InDesign CC 2014 und Illustrator CC 2014 stürzen ab, während unter Verwendung der Fiery-Funktionen unter Mac OS über Fiery RIP gedruckt wird. 

Dieser Artikel verweist auf ein Problem, bei dem InDesign CC 2014 und Illustrator CC 2014 abstürzen, wenn unter Verwendung der Fiery-Funktionen unter MacOS über Fiery RIP gedruckt wird. 

Lösung 1: Laden Sie die neueste Version von InDesign CC 2014 oder Illustrator CC 2014 herunter.

  1. Schritt-Text

Lösung: Laden Sie ein Skript für InDesign CC 2014 Version 10.0 herunter.

  1. Dieses Skript ist für die Version von InDesign CC 2014 von Juni 2014.

    Laden Sie das unten stehende Skript herunter:

    Herunterladen

    Hinweis:

    Das Skript ersetzt das „Application UI.InDesignPlugin“ durch eine aktualisierte Version.

  2. Extrahieren Sie das Skript und führen Sie es aus.

  3. Wählen Sie in der Befehlszeile (wie unten dargestellt) die InDesign CC 2014-Anwendung aus, die aktualisiert werden soll.

    Wählen Sie die InDesign CC 2014-Anwendung aus.
  4. Starten Sie InDesign CC 2014 und drucken Sie mit der Fiery-Funktion.

Weitere Informationen

Das Problem ist für die Versionen 2014 von InDesign CC und Illustrator CC unter Mac OS 10.9.x spezifisch.

InDesign- und EFI-Teams arbeiten zusammen, um eine nachhaltige Korrektur zu erreichen und das Problem für die Kunden zu beheben.

Fiery könnte mit mehreren Druckern installiert werden:

http://w3.efi.com/fiery-wide-format/product-overview/supported-printers

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie