie auf „Eine Person hinzufügen“ und geben Sie den Namen der Person ein.

Suchen weiterer Gesichter einer Person

Nachdem Sie in den Fotos einer Person Gesichter identifiziert haben, können Sie weitere Fotos derselben Person suchen. Dies können Fotos sein, die Sie gemacht, heruntergeladen oder importiert haben, nachdem Sie das Gesicht der Person in einem Satz Fotos identifiziert haben.

  1. Wechseln Sie zur Personenansicht, indem Sie auf die Registerkarte „Personen“ klicken.

  2. Klicken Sie auf „Nach mehr suchen“.

  3. Es wird ein Satz Fotos mit den Gesichtern der ausgewählten Person angezeigt. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie an diese Person taggen möchten.

  4. Klicken Sie auf „Speichern“.

Markieren fehlender Gesichter in Videos

Sie können auch Gesichter identifizieren, die in Videos erscheinen.

  1. Wählen Sie die Videodatei aus und doppelklicken Sie, um die Datei zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf „Eine Person hinzufügen“.

  3. Geben Sie im Dialogfeld „Eine Person hinzufügen“ den Namen der Person, die Sie im Video identifizieren und taggen möchten. Wenn Sie bereits Ihre Facebook-Freundesliste heruntergeladen haben, erhalten Sie möglicherweise Vorschläge, sobald Sie beginnen, den Namen der Person einzugeben.

    addperson

Personengruppen und Verwalten von Fotos

Sie können die Identifizierung von Gesichtern in Fotos weiter verbessern, indem Sie Ihre Fotos nach Gruppen organisieren. Eine Gruppe zeigt Fotostapel der Personen an, die für die jeweilige Gruppe getaggt sind.

Sie können beispielsweise eine Gruppe mit dem Namen „Arbeit“ oder „Kollegen“ erstellen und Fotos von Personen aus Ihren beruflichen Kontakten taggen.

  1. Wechseln Sie zur Personenansicht. Klicken Sie auf „Gruppen“, um zum Gruppenmodus zu wechseln.

    Die Umschaltleiste befindet sich in der Aufgabenleiste. Sie können wieder zur Personenansicht zurückwechseln, indem Sie den Regler zu „Personen“ verschieben.

    Groupsswitch
  2. Im Gruppenbedienfeld können Sie Gruppen hinzufügen und organisieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche „+“, um eine neue Personengruppe zu erstellen.

    1. Geben Sie den Namen der Gruppe ein.
    2. Wählen Sie eine Gruppe aus der Dropdownliste „Gruppe“ aus, um diese Gruppe als untergeordnetes Element oder Untergruppe dieser Gruppe hinzuzufügen. Wählen Sie nichts aus der Liste „Gruppe“ aus, um eine neue Gruppe zu erstellen.
    3. Klicken Sie auf „OK“.

    Sie können eine Gruppe umbenennen, indem Sie die Gruppe auswählen und dann aus dem Menü „+“ die Option „Umbenennen“ auswählen.

    Um eine Gruppe zu löschen, wählen Sie die Gruppe aus und klicken Sie dann im Menü „+“ auf „Löschen“.

    Addflyout
  3. Es gibt zwei Möglichkeiten, um eine Gruppe einem Fotostapel zuzuweisen.

    • Wählen Sie im Gruppenbedienfeld die Gruppe aus und ziehen Sie sie auf den Personenstapel.

                                                                oder

    • Wählen Sie den Stapel einer Person aus und ziehen Sie ihn auf den Gruppennamen im Gruppenbedienfeld.

Navigieren in der Personenansicht

In der Personenansicht stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um effektiv durch die Personenstapel zu navigieren.

  • Als Profilbild zuweisen: Doppelklicken Sie auf einen Personenstapel. Die im Stapel enthaltenen Fotos werden im Arbeitsbereich angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Foto und wählen Sie „Als Profilbild zuweisen“ aus.
  • Navigationsleiste: Doppelklicken Sie auf einen Personenstapel. Wechseln Sie zwischen Gesichtern und Fotos, um die maximierten Fotos der getaggten Gesichter anzuzeigen.
  • Öffnen eines Fotos zur Bearbeitung: Doppelklicken Sie auf ein Foto, um es in einer maximierten Ansicht zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie „Mit Photoshop Elements Editor bearbeiten“ aus, um das Foto weiter zu bearbeiten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie