Hier erfahren Sie, wie Sie mit den einzigartigen Funktionen von Adobe Fresco und Adobe Photoshop ein einfaches, aber dynamisches Logo erstellen.

Fresco kann Ihnen dabei helfen, realistische visuelle Effekte zu erzielen. Diese gehen weit über die Effekte hinaus, die mit herkömmlichen Ansätzen zum Erstellen eines Logos machbar sind. Mit Fresco können Sie Effekte mit Aquarellpinseln oder Ölpinseln erzeugen. Nutzen Sie eine große Auswahl von Pixelpinseln, um Strukturen, Tiefen und Glanzlichter hinzuzufügen und dem Logo einen menschlichen Touch zu verleihen.

Mit Fresco erstelltes fertiges Logo
Mit Fresco und Photoshop erstelltes Logo
  1. Erstellen Sie eine Skizze des Logos und der Form.

    Logo zeichnen
    Skizze des Logos erstellen

    Wählen Sie Pixelpinsel > Skizzieren > Bleistift aus, um eine Skizze des Logos anzufertigen. 

    Mit Fresco können Sie Ihre Idee mühelos skizzieren, da Sie einfach Bleistifteinstellungen ändern, radieren oder rückgängig machen/wiederherstellen können.

    Kontur mit Vektorpinseln erstellen
    Kontur mit Vektorpinseln erstellen und Ebene maskieren

    Erstellen Sie mit dem Vektorpinsel und dem Füllwerkzeug eine gefüllte Form. Verwenden Sie die Optionen für Ebenen in Fresco, um Ebeneninhalte für die Form zu maskieren. Durch Erstellen einer Maske können Sie einen Container der Form vorbereiten, um sie mit Wasserfarben zu füllen, ohne dass diese über die Kanten auslaufen. 

    1. Tippen Sie auf das Symbol „Weitere Aktionen“ auf der Taskleiste und tippen Sie auf Maske kopieren.
    2. Erstellen Sie eine leere Ebene und fügen Sie die Ebenenmaske darauf ein. 
    3. Blenden Sie die vorherige Ebene aus. 
  2. Malen Sie den Inhalt der Ebene mithilfe von interaktiven Pinseln und Pixelpinseln

    Mit interaktiven Aquarellpinseln und Pixelpinseln malen
  3. Starten Sie Photoshop auf dem iPad oder Desktop und importieren Sie Ihre PSD-Datei aus Fresco. Fügen Sie der Form mit Photoshop Text hinzu. 

    Text zur Fresco-Sketch-Datei hinzufügen
    Text zur Fresco-Sketch-Datei hinzufügen

    Speichern Sie die Form als PSD-Datei, damit Sie sie wieder in Fresco importieren können.

  4. Importieren Sie Ihre Grafik in Fresco, um weitere Details hinzuzufügen.  

    • Öffnen Sie Fresco und tippen Sie auf Importieren und öffnen.
    • Wählen Sie Photoshop-Datei (.psd) aus.
    • Fügen Sie dem Logo weitere Details hinzu.
  5. Exportieren Sie die Grafik als PSD-Datei.

Mit Fresco und Photoshop erstelltes Logo

Weitere mit Fresco und Photoshop erstellte Logos

Mit Fresco erstelltes Dr.-Octo-Logo
Mit Fresco und Photoshop erstelltes Dr.-Octo-Logo
Mit Fresco erstelltes Pelican-Logo
Mit Fresco und Photoshop erstelltes Pelican-Logo

Haben Sie eine Frage oder eine Idee?

Jetzt haben Sie die Grundlagen der Arbeit mit Radierern in Adobe Fresco kennengelernt. Die Benutzeroberfläche von Adobe Fresco ist intuitiv gestaltet. Daher sollte es Ihnen leicht fallen, Ihrer Kreativität mit Ebenen, Pinseln, Maskierung und vielem mehr Ausdruck zu geben.

Wenn Sie eine Frage oder eine Idee haben, beteiligen Sie sich in der Adobe Fresco Community. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.