Premiere Pro Version 13.1.1 stürzt beim Start ab, wenn der kontrollierte Ordnerzugriff aktiviert ist.

Problem

Wenn der kontrollierte Ordnerzugriff aktiviert ist, stürzt Premiere Pro (13.1.1) beim Start ab und meldet die folgende Fehlermeldung

Der Ordner für freigegebene Dokumente konnte nicht gefunden werden.

Adobe Media Encoder und After Effects melden ähnliche Fehler.

Fehlermeldung beim Absturz
Fehlermeldung beim Absturz

Lösung

Um einen Absturz beim Start zu verhindern, sollte der Administrator der Liste der Ausnahmen Adobe Media Encoder, After Effects oder Premiere Pro hinzufügen.

Führen Sie folgende Schritte aus, um Premiere Pro, Adobe Media Encoder oder After Effects zu starten, wenn der Zugriff über kontrollierte Ordner aktiviert ist:

  1. Öffnen Sie das Windows Defender Security Setting Center. 

    Sie können auch Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Viren- und Bedrohungsschutz wählen.

  2. Wählen Sie Viren- und Bedrohungsschutz.

    artboard_3
  3. Wählen Sie unter Viren- und Bedrohungsschutz-Einstellungen Ransomware-Schutz aus.

    artboard_4
  4. Stellen Sie sicher, dass andere Antivirenprogramme deinstalliert werden und der Echtzeitschutz von Windows Defender aktiviert ist.

  5. Wählen Sie die Option App über kontrollierten Ordnerzugriff zulassen.

    artboard_5
  6. Wählen Sie Hinzufügen einer zulässigen App, um den Dateibrowser zu öffnen.

    select-file
  7. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.

Wenn Sie jetzt das Programm starten, stürzt es nicht ab.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie