Mit Adobe Presenter 11.1 können Sie Ihre PowerPoint-Folien in ansprechende E-Learning-Inhalte mit interaktiven Elementen und Tests umwandeln. Sie können gleichzeitig Ihren Bildschirminhalt mit Ihrem Webcam-Video erfassen und statischen Inhalt von Ihrem Desktop aus in HD-Video umwandeln. Bearbeiten Sie Videos in der Projekt-Zeitleiste und veröffentlichen Sie diese auf beliebten Videoseiten. Nutzen Sie HTML5-Veröffentlichung, um Kurse auf Desktop-Computern und Tablets bereitzustellen. Verfolgen Sie Teilnehmerleistungen durch die Integration von führenden LMS.

Moderator für Hobby-Videografen verfügt auch über Presenter Video Express.

Mit Adobe Presenter Video Express 2017 erhalten Sie ein persönliches Videostudiorecht auf Ihrem Desktop. Sparen Sie Zeit, Geld und Aufwand, während Sie interaktive HD-Videos erstellen, bearbeiten und mischen zu können. Zeichnen Sie sich oder Ihren Bildschirm auf oder fügen Sie externe Videos ein. Mischen und optimieren Sie, um das Video mithilfe von dynamischen Hintergrundersetzungen, Effekten, Videofragen und mehr zu transformieren. Stellen Sie Inhalte für eine mehrere Geräte bereit und aktivieren Sie den Inhalt für die Analyse.

Neuerungen und Änderungen in Adobe Presenter 11.1

Presenter 11.1 umfasst Presenter Video Express-2017-Software und unterstützt darüber hinaus PowerPoint 2016 (Office 2016). 

Weitere Informationen finden Sie in den Versionshinweisen zu Adobe Presenter 11.1

Neuerungen und Änderungen in Adobe Presenter 11

Einbetten von Webobjekten und Videos

Embed-WebObjects-and-Videos

Sie können jetzt offene Web-Inhalte in Ihr Projekt einbetten. Die Inhalte werden während der Wiedergabe dynamisch abgerufen. So wird Ihr Projekt nicht unnötig überladen. 

Sie können auch Videos in Ihr Projekt einbetten. Passen Sie das Erscheinungsbild und die Länge des eingebetteten Videos ganz einfach an Ihre Anforderungen an. 

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie hier


Veröffentlichen Sie Projekte in Adobe Captivate Prime

Publish-to-Captivate

Adobe Captivate Prime ist ein Learning Management-System (LMS), das Sie verwenden können, um Ihren E-Learning-Kurs über das Internet an Teilnehmer zu verteilen.

Sie können jetzt Ihr Projekt in Adobe Captivate Prime veröffentlichen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.


Folienübergänge unterstützt für HTML5

HTML5

Frühere Versionen von Adobe Presenter unterstützten Folienübergänge in der SWF-Ausgabe. In dieser Version werden Folienübergänge auch in der HTML5-Ausgabe unterstützt. 

 

 

 

Mit dieser Version werden die folgenden Folienübergänge in der HTML5-Ausgabe unterstützt:

  • Jalousien   
  • Deckblatt
  • Ausblenden      
  • Schwenken
  • Push     
  • Zufallsleiste
  • Teilen       
  • Wischen
  • Vergrößern/Verkleinern    
  • Tür
  • Kamm

Hinweis: Wenn ein nicht unterstützter Folienübergang hinzugefügt wird, wird standardmäßig der Folienübergang „Ausblenden“ in der Ausgabe verwendet.


Beinhaltet neue Stock-Zeichen

New-Assets

Diese Adobe Presenter-Version enthält zusätzliche Personen, die Sie für Ihre Projekte verwenden können. 

Klicken Sie auf das Personen-Widget im Adobe Presenter-Menüband in PowerPoint, um auf verfügbare Personen zugreifen zu können.


character
Einfügen von Personen

Lokalisierungsbezogene Änderungen

Localization

Verfügbarkeit von Adobe Presenter in Arabisch

Ab dieser Version ist Presenter auch in arabischen Sprachen erhältlich. Dazu gehört auch die lokalisierte arabische Version von Presenter Video Express.

Lokalisierte Interaktionen

Ab dieser Version sind die Interaktionen in Adobe Presenter auch in allen lokalisierten Sprachen außer Arabisch verfügbar.








Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie