Mal- und Projektionswerkzeuge

Erfahren Sie, wie Sie mit Malen und Projektion arbeiten.

Malwerkzeuge

Werkzeug

Beschreibung

 

Malen
Mit dem Malwerkzeug können Sie Pinselstriche mit einem bestimmten Material auf das Mesh im Projekt anwenden.

Radiergummi
Mit dem Radiergummi können Sie Farbinformationen von der aktuellen Ebene entfernen.

Projektion
Mit der Projektion können Sie ein Material oder eine Textur auf den aktuellen Blickwinkel ausgerichtet anwenden.

Polygon-Füllen
Mit der Option „Polygon-Füllen“ können Sie Polygone auf dem 3D-Mesh auswählen, um Masken auf Basis der Geometrie zu erstellen.

Wischen
Mit dem Wischwerkzeug können Sie „Grundfarbe“ und auch andere Kanäle verzerren, mischen und weichzeichnen.

Klonen
Mit dem Klon-Werkzeug können Sie einen beliebigen Teil des vorhandenen Materials auf dem 3D-Mesh duplizieren oder mit einem Patch versehen.

Materialauswahl
Mit der Materialauswahl können Sie Materialeigenschaften (Farben und Werte aus aktiven Kanälen) von jedem Punkt auf dem 3D-Mesh kopieren.
Dies ist ein vorübergehendes Werkzeug. Sobald eine Farbe ausgewählt wurde, wird wieder zum vorherigen Werkzeug gewechselt.

Grundlagen des Malwerkzeugs

Das Malwerkzeug ist der Standardpinsel zum Bemalen eines 3D-Meshs mit Farben und Materialeigenschaften. Es verfügt über spezifische Parameter, die über das Bedienfeld Eigenschaften bearbeitet werden können. 

Das Malwerkzeug besteht aus einem Pinsel, einem Alpha, einer Schablone und einem Material. Die Pinseleigenschaften ähneln jenen in Adobe Photoshop. Sie haben Steuerelemente zum Anpassen von Größe, Abstand, Deckkraft, Fluss und verschiedenen Jitter-Einstellungen. Eine vollständige Beschreibung des Werkzeugsatzes finden Sie auf der Seite Malpinsel

Das Malwerkzeug bietet viele Optionen, um eine Vielzahl von Pinseln zu simulieren. Die kontextabhängige Symbolleiste oben in der 3D-Ansicht enthält die Standardsteuerungen für das Malwerkzeug.  

Malwerkzeug
Malwerkzeug

Pinseleinstellungen
Pinseleinstellungen

Symmetrie

Verwenden Sie Symmetrie, um Ihre Striche basierend auf geometrischen Bedingungen zu duplizieren. Aktivieren Sie Symmetrie, indem Sie in der kontextabhängigen Symbolleiste auf die Schaltfläche Symmetrie klicken. Symmetrie ist nur verfügbar, wenn Sie das Malwerkzeug oder das Radiergummi-Werkzeug verwenden. 

Es gibt zwei zentrale Modi für Symmetrie

  • Spiegelsymmetrie: Pinselstriche werden über eine 3D-Fläche gespiegelt 
  • Radialsymmetrie: Pinselstriche werden um eine Linie im 3D-Raum dupliziert
Radialsymmetrie
Radialsymmetrie

Lazy Mouse

Mit der Funktion Lazy Mouse können Sie glattere, präzisere Striche zeichnen. Lazy Mouse versetzt den Abstand zwischen dem Cursor und dem Pinselstrich, sodass der Strich hinter dem Cursor und nicht direkt am Cursor gezogen wird.

Lazy Mouse
Der Cursor befindet sich in der Mitte des dunklen Lazy Mouse-Kreises, aber der Strich wird nur hinter dem Lazy Mouse-Kreis gezeichnet.

Material

Materialien bestehen aus mehreren Kanälen, wobei jeder Kanal bestimmte Oberflächeneigenschaften darstellt. Welche Kanäle verfügbar sind, hängt davon ab, welche im Fenster „Textursatz-Einstellungen“ definiert sind. 

In Painter können Sie Daten über mehrere Kanäle hinweg malen. Aktivieren und deaktivieren Sie Kanäle im Bedienfeld „Eigenschaften“. Klicken Sie auf eine Kanalschaltfläche, um den Kanal ein- oder auszuschalten. Wenn ein Kanal deaktiviert ist, können Kanalparameter nicht geändert werden und der Malvorgang führt nicht zu Änderungen am Kanal.

Über die Schaltfläche Materialmodus können Materialien einfach geladen und mehrere Kanäle schnell eingestellt werden.

Materialmodus
Aktivieren oder deaktivieren Sie den Farbkanal.

Alpha 

Das Alpha bestimmt die Form der Pinselspitze. Painter enthält standardmäßig Hunderte von Alphas. Ändern Sie Ihr Alpha, indem Sie unter „Elemente“ > „Alphas“ ein neues Alpha auswählen oder im Bedienfeld „Eigenschaften“ auf das aktuelle Alpha klicken. 

Viele Alphas haben Parameter, die Sie anpassen können, um Variationen zu erstellen. Mit Adobe Substance 3D Designer können Sie Ihre eigenen parametrischen Alphas erstellen.

Alpha-Einstellungen
Alpha-Einstellungen

Schablone

Die Schablone ist eine Graustufenmaske für den Pinselstrich. Die Schablone wird am Viewport angebracht und wirkt wie Schablonen in der physischen Welt. Pinselstriche durch eine Schablone werden nur dort angewendet, wo die Schablone nicht schwarz ist. Weitere Informationen zur Verwendung der Schablone finden Sie hier

Anzeigen der Schabloneneigenschaften
Schabloneneinstellungen

Projektion

Projektion ist ein Werkzeug in der Symbolleiste, mit dem Sie mit einem Material malen können, indem Sie es im Bildschirm-/Viewport-Raum projizieren. Die Projektion funktioniert wie die Schablone und hat ähnliche Steuerelemente.

Weitere Informationen zur Verwendung des Projektionswerkzeugs finden Sie in der Dokumentation zur Projektion

projection
Projektion

Wie geht es weiter?

Sie wissen nun alles über die Mal- und Projektionswerkzeuge von Substance 3D Painter. Erfahren Sie als Nächstes mehr über das Exportieren Ihrer Arbeit zur Verwendung in einer beliebigen 3D-Software.

Sie haben eine Frage oder eine Idee?

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie die Substance 3D Painter-Community und beteiligten Sie sich. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Sie können uns auch Ihre Ideen zu neuen Funktionen mitteilen!

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden