Dieses Dokument enthält Schritte zum Erstellen eines Offline-Pakets für Adobe Captivate über die Admin Console für ETLA- und VIP-Kunden.
  1. Melden Sie sich in der Adobe Admin Console mit Ihrer Adobe ID oder Enterprise ID an.

  2. Nach der Anmeldung bei der Admin Console wird der folgende Bildschirm angezeigt:

    Adobe-Vorlagen
    Adobe-Vorlagen

    Wählen Sie in der Menüleiste die Registerkarte Pakete und klicken Sie im linken Bereich auf Adobe-Vorlagen.

  3. In der Liste „Adobe-Vorlagen“ klicken Sie auf Adobe Captivate.

    Passen Sie Captivate an
    Passen Sie Captivate an

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen, wenn Sie Änderungen an einer vorhandenen Vorlage vornehmen möchten, z. B. Ändern der Paketsprache und andere Optionen.

    Andernfalls können Sie auf die Schaltfläche Download klicken, um diese Vorlage herunterzuladen.

  4. Klicken Sie zum Anpassen der vorhandenen Vorlage auf Anpassen, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

    Paket anpassen
    Paket anpassen

    Um das Gebietsschema zu ändern, wählen Sie das Gebietsschema aus der Dropdown-Liste Gebietsschema des Betriebssystems.

    Wählen Sie ein Gebietsschema
    Wählen Sie ein Gebietsschema
  5. Wählen Sie die Produkte aus, die Sie in Ihr Captivate-Paket aufnehmen möchten.

    Captivate-Paketanpassung
    Captivate-Paketanpassung
  6. Passen Sie andere Optionen für Ihr Captivate-Paket an, wie in der Abbildung unten gezeigt:

    Paketoptionen
    Paketoptionen
  7. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Paket erstellen.

    Paket erstellen
    Paket erstellen

    Hinweis:

    Nachdem das Paket erstellt wurde, steht es in den nächsten drei Tagen zum Download zur Verfügung. Nach drei Tagen wird das Paket automatisch aus der Admin Console gelöscht.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie