Erfahren Sie, wie Sie die Beschriftungen von Elementen in der Ausgabe in einer Sprache Ihrer Wahl anpassen.

Was sind Beschriftungen

Beschriftungen sind der Anzeigetext verschiedener Elemente des Hilfesystems (Ausgabe), die für Ihre Endbenutzer generiert werden. Beispiel: Der Text in den vorherigen und nächsten Schaltflächen in Abfolgen, Ein-/Ausblenden und anderen Schaltflächen, Registerkarten, QuickInfos und einigen Meldungen. In PDF-Ausgaben sind Beschriftungen die Titel von Inhaltsverzeichnis-, Index- und Glossarseiten. 

Jeder Text in der Ausgabe, der nicht aus dem Projektinhalt stammt, wird aus den Beschriftungsdateien ausgewählt. Eine Beschriftungsdatei ist sprachspezifisch und enthält Beschriftungen, die in verschiedenen Kategorien gruppiert sind, z. B. häufig, Abfolge und Masterseite. In jeder Kategorie werden die entsprechenden Bezeichnungen und ihre Werte aufgeführt. 

RoboHelp fügt eine Beschriftungsdatei in der Standardsprache hinzu, die der Projektsprache entspricht. Sie können die Standardsprachendatei bearbeiten, um Beschriftungen in der Standardsprache anzupassen. Um Beschriftungen in einer Sprache Ihrer Wahl anzupassen, können Sie eine Beschriftungsdatei hinzufügen, importieren oder exportieren und anschließend bearbeiten. Sie können beispielsweise den Standardtext „Suchen“ auf der Registerkarte „Suchen“ in „Suchen“ in einer Sprache Ihrer Wahl ändern. 

Beschriftungen hinzufügen

Führen Sie folgende Schritte aus, um eine Beschriftungsdatei in einer Sprache Ihrer Wahl hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausgabe auf der linken Seite der Standardsymbolleiste. Die Ansicht „Ausgabe“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste „Ausgabe“ auf Beschriftungen.

  3. Klicken Sie im Bereich „Beschriftungen“ auf „Neue Sprache“

  4. Im Dialogfenster Neue Sprache wählen Sie die Sprache, in der Sie Beschriftungen aus der Dropdown-Liste Namen hinzufügen möchten.

  5. Klicken Sie auf Fertig.

    Die neue Beschriftungsdatei wird entsprechend der ausgewählten Sprache benannt. Die Datei wird dem Bereich „Beschriftungen“ hinzugefügt und in alphabetischer Reihenfolge der Beschriftungsnamen angeordnet. RoboHelp öffnet auch den Beschriftungen-Editor als Registerkarte. 

  6. Klicken Sie auf das Symbol Alle speichern auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.

Bearbeiten Sie eine Etikettendatei

Sie können Beschriftungen problemlos für Ihre Zwecke anpassen. So passen Sie Beschriftungen an:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausgabe auf der linken Seite der Standardsymbolleiste. Die Ansicht „Ausgabe“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste „Ausgabe“ auf Beschriftungen.

  3. Doppelklicken Sie im Bereich „Beschriftungen“ auf die Beschriftungsdatei, die Sie anpassen möchten. Oder wählen Sie für eine Beschriftungsdatei Optionen () > Bearbeiten

    RoboHelp öffnet auch den Beschriftungen-Editor als Registerkarte. 

  4. Klicken Sie im Beschriftungen-Editor, um einen Dropdown-Bereich zu erweitern. Um eine Beschriftung im Dropdown-Bereich anzupassen, bearbeiten Sie ihren Wert.

  5. Klicken Sie auf das Symbol Alle speichern auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.

Löschen Sie eine Beschriftungsdatei

Löschen einer Beschriftungsdatei:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausgabe auf der linken Seite der Standardsymbolleiste. Die Ansicht „Ausgabe“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste „Ausgabe“ auf Beschriftungen.

  3. Wählen Sie im Bereich „Beschriftungen“, neben der Beschriftung, die Sie löschen möchten Optionen () > Löschen

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Bestätigen auf Ja, um den Löschvorgang zu bestätigen.

  5. Klicken Sie auf das Symbol Alle speichern auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.

Importieren Sie eine Beschriftungsdatei

Importieren einer Beschriftungsdatei:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausgabe auf der linken Seite der Standardsymbolleiste. Die Ansicht „Ausgabe“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste „Ausgabe“ auf Beschriftungen.

  3. Wählen sie im Bereich „Beschriftungen“ Optionen () > Importieren

  4. Navigieren Sie im Dialogfeld Öffnen zur Beschriftungsdatei (.lng), die Sie importieren möchten und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Die ausgewählte Beschriftungsdatei wird dem Bereich „Beschriftungen“ hinzugefügt und in alphabetischer Reihenfolge der Beschriftungsnamen angeordnet.

  5. Klicken Sie auf das Symbol Alle speichern auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.

Exportieren Sie eine Beschriftungsdatei

Exportieren einer Beschriftungsdatei:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ausgabe auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.Die Ansicht „Ausgabe“ wird geöffnet.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste „Ausgabe“ auf Beschriftungen.

  3. Wählen Sie im Bereich „Beschriftungen“ neben der Beschriftungsdatei, die Sie exportieren wollen, Optionen () > Exportieren

  4. Navigieren Sie im Dialogfeld Exportieren zur Beschriftungsdatei (.lng), die Sie exportieren möchten und klicken Sie dann auf Speichern.

    Nur die geänderten Beschriftungen werden an den ausgewählten Speicherort exportiert. 

  5. Klicken Sie auf das Symbol Alle speichern auf der linken Seite der Standardsymbolleiste.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie