Beschränkungen bei Canon Dual Pixel-Raw-Dateien in Camera Raw und Lightroom

Adobe Camera Raw- und Adobe Photoshop Lightroom bieten Standardunterstützung für alle Canon 5D Mark IV CR2-Dateien. Bitte beachten Sie, dass Digital Photo Professional-Software von Canon für Benutzer erforderlich ist, die die neuen Dual Pixel-Raw-Anpassungen von Canon nutzen möchten.

Vorverarbeitung der Canon Dual Pixel Raw-Dateien vor dem Öffnen in Adobe Camera Raw oder Lightroom

  1. Öffnen Sie die Dual Pixel raw CR2-Datei in Canon Digital Photo Professional.

  2. Passen Sie das Bild mithilfe des Dual Pixel Raw Optimizer an.

  3. Stellen Sie die Farbbalance ein.

  4. Erstellen Sie eine TIFF-Datei mit diesen Ihren Anpassungen.

  5. sie können jetzt die TIFF-Datei in Adobe Camera Raw oder Lightroom importieren.

Hinweis:

Wenn Sie Lightroom 6.7 verwenden, muss für die Canon CR2-Dateien, die mit Dual Pixel Raw generiert wurden, bei der Konvertierung in DNG die Option „Raw-Originaldatei einbetten“ ausgewählt sein. Aus diesem Grund ist das Konvertieren von Canon Dual Pixel Raw-Dateien in DNG beim Import in Lightroom 6.7 deaktiviert. Diese Beschränkung gilt nicht für Lightroom 6.8 oder höher.

Lightroom 6.7 unterstützt die Konvertierung von Canon DPR-Dateien in DNG, wenn Sie die Option „Lossy-Komprimierung“ verwenden. Die ursprünglichen Bilddaten werden in diesem Fall nicht beibehalten.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online