Fotos werden als schwarze oder graue Rechtecke in Lightroom Classic angezeigt

Fotos werden im Modul „Bibliothek“ als schwarze oder graue Rechtecke angezeigt

Wenn im Modul „Bibliothek“ Bilder in der Rasteransicht angeschaut werden, werden deine Fotos als schwarze, graue oder leere Rechtecke angezeigt.

Lösung

Versuche, folgende Lösungsmöglichkeiten in der unten aufgelisteten Reihenfolge auszuführen. Überprüfe nach der Durchführung der Schritte für die jeweilige Lösung, ob dein Problem behoben wurde.   

Lösung 1: Nimm ein Update auf die neueste Lightroom Classic-Version vor

Aktualisiere Lightroom Classic auf die neueste Version. Siehe Lightroom auf dem aktuellen Stand halten.

Lösung 2: Verknüpfe das Farbprofil sRGB IEC61966-2.1 auf deinem System

Das Problem kann aufgrund eines beschädigten Farbprofils in der Rasteransicht des Moduls „Bibliothek“ auftreten.

  1. Öffne die Systemsteuerung. Suche die Option für die Farbverwaltung.

  2. Achte darauf, dass im Dialogfeld Farbverwaltung auf der Registerkarte Geräte das Kontrollkästchen Eigene Einstellungen für das Gerät verwenden ausgewählt ist.

  3. Klicke auf Hinzufügen.

  4. Suche im daraufhin angezeigten Dialogfeld „Farbprofil verknüpfen“ das Farbprofil sRGB IEC61966-2.1 in der Liste und klicke auf OK.

    Farbprofil verknüpfen

  5. Im Dialogfeld Farbverwaltung wird das Farbprofil sRGB IEC61966-2.1 jetzt unter dem Abschnitt Mit dem Gerät verknüpfte Profile angezeigt.

    Wähle dieses Farbprofil aus und klicke auf Als Standardprofil festlegen.

     

  6. Starte Lightroom Classic neu.

  1. Klicke auf das Apfel-Symbol und wähle im Menü Systemeinstellungen.

  2. Klicke im Fenster „Systemeinstellungen“ auf die Option Monitore

  3. Wähle im daraufhin angezeigten Fenster die Registerkarte Farbe. Wähle im Abschnitt Monitorprofil das Farbprofil sRGB IEC61966-2.1.

    Abschnitt „Anzeigeprofil“

  4. Starte Lightroom Classic neu.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?