VIP-Kunden (Value Incentive Plan) verwalten
customers

Auf der Seite „Kunden“ können Sie Kunden erstellen und verwalten, Kaufautorisierungen erstellen und den Status aller Ihrer Kunden nachverfolgen.


Kundendetails anzeigen

Auf der Seite „Kundendetails“ können Sie Informationen zu allen Ihren Kunden anzeigen. Verwenden Sie die Navigationsoption auf der linken Leiste zum schnellen Filtern der Liste von Kunden. Klicken Sie auf den Namen des Kunden und dann nochmals auf den Namen, sobald das Popup-Menü erscheint. Wählen Sie eine der folgenden Optionen zum Filtern der Kundenliste.

Keine Produkte

Die Kunden haben die Einladung zur Teilnahme am VIP-Programm erhalten, jedoch noch keine Produkte angefragt. Erstellen Sie zum Hinzufügen von Produkten eine Kaufautorisierung.

Hinweis:

Kaufautorisierungen sind für Acrobat DC (Unternehmen), Creative Cloud für Unternehmen und bei Gerätelizenzen für Creative Cloud für Bildungseinrichtungen nicht verfügbar. Bestellen Sie Lizenzen direkt bei Adobe.

Ausstehende Anfragen

Kunden haben mithilfe einer Kaufautorisierung sofortigen Zugriff auf Produkte angefordert, es wurde jedoch noch keine Bestellung zum Bezahlen dieser Produkte aufgegeben.

Überfällige Anfragen

Kunden haben mit einer Kaufautorisierung Produkte angefordert, sind jedoch mit der Zahlung im Rückstand. Leisten Sie die Zahlung für diese Kunden, bevor ihre Lizenzen deaktiviert werden.

Fällige Verlängerungen

Für Kunden beginnt in weniger als 60 Tagen der Zeitraum für die Verlängerung. Beginnen Sie, diese Kunden auf die bevorstehende Verlängerungsmöglichkeit hinzuweisen.

Verlängerung möglich

Kunden, deren Verlängerungszeitraum begonnen hat und die Verlängerungsaufträge erteilen können. Beginnen Sie, diese Kunden auf die bevorstehende Verlängerung hinzuweisen.

Hinweis:

Aktivieren Sie Von mir verwaltet, um nach Kunden zu filtern, die von Ihnen verwaltet werden. Standardmäßig werden alle von Ihrem Unternehmen verwalteten Kunden angezeigt.

„Kundenname“ und „E-Mail-Adresse“, „Ablauftermin“, „Segment“, „Verwaltet von“ sowie der Status der „VIP-Einladung“ werden in einem Überblick angezeigt.

Klicken Sie ganz rechts auf >, um die Seite „Details“ zu öffnen. Die Seite „Details“ enthält ggf. die folgenden Abschnitte:

  • Kundendetails: Zeigt Kundendetails an, z. B. VIP-Nummer, Name, Adresse und Marktsegment.
  • Ausstehende und überfällige Lizenzautorisierungen: Zeigt die Aufträge an, die ausstehen oder für die Zahlungen überfällig sind.
  • Produkte: Zeigt eine Liste von Produkten und Lizenzen an.
  • Verlauf der Lizenzautorisierungen: Zeigt eine Liste von Kaufautorisierungen mit ihren Status an.

Kunden hinzufügen

Ist ein Kunde vorhanden, der zum Kauf bereit ist, fügen Sie diesen der Reseller Console hinzu, indem Sie eine Einladung zur Teilnahme am Value Incentive Plan versenden. Nach dem Versenden der Einladung wird eine VIP-ID ausgestellt und eine erste Bestellung kann aufgegeben werden. Der Unternehmenskontakt erhält eine E-Mail-Einladung zur Teilnahme am Value Incentive Plan. Um die Einladung anzunehmen, muss sich der VIP-Teilnehmer mit einer Adobe ID anmelden oder eine Adobe ID erstellen. Nimmt der VIP-Teilnehmer die Einladung an, erhält er Zugang zur Admin Console und kann mit der Verwaltung von Produkten beginnen.

  1. Klicken Sie auf der Seite „Kunden“ auf der Symbolleiste auf „Kundenunternehmen hinzufügen“ .

  2. Geben Sie im Dialogfeld „Kundenunternehmen hinzufügen“ Folgendes ein:

    • Unternehmensname und Marktsegment
    • Typ, Team oder Angebote für Unternehmen*
    • Region, Adresse und Postleitzahl
    • E-Mail-Adresse und Name des primären Kontakts im Unternehmen

    Hinweis:

    * Diese Auswahl wirkt sich auf die Produktoptionen aus, die in der Admin Console angezeigt werden, wenn der VIP-Teilnehmer eine Kaufautorisierung erstellt. Der Kundenbetreuer kann jederzeit beide Angebotstypen hinzufügen.

  3. Aktivieren Sie optional „Ablauftermin für Kunden auswählen“. Verwenden Sie diese Option, um Ihrem Kunden eine verlängerte Abonnementlaufzeit von mehr als 12 Monaten beim ersten Abonnement mit einem benutzerdefinierten Ablauftermin anzubieten. Klicken Sie dann auf „Weiter“ und wählen Sie den gewünschten Ablauftermin für den Kunden aus. Dieser Termin kann später nicht mehr geändert werden.

  4. Klicken Sie auf „Kunden einladen“.

    Vorsicht:

    Kundeninformationen können später nicht bearbeitet werden. Stellen Sie daher sicher, dass alle Felder korrekt ausgefüllt sind.

    Der Unternehmenskontakt erhält eine E-Mail-Einladung zur Teilnahme am Value Incentive Plan. Der Kunde muss die Einladung annehmen, um Zugang zur Admin Console zu erhalten und mit dem Verwalten von Produkten zu beginnen.

Kaufautorisierung erstellen

Wenn eine Einladung zur Teilnahme am Value Incentive Plan an den Kunden versendet wurde, wird sofort eine VIP-ID ausgestellt und dem Kundenkonto können Produkte hinzugefügt werden. Sie (der Kundenbetreuer) oder Ihr Kunde können ein Produkt hinzufügen.

Hinweis:

Kaufautorisierungen sind für Acrobat DC (Unternehmen), Creative Cloud für Unternehmen und bei Gerätelizenzen für Creative Cloud für Bildungseinrichtungen nicht verfügbar. Bestellen Sie Lizenzen direkt bei Adobe.

Lizenzen hinzufügen

Sie können mit der Reseller Console Lizenzen für den Kunden hinzufügen. Navigieren Sie zur Seite „Kundendetails“ und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Neue Kaufautorisierung erstellen. Ein Dialogfeld wird geöffnet.

  2. Wählen Sie ein Produkt aus der Liste und geben Sie die Anzahl der Lizenzen ein.

  3. Um weitere Produkte hinzuzufügen, klicken Sie auf + und geben Sie Details zu den Produkten ein.

  4. Optional können Sie die Auftragsnummer eingeben, die Sie vom Kunden erhalten haben.

  5. Klicken Sie auf Kaufautorisierung erstellen.

Hinweis:

Wenn die Zahlung eines Kunden überfällig ist, können neue Produkte erst gekauft werden, nachdem alle fälligen Beträge beglichen wurden.

Nachdem Sie erfolgreich eine Kaufautorisierung erstellt und Produkte hinzugefügt haben, wird der Kunde in einer E-Mail darüber informiert, dass Produkte hinzugefügt wurden. Nach dem Akzeptieren der VIP-Bedingungen durch den Kunden hat der Kundenadministrator Zugriff auf die Admin Console und kann den Benutzern Lizenzen zuweisen.

Hinweis:

Denken Sie daran, über Ihren Standardbestellprozess eine Bestellung bei Adobe aufzugeben, nachdem Sie die Kaufautorisierung erstellt haben.

Von VIP-Teilnehmern hinzugefügte Produkte autorisieren

Wenn ein VIP-Teilnehmer über die Admin Console ein Produkt hinzufügt, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung. Sie müssen für die bestellten zusätzlichen Produkte eine Bestellung bei Adobe aufgeben.

Hinweis:

Besuchen Sie die Reseller Console und bestimmen Sie die zu bestellende Laufzeit. Informationen zum Berechnen der Laufzeit finden Sie im Leitfaden zum VIP.

Kaufautorisierung stornieren

Sie können eine Kaufautorisierung stornieren und Produkte entfernen. Kunden verlieren den Zugriff auf die Produkte, die mit der Kaufautorisierung verknüpft sind.

  1. Führen Sie auf der Seite „Kundendetails“ einen Bildlauf zum Abschnitt „Verlauf der Lizenzautorisierungen“ durch.

  2. Klicken Sie auf das Symbol X. Sie können nur ausstehende Kaufautorisierungen stornieren.

Wenn Sie bereits eine Bestellung bei Adobe aufgegeben haben, fordern Sie eine Rückgabeautorisierung an.

Weitere Hilfe

support

Informationen zum Adobe Value Incentive Plan finden Sie im Leitfaden zum VIP.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich per Chat, Telefon oder E-Mail an uns wenden.

Support für Adobe Channel-Partner und -Vertriebspartner


Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie