In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Problembehebung durchführen, wenn Sie keine E-Mail in Bezug auf Abonnements erhalten haben.

Hinweis:

Der folgende Inhalt bezieht sich auf die Regionen NA, APAC und EMEA.

Adobe sendet E-Mails in folgenden Fällen:

  • Sie geben an, dass Sie Ihr Adobe-Mitgliedskennwort per E-Mail erhalten möchten.
  • Sie kaufen im Adobe Store oder einem anderen Adobe eCommerce-System ein.
  • Sie stellen eine Anfrage im Support-Portal von Adobe.
  • Sie konvertieren eine PDF-Datei mithilfe der Funktion „Adobe PDF-Dateien online erstellen“.
  • Ein gehosteter Dienst auf Adobe.com erfordert die Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse.
  • Erinnerungen für die automatische Verlängerung.*

* E-Mails werden 30 Tage vor dem Ablauf Ihres Abonnements gesendet oder wenn eine neue Rechnung für Ihre Abonnementzahlungen erstellt wird.

Tipps zur Fehlerbehebung

Verwenden Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung, um Fehler in Bezug auf das Nichterhalten von E-Mails von Adobe zu beheben.

Postfacheinstellungen

Überprüfen Sie die Massen-E-Mail-/Junk-E-Mail-Ordner

Überprüfen Sie, ob sich die E-Mail von Adobe im Junk- oder Bulk-Ordner befindet. Dieser Ordner wurde möglicherweise von Ihrem E-Mail-Administrator oder Ihrem E-Mail-Programm bereits eingerichtet, und E-Mails werden eventuell ohne Ihr Wissen über Filter dorthin geleitet.

Achten Sie auf die folgenden E-Mail-Adressen von Adobe:

Mail-IDs

Mail-IDs Mail-IDs

AGSW1@ADOBE.COM

AccountAbuse@adobe.com

Audit@adobe.com

Escalations@adobe.com

Ops@adobe.com

Playground@adobe.com

Trial@adobe.com

Vetting@adobe.com

abuse@adobe.com

admin@adobe.com

adobeauthorizations@adobe.com

adobeauthorizations@adobe.net

adobecare@adobe.net

adobeconnect_trials@adobe.com

adobeconnect_trials@adobe.net

support_noreply@adobe.net

syndication@adobe.com

technologypartners@adobe.com

support_noreply@adobe.com

adobeinfo@adobe.com

adobeupd@adobe.com

adobeupd@adobe.net

assist@adobe.com

auto@adobe.com

caonguye@adobe.com

ccproductupdates@adobe.com

connectadmin@acrobat.com

creativesdk@adobe.net

custsupp@adobe.com

directordownload@adobe.com

directordownload@adobe.net

eng@adobe.comfps@adobe.com

hendrix@adobe.com

message@adobe.com

technologypartners@adobe.net 

trainingpartners@adobe.com

support@adobe.net

message@adobe.net

noreply@acrobat.com

noreply@adobe.com

noreply@adobe.net

noreply@adobecslive.com

noreply@adobestandout.com

noreply@creativecloud.com

noreply@photoshop.com

noreply_adobestory@adobe.com

noreplycseb@adobe.com

partners@adobe.com

partners@adobe.net

reply@adobe.com

reply@adobe.net

storemanager@adobe.com

storemanager@adobe.net

suppnr@adobe.com

support@adobe.com

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Spam- bzw. Junk-E-Mail-Ordnern erhalten Sie von Ihrem E-Mail-Administrator oder in den Hilfedateien Ihres E-Mail-Programms.

Schalten Sie die Spam-Filter aus

Das E-Mail-System von Adobe funktioniert mit einigen Antispam-Programmen nicht, z. B. wenn unerwünschte E-Mails mithilfe von automatischen Antworten und Verifizierungsmethoden blockiert werden. Deaktivieren Sie vorübergehend diese Software, bis Sie die E-Mail erhalten haben.

Wenn Ihre Organisation eine Spam-Appliance oder eine -Anwendung verwendet, stellen Sie sicher, dass die Konfiguration E-Mails von Adobe und Amazon Web Services zulässt.

Hinweis:

Wenn eine E-Mail von Adobe als Spam markiert wird, werden bei vielen E-Mail-Servern alle zukünftigen E-Mails von Adobe automatisch in Ihren Spam-Ordner geleitet.

Fügen Sie die E-Mail-Domain von Adobe.com in Ihr Adressbuch ein

Wenn die Adobe.com-Domäne in Ihrem Adressbuch enthalten ist, können Sie E-Mails von Adobe erhalten.

Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Sicherheitseinstellungen.

Es kann vorkommen, dass Nachrichten von Adobe blockiert werden, wenn Sie als Sicherheitseinstellung für E-Mail „Hoch“ gewählt haben. Ändern Sie die Einstellung auf „Mittel“ oder „Mittel-Hoch“.

Sprechen Sie mit Ihrem E-Mail-Administrator

Wenn Sie eine E-Mail von Adobe nicht erhalten haben, fragen Sie Ihren E-Mail-Administrator, ob auf Ihrem Server genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dieser könnte aufgebraucht sein. Eventuell muss Ihr E-Mail-Administrator auch den E-Mail-Server von Adobe mit einer der folgenden IP-Adressen und Subnetze zur Positivliste Ihres Unternehmens hinzufügen:

  • 64.18.0.0/20
  • 207.126.144.0/20
  • 207.171.162.174
  • 216.104.214.90
  • 216.104.212.91
  • 216.104.212.92
  • 216.104.212.93
  • 216.104.212.94
  • 216.104.212.104
  • 216.104.212.105
  • 54.240.14.29
  • 54.240.14.30
  • 54.240.27.170
  • 54.240.27.171

 

Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein.

Ändern Sie Ihre E-Mail-Adresse oder klicken Sie auf Ändern, um die E-Mail-Adresse auf der Seite „Kontoinformationen bearbeiten“ zu ändern. Weitere Informationen zum Ändern Ihrer E-Mail-Adresse finden Sie unter Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein.

Verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können folgendermaßen überprüfen, ob Adobe Ihre korrekte E-Mail-Adresse vorliegt:

  1. Schild Zoll um in Ihr Adobe-Konto. Information über das Zugreifen auf Ihr verlängertes Abonnementkonto finden Sie unter Verlängern einer Mitgliedschaft. Weitere Informationen zu Ihrem aktuellen Konto finden Sie unter Verwalten Ihrer aktuelle Mitgliedschaft. 

    Adobe-Konto
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf Profil. Information zum Wiederherstellen Ihrer Kontodetails, zum Zurücksetzen und Wiederherstellen Ihres Kennwort, Verknüpfen Ihrer E-Mail-ID mit Ihrem Konto finden Sie unter Fehlerbehebung Ihrer Adobe-Konto-Probleme.

    Klicken Sie auf „Pläne“
  3. Bestätigen Sie im Abschnitt Kontoinformationen, dass Ihre E-Mail-Adresse korrekt ist. Wenn nicht, bearbeiten Sie sie. Wenn Ihre neue E-Mail-Adresse nicht akzeptiert wird, oder wenn Adobe versucht hat, eine falsche E-Mail-ID anstelle der aktuellen ID zu verifizieren, finden Sie weitere Informationen unter Auf E-Mail kann nicht zugegriffen werden.

    Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Adobe ID erstellen können, finden Sie unter Adobe-Konto verwalten.

    Kontoinformationen

    Um eine alternative E-Mail-Adresse für die Kennwortwiederherstellung anzugeben, wählen Sie im linken Bereich Kennwort und Sicherheit. Geben Sie dann die alternative E-Mail-Adresse im Abschnitt Kontowiederherstellung an.

Kontaktieren Sie Adobe Support

Wenn Sie weiterhin keine E-Mails erhalten, kontaktieren Sie den Kundendienst , um zu überprüfen, ob Ihre E-Mail-Adresse richtig in der Adobe-Datenbank aufgelistet ist.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie