Hinweis: Seit November 2015 wird Edge Animate nicht mehr aktiv weiterentwickelt. Weitere Informationen

Problem: Edge Animate friert hinter einer Netzwerk-Firewall ein

Version 2.0.0.250 und 2.0.1.268 von Edge Animate CC friert zeitweise ein, wenn Sie sie mit einer Netzwerk-Firewall verwenden.

Lösung

Definieren Sie eine Proxy-Server-Einstellung, die den Proxy-Einstellungen Ihrer Firewall entspricht.

Proxy-Server-Einstellung konfigurieren

Wenn Ihr Computer eine Firewall verwendet, wurden dafür eine Proxy-Server-Einstellung und eine Proxy-Anschluss-Einstellung definiert. Mit dieser Einstellung kann der Computer, trotz Ihre Firewall, auf das Internet zugreifen. Die unten stehenden Anweisungen beziehen sich auf die Proxy-Server-Einstellungen alsproxyserver und die Portnummer für diesen Server als proxyport.

Mac OS:

  1. Öffnen Sie ein Fenster im Terminal.
  2. Wählen Sie im Finder die Optionen „Gehe zu“ > „Gehe zum Ordner“.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Folgendes ein: /etc
  4. Wenn die Datei „launchd.conf“ vorhanden ist, bearbeiten Sie diese in einem Texteditor. Sie werden aufgefordert, Ihr Superuser- oder Administratorkennwort einzugeben.  Andernfalls können Sie die Datei in einem separaten Ordner erstellen und sie nach Schritt 6 wieder zurück kopieren.
  5. Fügen Sie in „launchd.conf“ die folgende Zeile hinzu:

    setenv http_proxy proxyserver:proxyport

    Weitere Informationen zu Proxy-Server- und Proxy-Port-Einstellungen finden Sie im nachfolgenden Abschnitt unter „Finden der Proxy-Einstellungen
  6. Speichern Sie die Datei.
  7. Starten Sie den Computer neu.

Windows:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Computer“ und wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweitert“.
  4. Klicken Sie auf Umgebungsvariablen.
  5. Legen Sie entweder die Benutzervariable (nur für das Konto des aktuellen Benutzers) oder die Systemvariable (für alle Konten auf dem lokalen Computer) fest:
    1. Klicken Sie auf „Neu“.
    2. Variablenname: http_proxy
      Variablenwert: proxyserver:proxyport

      Weitere Informationen zum finden von Proxy-Server- und Proxy-Port-Einstellungen finden Sie im nachfolgenden Abschnitt unter „Finden der Proxy-Einstellungen“.


  6. Klicken Sie auf „OK“.
  7. Melden Sie sich von Ihrem Computer ab und melden Sie sich anschließend wieder an.

Suchen Sie Ihre Proxy-Einstellungen

Wenn Ihr Netzwerkadministrator nicht die HTTP-Proxyeinstellungen bereitstellt, können Sie die Einstellungen auf Ihrem lokalen Computer finden.

Mac OS:

  1. Öffnen Sie die Systemvoreinstellungen und klicken Sie auf „Netzwerk“.
  2. Wählen Sie die Netzwerkverbindung.
  3. Wählen Sie am unteren Rad die Schaltfläche „Erweitert“.
  4. Wählen Sie die Registerkarte „Proxies“.
  5. Wählen Sie „Web-Proxy“ (HTTP).
  6. Der Proxy-Server ist der Servername vor dem Doppelpunkt (:) und der Proxy-Anschluss ist die Zahl nach dem Doppelpunkt

Windows:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie „Internetoptionen“.
  2. Wählen Sie die Registerkarte „Verbindungen“.
  3. Wählen Sie am unteren Rand die LAN-Einstellungen aus.
  4. Der Proxy-Server ist die Adresseinstellung und der Proxy-Anschluss ist der Anschluss.

Weitere Informationen

Wenn diese Schritte nicht funktionieren, wurde die Positivliste der Firewall wahrscheinlich nicht mit den richtigen Adobe-Servern eingerichtet. Weitere Informationen finden Sie auf der Site Creative Suite-Enterprise-Bereitstellung oder im Dokument Creative Cloud Netzwerk-Endpunkte für die richtige Liste der Server.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie