TWAIN ist eine Schnittstelle, die zum Importieren von Bildverarbeitungsgeräten, beispielsweise Scannern, verwendet wird. Weitere Informationen zu TWAIN finden Sie auf der Website der TWAIN-Arbeitsgruppe unter www.twain.org. Das Photoshop-TWAIN-Zusatzmodul wird mit kompatiblen Geräten verbunden, die auf Ihrem Computer installiert sind.

Kompatibilität

Das TWAIN-Plug-in wird in derzeit unterstützten Photoshop-Versionennicht unterstützt.

Alternativen zur Verwendung von TWAIN

Aufgrund der Einschränkungen bei der Verwendung von TWAIN in Photoshop, empfehlen wir dringend die folgenden Alternativen zum Scannen von Bildern:

Verwenden Sie die eigenständige Scannersoftware, die mit Ihrem Scanner geliefert wurde

Die meisten Scanner bieten eine eigenständige Anwendung zum Scannen, die verwendet werden kann, um Bilder zu scannen und zu speichern. Die Verwendung einer eigenständigen Scanner-Software kann Probleme vermeiden, die bei der Verwendung von TWAIN auftreten. Mit einer dedizierten Anwendung zum Scannen können Sie Bilder in Photoshop überarbeiten und verbessern, während im Hintergrund der Scanvorgang läuft. Dies kann effektiver sein.

Wenn Sie eine eigenständige Scan-Anwendung verwenden, speichern Sie Ihre gescannten Bilder als TIFF-Dateien und öffnen Sie diese dann in Photoshop.

 Siehe Scannen und Importieren Sie Bilder von einer separaten Scan-Anwendung aus.

Hinweis:

Manche Scanner-Programme geben Ihnen die Möglichkeit, Photoshop nach dem Scannen als externen Editor oder Viewer für ein Bild auszuwählen. Lesen Sie die Dokumentation zu Ihrem Scanner oder wenden Sie sich an den Hersteller des Scanners, um weitere Informationen zu erhalten.

Verwenden Sie eine native OS-Scan-Schnittstelle

Mac OS:

Verwenden Sie ImageKit-Technologie von Apple anstatt TWAIN, um direkt in Photoshop zu scannen. Unterstützung für ImageKit istinPhotoshop integriert, ohne einPlug-In zu benötigen,und bietet Zugriff auf viele Scanner.

Siehe: Scannen und Importieren von Bildern mit Apple ImageKit-Schnittstelle (nur Mac).

Windows:

Verwenden Sie die WIA(Windows Image Acquisition)-Schnittstelle für Ihr Gerät, falls sie verfügbar ist, um direkt in Photoshop zu scannen.

Siehe Scannen und Importieren von Bildern mithilfe einer WIA-Schnittstelle (nur Windows).

Hinweis:

Weitere Informationen zum Scannen mit ImageKit oder WIA erhalten Sie beim Hersteller Ihres Scanners.

Verwenden einer Scan-Anwendung von Drittanbietern

Diese Dienstprogramme von Drittanbietern werden für bestimmte Scan-Lösungen entwickelt und sind daher vor allem für wichtige und umfangreiche Scan-Vorgänge geeignet.

Scanprogramme von Drittanbietern:

Wenn Sie eine Scan-Anwendung von Drittanbietern verwenden, speichern Sie Ihre gescannten Bilder als TIFF-Dateien und öffnen Sie sie dann in Photoshop.

Zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung