Aktivieren von Adobe Flash Player für die Verwendung im Google Chrome-Webbrowser.

Mac OS

  1. Geben Sie in die Adressleiste chrome://settings/content ein.
    Geben Sie in die Adressleiste von Chrome chrome://settings/content ein
    Geben Sie in die Adressleiste von Chrome chrome://settings/content ein

  2. Suchen Sie auf dem Bildschirm Inhaltseinstellungen nach Flash Player. Überprüfen Sie den Status.

    Der Bildschirm „Inhaltseinstellungen“
    Der Bildschirm „Inhaltseinstellungen“

  3. Wählen Sie Zulassen, dass Sites Flash ausführen, und klicken Sie dann aufFertig.

    Der Flash-Abschnitt des Bildschirms „Inhaltseinstellungen“
    Der Flash-Abschnitt des Bildschirms „Inhaltseinstellungen“

  4. Um Flash Player-Einstellungen nach Website zu verwalten, wählen Sie Ausnahmen verwalten.

    Um Flash Player-Einstellungen auf einer pro-Website-Basis zu verwalten, wählen Sie „Ausnahmen verwalten“.
    Um Flash Player-Einstellungen auf einer pro-Website-Basis zu verwalten, wählen Sie „Ausnahmen verwalten“.

  5. Geben Sie auf dem Bildschirm „Flash-Ausnahmen“ die Websitedomäne ein und klicken Sie dann auf Zulassen. Wenn Sie das Hinzufügen von Sites beendet haben, klicken Sie auf Fertig.

    Der Bildschirm „Flash-Ausnahmen“
    Der Bildschirm „Flash-Ausnahmen“

  6. Schließen Sie den Bildschirm Inhaltseinstellungen.

Windows

  1. Geben Sie in die Adressleiste chrome://settings/content ein.

    Geben Sie in die Adressleiste „chrome://settings/content“ ein.
    Geben Sie in die Adressleiste „chrome://settings/content“ ein.

  2. Suchen Sie auf dem Bildschirm Inhaltseinstellungen nach Flash Player. Überprüfen Sie den Status.

    Der Bildschirm „Inhaltseinstellungen“
    Der Bildschirm „Inhaltseinstellungen“

  3. Wählen Sie Zulassen, dass Sites Flash ausführen, und klicken Sie dann auf Fertig.

    Der Flash-Abschnitt des Bildschirms „Inhaltseinstellungen“
    Der Flash-Abschnitt des Bildschirms „Inhaltseinstellungen“

  4. Um Flash Player-Einstellungen nach Website zu verwalten, wählen Sie Ausnahmen verwalten.

    Um Flash Player-Einstellungen auf einer pro-Website-Basis zu verwalten, wählen Sie „Ausnahmen verwalten“.
    Um Flash Player-Einstellungen auf einer pro-Website-Basis zu verwalten, wählen Sie „Ausnahmen verwalten“.

  5. Geben Sie auf dem Bildschirm Flash-Ausnahmen die Websitedomäne ein und klicken Sie dann auf Zulassen. Wenn Sie das Hinzufügen von Sites beendet haben, klicken Sie auf Fertig.

    Der Bildschirm „Flash-Ausnahmen“
    Der Bildschirm „Flash-Ausnahmen“

  6. Schließen Sie den Bildschirm Inhaltseinstellungen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™ und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie