Nachdem Sie Ihre Medien importiert und organisiert haben, sind Sie bereit, einige schnelle Bearbeitungen vorzunehmen. Der Adobe Premiere Elements-Arbeitsbereich bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für Videoliebhaber. 

Arbeitsbereich „Videoeditor“

Es gibt drei Ansichten im Adobe Premiere Elements-Arbeitsbereich, die Ihnen verschiedene Niveaus mit Bearbeitungsfunktionen bieten. Beginnen Sie mit den Modi „Schnell“ und „Assistent“. Wenn Sie Erfahrung gesammelt haben, können Sie die leistungsstarken Werkzeuge der Ansicht „Experte“ verwenden.

Schnell

Schnellmodus
Schnellansicht

In der Schnellansicht können Sie schnell die gängigsten Bearbeitungsaufgaben ausführen. Verwenden Sie diesen Modus, um Ihren Clips Titel, Effekte, Übergänge, Hintergrundmusik und Grafiken hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe zu Adobe Premiere Elements.

Assistent

Assistenten-Modus
Assistenten-Ansicht

Der Assistent bietet einen Satz integrierter Editoren mit Assistenten, die Sie durch mehrere Schritte leiten, um eine bestimmte Bearbeitungsaufgabe durchzuführen. Diese Editoren mit Assistenten helfen Ihnen, Adobe Premiere Elements kennen zu lernen und Ihre Videos in professionell bearbeitete Filme zu verwandeln. Weitere Informationen finden Sie unter Assistentenmodus.

Experte

Modus „Experte“
Expertenansicht

In der Expertenansicht können Sie mit der gesamten Palette der leistungsstarken Werkzeuge, die Ihnen in Premiere Elements zur Verfügung stehen, Ihre Fotos bearbeiten und aufwerten. Diese Ansicht enthält mehr Optionen für Effekte, Überblendungen und Werkzeuge als die Schnellansicht. Außerdem können Sie in dieser Ansicht eine erweiterte Audio- und Videobearbeitung vornehmen. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe zu Adobe Premiere Elements.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie