Mit Elements Organizer können Sie Diashows problemlos erstellen und sie mit Designs, Musik, Text, Bildtiteln und vielem anderen mehr anpassen.

Hinweis:

Die Funktionalität und die Oberfläche dieser Funktion wurden in Elements Organizer 2018 erweitert. Der entsprechende Artikel für Elements Organizer 2018 steht über diesen Link zur Verfügung.

Diashows

Mit Diashows steht Ihnen eine originelle Möglichkeit zur Weitergabe Ihrer Mediendateien zur Verfügung. Mit Elements Organizer können Sie Diashows problemlos erstellen und sie mit Designs, Musik, Text, Bildtiteln und vielem anderen mehr anpassen.

Nachdem Sie eine Diashow fertig gestellt haben, können Sie sie als MP4-Video speichern oder sie weitergeben.

Benutzer können mit Elements auf beiden unterstützten Plattformen (MAC und Windows) Diashows erstellen. Wenn Sie Diashows in Elements öffnen, die mit früheren Versionen von Elements erstellt wurden, werden Sie aufgefordert, die Diashows zu aktualisieren.

Schnelles Erstellen einer Diashow

  1. Wählen Sie in der Medienansicht die Dateien aus, die Sie in der Diashow verwenden möchten.

  2. Klicken Sie auf Erstellen > Diashow.

  3. Wählen Sie im Diashow-Editor ein Thema. Beispiel: Erinnerungen oder Array. Klicken Sie auf Weiter.

    Slideshow-PSE15
    Wählen Sie ein Thema aus

    Anhand des von Ihnen gewählten Themas zeigt Elements Ihnen eine schnelle Vorschau der Diashow, einschließlich aller Effekte und Hintergrundmusik. Einige Themen zeigen nur ein Bild pro Folie an, während andere Themen zwei oder drei Bilder pro Folie anzeigen.

    template_slideshow
    Vorschau der Diashow
  4. Sie können die Vorschau-Steuerelemente verwenden, um die Diashow zu speichern oder zu exportieren.

    Exportieren

    Wählen Sie Auf lokale Festplatte exportieren oder Facebook

    Auf lokale Festplatte exportieren

    Geben Sie einen Dateinamen und einen Speicherort an und wählen Sie eine vorgegebene Qualität für die Diashow aus. Klicken Sie auf OK. Die Diashow wird lokal als MP4-Datei gespeichert.

    Facebook

    Führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Erlauben Sie es Elements, die Diashow auf Ihrer Facebook-Chronik zu veröffentlichen. Elements fordert Sie bei Bedarf auf, Ihre Facebook-Anmeldeinformationen einzugeben.
      Sie können auch Ihre Facebook-Freundesliste lokal herunterladen, um die Weitergabe von Medien zu vereinfachen.
    2. Klicken Sie in Elements Organizer auf Autorisierung abschließen.
    3. Geben Sie einen Titel und eine Beschreibung für die Diashow ein.
    4. Klicken Sie auf Hochladen. Überprüfen Sie den Upload-Fortschritt und klicken Sie dann auf Fertig.

    Speichern unter

    Speichern Sie das Diashow-Projekt.

    1. Geben Sie einen Namen für die Diashow ein.
    2. Klicken Sie auf Speichern. Die Diashow ist ein im Medienbrowser unter dem aktuellen Datum gespeichertes Projekt.

  5. Sie können sich dafür entscheiden, die Diashow anzupassen, um Medien hinzuzufügen, zu entfernen oder neu zu ordnen oder um andere Einstellungen zu ändern. Klicken Sie zum Anpassen der Diashow in den Vorschau-Steuerelementen auf Bearbeiten. Elements bietet Ihnen das Dialogfeld „Diashow-Builder“.

Anpassen der Diashow

Sie können die Diashow im Dialogfeld „Diashow-Builder“ anpassen. Elements öffnet den Diashow-Builder, wenn Sie die Vorschau beenden oder in den Vorschau-Steuerelementen auf Bearbeiten klicken.

Während Sie die Diashow anpassen, klicken Sie im Dialogfeld „Diashow-Builder“ auf „Vorschau“, um schnelle Ergebnisse der aktuellen Einstellungen zu sehen.

Hinzufügen von Medien aus dem Katalog zur Diashow

  1. Klicken Sie im Dialogfeld „Diashow-Editor“ auf Medien hinzufügen und wählen Sie die Option Fotos und Videos aus Elements Organizer.

    AddMediaScreenshot
    Anpassen der Diashow mithilfe von Diashow-Builder
  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Medien hinzufügen“ eine oder mehrere der folgenden Optionen aus, um einen Satz an Mediendateien anzuzeigen:

    Alle Medien

    Zeigt alle Mediendateien an, die derzeit in der Medienansicht angezeigt werden.

    Medien aus dem Raster

    Zeigt alle Mediendateien im Katalog, der momentan im Raster angezeigt wird, in der Medienansicht an.

    Medien mit Sternbewertungen anzeigen

    Zeigt Mediendateien mit Bewertungssternen an.

    Ausgeblendete Medien anzeigen

    Zeigt Mediendateien an, die ausgeblendet sind.

    Erweitert

    Klicken Sie auf „Erweitert“, um die Optionen zu erweitern, um die Medien basierend auf den folgenden Optionen anzuzeigen:

    Album

    Wählen Sie die Alben aus, aus denen Sie Medien hinzufügen möchten.

    Stichwort-Tag

    Wählen Sie die Stichwörter aus, für die Sie Medien hinzufügen möchten.

    Personen

    Wählen Sie die Personen aus der Dropdown-Liste zum Hinzufügen der Medien aus, die mit ihren Namen getaggt sind und sich unter einem Personenstapel befinden. Beispielsweise könnten Sie alle Fotos auswählen, die unter dem Personenstapel „John Doe“ mit Tags markiert sind.

    Orte

    Wählen Sie die Orte aus der Dropdown-Liste zum Hinzufügen von Medien aus, die mit dem Ortsstapel identifiziert und getaggt wurde.

    Ereignisse

    Wählen Sie die Ereignisse aus der Dropdown-Liste zum Hinzufügen von Medien unter einem bestimmten Ereignisstapel aus.

  3. Wählen Sie die Elemente aus, die Sie in die Diashow aufnehmen möchten. Wenn Sie alle angezeigten Elemente auswählen möchten, drücken Sie Strg + A (oder klicken Sie auf „Alle auswählen“). Wenn Sie die Auswahl aller Elemente aufheben möchten, drücken Sie Umschalt + Strg + A (oder klicken Sie auf „Auswahl aufheben“).

  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    Ausgewählte Medien hinzufügen

    Fügt Ihrem Projekt die Elemente hinzu, entfernt die Häkchen aus den Kontrollkästchen und lässt das Dialogfeld „Fotos hinzufügen“ für weitere Auswahlvorgänge geöffnet.

    Fertig

    Fügt Ihrem Projekt die ausgewählten Mediendateien hinzu, schließt das Dialogfeld und kehrt zum Dialogfeld „Diashow“ zurück.

    Hinweis:

    Wenn Sie mit einer neuen Diashow arbeiten, können Sie auch zuerst ein Album anlegen, in das Sie alle Fotos aufnehmen, die später Bestandteil Ihres Projekts werden sollen. Wenn Sie Ihr Album anschließend in der Medienansicht anzeigen, können Sie ganz einfach die Reihenfolge der Mediendateien ändern und die Bildtitel bearbeiten. Das Album kann dann dem Projekt hinzugefügt werden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Medien hinzufügen“.

Hinzufügen von Medien aus einem Ordner zur Diashow

  1. Wählen Sie Medien hinzufügen > Fotos und Videos aus Ordner.
  2. Navigieren Sie zu den Medien, die Sie hinzufügen möchten, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Öffnen. Die Medien werden in Elements Organizer importiert.

Hinzufügen von Bildtiteln zur Diashow

  1. Stellen Sie sicher, dass die Option Bildtitel an im Diashow-Builder aktiviert ist.
  2. Klicken Sie im Diashow-Builder unter ein Medium.
  3. Geben Sie einen Bildtitel ein.

Hinweis:

Nicht alle Themen unterstützen Bildtitel.

Hinzufügen von Textfolien zur Diashow

  1. Klicken Sie im Diashow-Builder auf Textfolie hinzufügen. Elements fügt dem Medienbereich im Diashow-Builder eine leere Textfolie hinzu.
  2. Klicken Sie auf die leere Folie und geben Sie Text ein.
  3. Ordnen Sie bei Bedarf die Folien neu an, damit die Textfolie in der Foliensequenz an der gewünschten Position ist.

Hinzufügen von Musik zu einer Diashow

Mit Musik können Sie Ihre Diashow eindrucksvoller gestalten. Sie können Musik aus Ihrem Elements Organizer-Katalog oder von einem anderen Speicherort auf Ihrem Computer importieren.

  1. Wählen Sie im Diashow-Builder Audio aus.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  • Wählen Sie einen aufgelisteten Song aus Ihrem Elements-Katalog aus.
  • Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie einen anderen Song aus.

Hinweis:

Klicken Sie auf „Abspielen“, um den ausgewählten Song anzuhören, bevor Sie ihn der Diashow hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf OK

Ändern des Diashow-Themas

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Diashow-Thema zu ändern, das Sie im Dialogfeld „Diashow“ ausgewählt haben:

  1. Klicken Sie im Dialogfeld „Diashow-Builder“ auf Themen.
  2. Wählen Sie ein neues Thema aus. Klicken Sie auf Anwenden.

Speichern der Änderungen an der Diashow

Wenn Sie mit der Anpassung der Diashow fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Dialogfeld „Diashow-Builder“ auf Speichern.
  2. Geben Sie einen Namen für die Diashow ein.
  3. Klicken Sie auf Speichern. Elements bestätigt, dass die Diashow erfolgreich gespeichert wurde.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie