Dieser Editor mit Assistent bietet eine schnelle Einführung in die Videobearbeitung mit Adobe Premiere Elements. Sie können grundlegende Bearbeitungsschritte schnell durchführen, indem Sie die in diesem Editor mit Assistent gezeigten Schritte befolgen.

Die folgenden Aufgaben können Sie mithilfe dieses Editors mit Assistent schnell durchführen:

  1. Hinzufügen von Clips zu Ihrem Video
  2. Teilen eines Clips
  3. Zuschneiden eines Clips
  4. Veröffentlichen des fertigen Videos

Um Ihre Videoclips mit diesem Editor mit Assistent zu verbessern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Assistent > Erste Schritte mit Premiere Elements. Der Editor mit Assistent führt Sie durch die grundlegenden Schritte, die bei der Bearbeitung eines Videos ausgeführt werden.

    Klicken Sie auf Zurück und Weiter, um zum nächsten bzw. vorherigen Schritt zu wechseln.

    NextBack
    Klicken Sie auf „Weiter“ oder „Zurück“, um zwischen den Schritten zu wechseln

  2. Sie können das Video mit den folgenden Befehlen abspielen oder anhalten.  

    IntroduceControls
  3. Der Filmstreifen unterhalb des Videos ist das Schnittfenster.

    Verschieben Sie die CTI (Marke für die aktuelle Zeit) nach links oder rechts, um eine Vorschau unterschiedlicher Teile im Video anzuzeigen.

  4. Wenn Sie weitere Frames im Videoclip anzeigen möchten, schieben Sie den Schieberegler nach rechts, um das Video zu erweitern. Um das Video zu reduzieren, schieben Sie den Schieberegler nach links.

  5. Sie können den Clip zuschneiden, um am Anfang oder Ende Filmmaterial zu entfernen, das nicht im Videoclip vorhanden sein soll. Um den Clip zuzuschneiden, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Klicken Sie auf den Videoclip, den Sie zuschneiden möchten.
    2. Klicken Sie auf den rechten Rand des Videoclips und ziehen Sie ihn nach links, um das Ende des Videoclips zu entfernen. Klicken Sie auf den linken Rand des Clips und ziehen Sie ihn nach rechts, um den Anfang des Videoclips zu entfernen.
    3. Die Vorschau des Clips im Schnittfenster ändert sich entsprechend den am Originalvideo vorgenommenen Zuschnitten.
  6. Sie können einen Clip in zwei separate Clips teilen. Platzieren Sie die CTI an der Stelle, an der Sie den Clip teilen möchten, und klicken Sie auf das Scherensymbol an der CTI.

    Das Video wird in zwei separate Videoclips geteilt.

    Splittingclip
    Teilen eines Clips

  7. Um den Wechsel zwischen zwei Videoclips weniger abrupt zu gestalten, können Sie eine Überblendung hinzufügen. Um eine Überblendung hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf Überblendungen. Die Überblendungsoptionen werden im Bedienfeld „Überblendungen“ angezeigt.
    2. Verschieben Sie die gewünschte Überblendung per Drag & Drop zwischen den beiden Videoclips, um den Effekt zu erzeugen.
    3. Wählen Sie im Bedienfeld Überblendungsanpassungen die Dauer und die Ausrichtung, um die Überblendung feinabzustimmen.

    Hinweis:

    Sie können die Einstellungen der Überblendung auch später anpassen. Doppelklicken Sie im Schnittfenster auf das Überblendungssymbol, um diese Einstellungen zu ändern.  

  8. Klicken Sie auf Veröffentlichen und Freigeben, um den Filmclip zu exportieren oder zu veröffentlichen und auf dem Computer zu speichern. Wählen Sie in der Liste die Option Computer. Wählen Sie das Verzeichnis und die Einstellungen und klicken Sie auf Speichern.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie