TWAIN ist eine Schnittstelle, die zum Importieren von Bildverarbeitungsgeräten, beispielsweise Scannern, verwendet wird. Weitere Informationen zu TWAIN finden Sie auf der Website der TWAIN-Arbeitsgruppe unter www.twain.org. Das Photoshop-TWAIN-Zusatzmodul wird mit kompatiblen Geräten verbunden, die auf Ihrem Computer installiert sind.

Hinweis:

Das TWAIN-Plug-In auf dieser Seite ist NICHT kompatibel mit Photoshop CC 2015.5 und höher auf Mac OS.

Alternativen zur Verwendung von TWAIN

Aufgrund der Einschränkungen bei der Verwendung von TWAIN in Photoshop, empfehlen wir dringend die folgenden Alternativen zum Scannen von Bildern:

Verwenden Sie die eigenständige Scannersoftware, die mit Ihrem Scanner geliefert wurde

Die meisten Scanner bieten eine eigenständige Anwendung zum Scannen, die verwendet werden kann, um Bilder zu scannen und zu speichern.

Verwenden von eigenständigen Scannersoftware kann Probleme vermeiden, die bei der Verwendung von TWAIN auftreten. Unter Verwendung einer eigenen Anwendung zum Scannen können Sie Bilder in Photoshop überarbeiten und verbessern, während Sie im Hintergrund scannen - was effektiver sein kann.

Wenn Sie eine eigenständige Scan-Anwendung verwenden, speichern Sie Ihre gescannten Bilder als TIFF-Dateien und öffnen Sie diese dann in Photoshop.

Anweisungen:  Scannen und Importieren Sie Bilder von einer separaten Scan-Anwendung aus

Hinweis:

Manche Scanner-Programme geben Ihnen die Möglichkeit, Photoshop nach dem Scannen als externen Editor oder Viewer für ein Bild auszuwählen. Lesen Sie die Dokumentation zu Ihrem Scanner oder wenden Sie sich an den Hersteller des Scanners, um weitere Informationen zu erhalten.

Verwenden Sie eine native OS-Scan-Schnittstelle

Mac OS:

Verwenden Sie ImageKit-Technologie von Apple anstatt TWAIN, um direkt in Photoshop zu scannen. Unterstützung für ImageKit istinPhotoshop integriert, ohne einPlug-In zu benötigen,und bietet Zugriff auf viele Scanner.

Anweisungen: Scannen und Importieren von Bildern mit Apple ImageKit-Schnittstelle (nur Mac)

Windows:

Verwenden Sie die WIA(Windows Image Acquisition)-Schnittstelle für Ihr Gerät, falls sie verfügbar ist, um direkt in Photoshop zu scannen.

Anweisungen:  Scannen und Importieren von Bildern mit einer WIA-Schnittstelle (nur Windows)

Hinweis:

Weitere Informationen zum Scannen mit ImageKit oder WIA erhalten Sie beim Hersteller Ihres Scanners.

Kompatibilität

Photoshop:

Das TWAIN-Zusatzmodul auf dieser Seite ist kompatibel mit:

  • Photoshop CC 2015.5 und höher auf macOS

Das TWAIN-Zusatzmodul auf dieser Seite ist kompatibel mit:

  • Photoshop CC
  • Photoshop CC 2014
  • Photoshop CC 2015

Mac OS:

Unter Mac OS wird Photoshop nur im 64-Bit-Modus ausgeführt werden. Es haben nicht viele Scanner-Hersteller 64-Bit-Versionen Ihrer Scanner-Treiber bereitgestellt, sodass SieTWAIN möglicherweise nicht verwenden können.

Windows:

TWAIN wird nicht unterstützt, wenn Photoshop im 64-Bit-Modus ausgeführt wird. 

Hinweis:

Ab der Oktober-Version 2018 von Photoshop CC (Version 20.0) wird die 32-Bit-Version von Windows nicht mehr unterstützt. Verwenden Sie für die Unterstützung mit 32-Bit-Treibern und Plug-Ins frühere Versionen von Photoshop. Laden Sie eine 32-Bit-Version von Photoshop herunter und installieren Sie diese.

Hinweis:

Weitere Informationen zur Kompatibilität erhalten Sie beim Hersteller Ihres Scanners.

Hinweis:

Verwenden Sie nur das TWAIN-Zusatzmodul, das Sie von dieser Seite herunterladen. Verwenden Sie kein TWAIN-Zusatzmodul aus einer älteren Version von Photoshop. (z. B. CS5 oder früher)

Laden Sie den Scannertreiber herunter und installieren Sie ihn

Laden Sie den neuesten Scanner-Treiber von der Website Ihres Scanner-Herstellers herunter und installieren Sie ihn.

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass der Treiber mit der Version des Betriebssystems auf Ihrem Computer kompatibel ist.

Laden Sie eine 32-Bit-Version von Photoshop herunter und installieren Sie diese

Ab der Oktober-Version 2018 von Photoshop CC (Version 20.0) wird die 32-Bit-Version von Windows nicht mehr unterstützt. Verwenden Sie für die Unterstützung mit 32-Bit-Treibern und Plug-Ins frühere Versionen von Photoshop. Laden Sie eine 32-Bit-Version von Photoshop herunter und installieren Sie diese.

Herunterladen und Installieren des TWAIN-Zusatzmoduls

  1. Beenden Sie Photoshop.

  2. Herunterladen des optionalen Zusatzmodul-Pakets:

    Mac OS:

    Herunterladen

    Windows:

    Herunterladen

  3. Nachdem Sie das optionale Zusatzmodul-Paket heruntergeladen haben, doppelklicken Sie darauf, um es zu entpacken. Wenn Sie danach gefragt werden, extrahieren Sie alle Dateien.

  4. Mac OS:

    Kopieren Sie die TWAIN.plugin-Datei in den Photoshop-Ordner für Zusatzmodule:

    • Applications\Adobe Photoshop [Photoshop_version]\Plug-ins\

    Windows:

    Kopieren Sie die Twain_32.8BA-Datei auf die 32-Bit-Version des Photoshops-Ordner für Zusatzmodule:
    • Programme (x86)\Adobe\Adobe Photoshop [Photoshop_version]\Plug-Ins\

    Hinweis:

    Ab der Oktober-Version 2018 von Photoshop CC (Version 20.0) wird die 32-Bit-Version von Windows nicht mehr unterstützt. Verwenden Sie für die Unterstützung mit 32-Bit-Treibern und Plug-Ins frühere Versionen von Photoshop. Laden Sie eine 32-Bit-Version von Photoshop herunter und installieren Sie diese.

  5. Starten Sie Photoshop erneut.

Zugriff auf den Scanner von Photoshop aus

  1. Öffnen Sie Photoshop.
  2. Wählen Sie Datei > Importieren > [Name des Scanners].

Hinweis:

Unter Windows stellen Sie sicher, dass Sie die 32-Bit-Version des Browsers starten: Programme (x86) \Adobe\Adobe Photoshop [Photoshop_version]\

Fehlerbehebung TWAIN

Wenn Sie TWAIN zum Importieren aus einem Bildverarbeitungsgerät verwenden, können folgende Probleme auftreten:

  • Photoshop oder Ihre Scanner-Anwendung reagiert nicht mehr oder wird unerwartet beendet.
  • Sie können das Scanner-Fenster nicht mehr schließen.
  • Es treten Fehler beim Import auf.
  • Die Vorschau des importierten Bildes oder das importierte Bild an sich werden auf dem Monitor nicht richtig angezeigt.

 

Versuchen Sie eine der folgenden Lösungen:

Aktualisieren Sie den Grafiktreiber

Laden Sie den neuesten Scanner-Treiber von der Website Ihres Scanner-Herstellers herunter und installieren Sie ihn. Stellen Sie sicher, dass der Treiber mit der Version des Betriebssystems auf Ihrem Computer kompatibel ist.

Verwenden einer Scan-Anwendung von Drittanbietern

Wenn der Hersteller Ihres Scanners keine aktualisierten Treiber bietet, die mit aktuellen Betriebssystemen kompatibel sind, müssen Sie möglicherweise Scan-Lösungen von Drittanbietern verwenden.Diese Dienstprogramme von Drittanbietern werden ausschließlich für Scan-Lösungen entwickelt und sind daher für wichtige und umfangreiche Scan-Vorgänge von Vorteil.

Scanprogramme von Drittanbietern:

Wenn Sie eine Scan-Anwendung von Drittanbietern verwenden, speichern Sie Ihre gescannten Bilder als TIFF-Dateien und öffnen Sie sie dann in Photoshop.

Zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung

Ältere Versionen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie