Erfahre, wie Monica Amneus, Studierende am Maryland Institute College of Art, mit einem in Capture erstellten Pinsel ein Plakat in Photoshop gestaltet.

Die Bibliothek von Monica Amneus in die eigenen Creative Cloud-Bibliotheken kopieren.

Wenn du die Pinsel von Monica Amneus nachbilden möchtest, öffne die Bibliothek Undersea brushes. Klicke auf In der Creative Cloud speichern, um eine Kopie der Bibliothek in deinem Konto zu speichern.

Sobald sich die Dateien in deiner Creative Cloud-Bibliothek befinden, kannst du in Capture deine eigenen Pinsel daraus erstellen. Die neuen Pinsel lassen sich im Anschluss in Photoshop Sketch, Photoshop und Illustrator einsetzen.

Die Bibliothek „Undersea brushes“ umfasst die Ariel-Farbpalette, Pinsel für Seetang und Korallen sowie Pinselzeichnungen.

Einen eigenen Pinsel erstellen.

Wenn du auf der Basis von Monicas Entwurf einen eigenen Pinsel erstellen möchtest, öffne Capture, wähle „Pinsel“, und tippe auf das Pluszeichen. Tippe dann rechts unten auf das Symbol für Aufnehmen von.

Wähle im Menü „Creative Cloud“ aus. Tippe auf Dateien, gehe zu Bibliotheks-Assets, und wähle die Bibliothek „Undersea brushes“ aus.

Tippe auf „Brush doodles“ und anschließend auf Öffnen. Tippe auf den weißen Hintergrund, um ihn aus dem Pinsel zu entfernen. Das Entfernen des Hintergrunds kann das Isolieren einer Form oder eines Strichs erleichtern. Klicke auf die grüne Schaltfläche, sobald du fertig bist.

Hinweis: Du kannst auch aus fotografierten Motiven Pinsel erstellen. Weitere Informationen findest du unter Farben, Formen und Pinsel unterwegs erfassen.

Mit Bibliothekselementen lassen sich eigene Pinsel in Capture erstellen.

Den Zuschnitt korrigieren.

Isoliere eine Form oder einen Strich für deinen Pinsel, indem du das Motiv mit Fingergesten skalierst und drehst. 

Ziehe die Begrenzungen für den Schnitt um den Teil des Bildes, den du in einen Pinsel umwandeln möchtest. Tippe auf Weiter.

Mit Fingergesten und durch Zuschneiden einer Zeichnung wird eine Form für einen benutzerdefinierten Pinsel isoliert.

Den Pinselstil festlegen.

Unter „Adobe Photoshop CC Brushes“ kannst du zwischen drei unterschiedlichen Pinsel-Presets wählen. Tippe auf die zweite Option, um einen Pinselstrich mit sich wiederholenden Mustern zu erhalten, der deinen gezogenen Linien folgt. Tippe auf Weiter.

Zeichne ein paar Striche, um den Pinselstil auszuprobieren. Tippe auf Pinsel bearbeiten, um weitere Verbesserungen vorzunehmen.

Unter „Adobe Photoshop CC Brushes“ wird ein Pinselstrich mit sich wiederholenden Mustern für die Form ausgewählt.

Den Pinsel optimieren und speichern.

Tippe auf Vorgaben. Passe mit dem Regler für Größe die Breite der Pinselspitze an. Verringere den Abstand, um einen gleichmäßigen Pinselstrich zu erzielen. Erhöhe den Fluss, um den Farbauftrag ungleichmäßig zu gestalten. Experimentiere auch mit den anderen Steuerungen, um deinem Pinsel einen unverwechselbaren Look zu geben.

Tippe anschließend auf „Fertig“. Zeichne ein paar Striche, um eine Vorschau deines Pinsels zu sehen. Tippe dann auf „Weiter“.

Gib zum Schluss deinem Pinsel einen Namen wie „Seaweed“ (Seegras). Wähle eine Bibliothek aus, in der du den Pinsel speichern möchtest. Oder übernimm die Standardeinstellung „Meine Bibliothek“. Tippe auf Pinsel speichern.

Der Pinsel wird im Abschnitt „Pinsel bearbeiten“ angepasst und erhält einen Namen.

Ein neues Bild in Photoshop öffnen.

Starte Photoshop. Öffne ein Dokument. Um deinen Pinsel anzuzeigen, gehe zu Fenster > Bibliotheken. Wähle die Bibliothek aus, in der du den Pinsel gespeichert hast. Klicke auf die Miniaturansicht des Pinsels im Bedienfeld „Bibliotheken“, um den Pinsel auszuwählen.

Wähle eine Farbe aus, und male mit deinem neuen Pinsel.

Über „Fenster > Bibliotheken“ und per Klick auf die Miniaturansicht wird der Pinsel in Photoshop aufgerufen.

Dein Plakat fertigstellen.

Verwende auch die anderen Bilder in Monicas Bibliothek, und erstelle weitere eigene Pinsel für dein Plakat.

Passanten fotografieren das Bild einer rothaarigen Frau mit grüner Kleidung auf einem roten Motorrad an einem Gebäude.
11/02/2021

Beitrag von: Monica Amneus

War diese Seite hilfreich?