Liste von Neural Filters und FAQ

Erfahre mehr über die KI-gesteuerten Filter, die in der Neural Filters-Galerie verfügbar sind, und erhalte Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Entdecke eine Vielzahl kreativer Ideen mit neuen, von Adobe Sensei unterstützten Filtern. Mit den Neural Filters in Photoshop kannst du deine alten Schwarz-Weiß-Fotos färben, Gesichtsausdrücke ändern, Hintergründe im Handumdrehen realistisch verwischen oder deine Porträts drastisch bearbeiten. Zugriff freigeben und Cloud-Dokumente bearbeiten

Vorgestellte Filter

Hautglättung

Spare wertvolle Zeit bei der Bearbeitung von Porträts mit dem Hautglättung-Filter. Mit nur einem Klick glättest du schnell Schönheitsfehler, Hautflecken und Akne.

Hautglättung

Entfernen von JPEG-Artefakten

Der Filter Entfernen von JPG-Artefakten entfernt Artefakte infolge einer JPEG-Komprimierung. 

Entfernen von JPG-Artefakten

Stilübertragung

Entdecke mit dem Filter Stilübertragung neue Looks für deine Bilder. Mit diesem Filter werden ausgewählte künstlerische Stile auf deine Bilder angewendet, wodurch neue kreative Ideen entstehen.

Stilübertragung

Beta-Filter

Smart Portrait

Der Smart Portrait-Filter vereinfacht mit nur wenigen einfachen Schritten komplexe Arbeitsabläufe bei der Bearbeitung von Porträts. Mit dem Smart Portrait-Filter kannst du Porträts kreativ anpassen, indem du neue Elemente für Freude, Überraschung, Wut, Gesichtsalter, Blickwinkel, Haardicke, Kopfrichtung und Lichtrichtung erstellst.

Porträtalter

Makeup-Übertragung

Möchtest du deinen gesamten Look ändern, ohne dein Make-up zu verändern? Dieser Makeup-Übertragung-Filter wendet einen ähnlichen Make-up-Stil auf Augen und Mund-Bereich zwischen geöffneten Bildern an.

Makeup-Übertragung

Tiefenunschärfe

Der Filter Tiefenunschärfe erzeugt eine Umgebungstiefe in einem Bild, um ein Vordergrund- oder Hintergrundobjekt anzuzeigen. Du kannst damit deinem Motiv auch einen Umgebungsnebel verleihen und die Temperatur der Umgebung anpassen, um es wärmer oder kühler zu machen. 

Tiefenbewusster Dunst

Super Zoom (Beta)

Mit dem Super-Zoom-Filter verkleinerst und schneidest du ein Bild schnell zu. Dann fügt Photoshop die Details hinzu, um den Verlust der Auflösung auszugleichen.

Super Zoom

Färben (Beta)

Mit dem Färben-Filter kannst du deinen Schwarz-Weiß-Fotos schnell Farbe verleihen. So kannst du deine alten Fotos zum Leben erwecken. Du kannst einen oder mehrere Fokuspunkte hinzufügen, um die Farbgebung in einem bestimmten Bereich deines Fotos zu verbessern und andere Attribute festzulegen.

Färben

Häufig gestellte Fragen

Welche Betriebssysteme sind für die Verwendung von Neural Filters erforderlich?

Neural Filters werden unter den folgenden Betriebssystemen ausgeführt:

macOS:

  • Alle Filter sind in macOS ab Version 10.15 verfügbar. 
  • Einige Filter sind unter macOS 10.14 nicht verfügbar, die meisten Filter sind jedoch vorhanden. (z. B. „Fotowiederherstellung“ ist in 10.14 nicht vorhanden.)

Windows: Alle Window-10-Versionen unterstützen Neural Filters.

Muss ich die Filter lokal herunterladen oder funktionieren einige Filter in der Cloud?

Die meisten Filter funktionieren lokal, daher musst du sie herunterladen, bevor du sie verwenden kannst. Tiefenunschärfe (Beta) ist derzeit der einzige Filter, der ausschließlich in der Cloud ausgeführt werden kann.

Einige Filter, z. B. Smart Portrait (Beta), verarbeiten einige Vorgänge in der Cloud. Um alle Filter uneingeschränkt nutzen zu können, ist eine Internetverbindung erforderlich.

Wie kann ich meine Filter aktualisieren?

Wir arbeiten ständig daran, die Leistung der maschinellen Lernmodelle, auf denen die Filter basieren, zu verbessern. Sobald Updates verfügbar sind, fordert Photoshop dich auf, deine Filter zu aktualisieren.

Wie groß sind die Filter-Downloads?

Sie reichen von weniger als 1 MB (Hautglättung) bis zu mehr als 200 MB (Smart Portrait). Einige Filter basieren auf kleineren maschinellen Lernmodellen, andere auf größeren. Wir arbeiten jedoch ständig daran, die Größe der einzelnen Modelle zu optimieren.

Verwenden die Filter die GPU oder CPU?

Mit Ausnahme von Tiefenunschärfe, der vollständig Cloud- basiert ist, wird bei jedem Filter zunächst versucht, die GPU deines lokalen Computers zu nutzen. Wenn dein Computer keine leistungsfähige GPU hat, wird die Standardeinstellung für die Filter auf die CPU festgelegt. Eine leistungsstarke GPU ist nicht erforderlich.

Kann ich einen Filter von meinem lokalen Computer löschen?

Ja. Du kannst die Filter über die folgenden Pfade aufrufen. Jeder Unterordner enthält ein Modell.

  • macOS: ~/Library/Application Support/Adobe/UXP/PluginsStorage/PHSP/22/Internal/com.adobe.nfp.gallery/PluginData 
  • WindowsC:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\UXP\PluginsStorage\PHSP\22\Internal\com.adobe.nfp.gallery\PluginData

Erfasst Adobe meine Informationen? Welche Art von Informationen?

  • Adobe erfasst anonyme Verhaltensdaten (Klicks, Gefällt mir, gezogene Regler)
  • Adobe erfasst Bilder anonym, wenn du sie in dein Feedback aufnimmst, und verknüpft diese Bilder nicht mit einer Person oder einem Benutzer.
  • Adobe erfasst Daten, um die maschinellen Lernmodelle zu optimieren und bessere Ergebnisse zu erzielen

Wie handhabt Adobe Inklusion und Vorurteile?

Da die Galerie hauptsächlich für Porträts verwendet wird und die Filter auf einer neuen Technologie basieren, können unvorhergesehene Ergebnisse
in Bezug auf Inklusion und Vorurteile auftreten. Adobe setzt sich für Inklusion und Gleichstellung ein. Wenn du Ergebnisse in Bezug auf Vorurteile feststellst, kontaktiere uns bitte über den Feedback-Mechanismus.

Wir arbeiten ständig daran, die Technologie hinter den Filtern zu verbessern, um die Anzahl der Ergebnisse in Bezug auf Vorurteile sowie unerwünschte Ergebnisse auf Null zu reduzieren. Wir haben einen entsprechenden Prozess für den Umgang mit solchen Ereignissen in Echtzeit.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden