Allgemein

Adobe Acrobat Reader DC ist die kostenlose, bewährte internationale Standardlösung für die Anzeige, die Druckausgabe, die Unterzeichnung, die Freigabe und das Kommentieren von PDF-Dokumenten. Acrobat Reader DC ist der einzige PDF-Viewer, mit dem Sie alle Typen von PDF-Inhalten, inklusive Formularen und Multimedia-Inhalten, öffnen und interaktiv nutzen können. Und nun besteht eine Verknüpfung mit den Adobe Document Cloud-Diensten – das bedeutet, dass Sie mit jedem beliebigen Gerät von überall aus mit PDF-Dateien arbeiten können.

Mit Acrobat Reader DC können Sie auch Premiumfunktionen mit mehr Möglichkeiten für das Arbeiten mit PDF-Dokumenten freischalten, indem Sie ein Abonnement für Adobe PDF PackAdobe Export PDF oder Adobe Sign abschließen.

Ja. Acrobat Reader DC ist eine kostenlose Desktopanwendung und kann von der Downloadseite für Reader und anderen Websites heruntergeladen werden, die das Symbol für „Adobe Acrobat Reader herunterladen“ aufweisen.

Acrobat Reader DC verwendet Adobe Document Cloud-Dienste, wodurch einer der weltweit besten PDF-Viewer ein ganz neues Niveau erreicht. Acrobat Reader DC bietet mit seiner intuitiven Oberfläche leistungsstarke neue Funktionen auf jedem Gerät, sodass Sie Ihre Arbeit überall erledigen können. Mit der neuen erweiterten „Startseite“-Ansicht können Sie auf Dokumente zugreifen und diese verwalten, das Dokument verfolgen, das Sie gemeinsam mit anderen Benutzern verwenden, und Einblick in die Dokumente erhalten, die für Sie zur Ansicht, zur Überprüfung oder zum Unterzeichnen freigegeben wurden – mit ausführlichen Informationen zur Aufgabe.

Mehr Möglichkeiten mit den mobilen Anwendungen von Adobe Acrobat:

  • Arbeiten Sie dank der Adobe Acrobat Reader-App für Mobilgeräte für Android oder iOS von überall aus produktiver mit PDF-Dateien.
  • Verwenden Sie Adobe Scan, um Text auf Papier und Whiteboards zu erfassen und mithilfe künstlicher Intelligenz und automatischer Texterkennung in qualitativ hochwertige PDF-Dateien zu konvertieren. Diese Funktion ist für iOS und Android verfügbar.
  • Mit dem neuen Werkzeug „Ausfüllen und Unterschreiben“ der Desktopsoftware können Sie PDF-Formulare schnell und praktisch automatisch ausfüllen lassen.

Melden Sie sich für die kostenlosen Adobe Document Cloud-Dienste an:

  • Speichern von und Zugreifen auf Dateien in der Adobe Document Cloud mit 2 GB kostenlosem Speicherplatz.
  • Profitieren Sie von sofortigem Zugriff auf kürzlich angezeigte Dateien am Desktop, Mobilgerät oder im Web.
  • Synchronisieren Sie die Eintragsliste für das automatische Ausfüllen mit „Ausfüllen und Unterschreiben“ auf Desktop-Computern, im Web und auf iPad-Geräten.
  • Versenden Sie Ihre Datei und verfolgen Sie sie mit Echtzeit-Benachrichtigungen nach. So erfahren Sie es jedes Mal direkt, wenn Ihr Dokument geöffnet, heruntergeladen oder freigegeben wird.

Erwerben Sie ein Abonnement für Adobe PDF Pack und greifen Sie auf Premium-Funktionen in Reader auf Desktop-Computern, in der Acrobat Reader-App und im Webbrowser zu.

  • Wandeln Sie Dokumente und Bilder in qualitativ hochwertige Adobe PDF-Dateien um.
  • Sortieren Sie Seiten neu oder kombinieren Sie mehrere PDF-Dateien in einer einzelnen Datei, die einfach gelesen, navigiert und freigegeben werden kann.
  • Konvertieren Sie PDF-Dokumente in bearbeitbare Microsoft Word-, Excel-, PowerPoint- oder RTF-Dateien.
  • Kombinieren Sie mehrere Dateien zu einem einzigen PDF-Dokument.
  • Fordern Sie Unterschriften von anderen Personen mit einem umfassenden Dienst für elektronische Signaturen an.
  • Senden Sie PDF-Dateien in Echtzeit zur Überprüfung an andere Personen, selbst wenn diese Acrobat nicht nutzen. Sorgen Sie mit festgelegten Abgabeterminen und Erinnerungen dafür, dass alle Beteiligten den Überblick behalten.
  • Dokumente können elektronisch gesendet, verfolgt und bestätigt werden, statt per Fax oder Übernachtzustellung.
  • Die Nachverfolgung ist über Mobilgeräte verfügbar: Sie können Ihre Datei senden und mit Echtzeit-Benachrichtigungen nachverfolgen. So erfahren Sie es jedes Mal direkt, wenn Ihr Dokument geöffnet, heruntergeladen oder freigegeben wird.
  • Speichern von und Zugreifen auf Dateien online mit 20 GB Speicherplatz.

Wenn Sie nur bestimmte Werkzeuge nutzen möchten, erwerben Sie ein Abonnement für Adobe Export PDF.

Neue und verbesserte Funktionen werden in der Regel vierteljährlich veröffentlicht. Lesen Sie Neuerungen und Änderungen für Acrobat Reader DC.

Sie können die kostenlosen Adobe Acrobat Reader-Anwendungen für verschiedene Betriebssysteme und Geräte bequem herunterladen:

  • Desktop: Auf der Download-Seite für Acrobat Reader können Sie Reader für den Desktop erhalten. Auf dieser Seite können Sie die gewünschte Sprache, das Betriebssystem und die Verbindungsgeschwindigkeit auswählen.
  • Mobile App: Um diese App herunterzuladen, besuchen Sie Google Play oder den iTunes App Store. Sie können auch die aktuelle Version der App für Windows Phone-Geräte herunterladen.

Nein. Acrobat Reader DC ist eine kostenlose, eigenständige Anwendung, mit der Sie PDF-Dateien öffnen, anzeigen, unterzeichnen, drucken, kommentieren, durchsuchen und freigeben können. Acrobat Pro DC und Acrobat Standard DC sind kostenpflichtige Produkte, die Teil derselben Produktfamilie sind. Erfahren Sie Acrobat DC-Produktvergleich mehr über die verschiedenen Versionen.

Unterstützte Desktop- und Mobil-Plattformen

Die Desktopversion von Acrobat Reader DC kann sowohl mit Windows- als auch Mac-Betriebssystemen verwendet werden. Laden Sie die Reader-Desktop-Software jetzt herunter oder lesen Sie die Systemanforderungen.

Informationen zu den unterstützten Sprachen finden Sie in den Systemanforderungen.

Wie die Desktop-Version von Reader ist auch Acrobat Reader DC für mobile Geräte kostenlos und bietet weiterhin die zuverlässigsten Funktionen für die Anzeige und interaktive Nutzung von PDF-Dokumenten auf mobilen Geräten. Mit der Einführung von Adobe Document Cloud-Diensten können Sie nun Premium-Funktionen innerhalb der Anwendung freischalten und haben mehr Möglichkeiten für das Arbeiten mit PDF-Dokumenten. Erwerben Sie dazu ein Abonnement für Adobe PDF Pack oder Adobe Export PDF bzw. Adobe Acrobat Pro DC.

Besuchen Sie Google Play oder den iTunes App Store, um die Android- bzw. iOS-Versionen herunterzuladen. Sie können auch die aktuelle Version der App für Windows Phone-Geräte herunterladen.

Funktionen

Mit Reader ist das Kommentieren von PDF-Dokumenten ein Kinderspiel. Auf Desktop-Computern können Sie mit Reader PDF-Dokumente mit Notizen versehen, Text direkt auf der Seite eingeben, Text hervorheben, unterstreichen und durchstreichen sowie mit dem Freihand-Zeichenwerkzeug direkt über das Gerät zeichnen. Die gleichen Kommentierwerkzeuge sind auch in Acrobat Reader für mobile Geräte verfügbar.

Ja. Das Werkzeug „Fill & Sign“ erkennt automatisch, ob das PDF-Dokument ausfüllbare Formularfelder enthält, und ermöglicht ein intuitives Ausfüllen, unterstützt von Adobe Sensei, sodass Sie Ihre Arbeit schnell und bequem erledigen können. Bei ausfüllbaren Formularen können Sie Ihre Antworten entweder direkt eingeben oder in Dropdown-Listen auswählen und anschließend das ausgefüllte Formular speichern. Bei einfachen PDF-Dokumenten, die nicht mit Formularfeldern optimiert wurden, können Sie an eine beliebige Stelle klicken und Antworten direkt in das Formular eingegeben oder Sie können Vorschläge aus der persönlichen Ausfüllliste annehmen. Abschließend können Sie Ihre Änderungen speichern und das ausgefüllte Formular an andere senden.

Mit der mobilen App von Adobe Acrobat Reader können Sie die gleichen Funktionen auch auf iOS- oder Android-Geräten verwenden. Besuchen Sie zum Herunterladen der mobilen App von Adobe Acrobat Reader Google Play oder den iTunes App Store.

Ja. Das Werkzeug „Fill & Sign“, unterstützt von Adobe Sign, erleichtert das Signieren von Dokumenten und Formularen. Öffnen Sie dazu eine beliebige PDF-Datei und unterschreiben Sie sie, indem Sie Ihren Namen eintippen bzw. manuell zeichnen oder ein Bild einfügen.

Mit der mobilen App von Adobe Acrobat Reader können Sie die gleichen Funktionen auch auf iOS- oder Android-Geräten verwenden. Besuchen Sie zum Herunterladen der mobilen App von Adobe Acrobat Reader Google Play oder den iTunes App Store. Formulare können auch im Webbrowser ausgefüllt und unterschrieben werden.

Ja. Mit Acrobat Reader DC können Sie eine begrenzte Anzahl an Signaturen mit dem Werkzeug „Fill & Sign“ anfordern, ohne eine Acrobat Pro-, PDF Pack- oder Adobe Sign-Mitgliedschaft zu erstehen. Wenn Sie dieses Kontingent kostenfreier Signatur-Transaktionen überschreiben, können Sie eine der verschiedenen Document Cloud-Lösungen abonnieren, um noch mehr Unterschriften anzufordern.

Bestehende Adobe Sign-Kunden können die Adobe Sign-App für Mobilgeräte verwenden, um dasselbe über Android- oder iOS-Geräte zu tun. Besuchen Sie Google Play oder den iTunes App Store, um die App kostenlos herunterzuladen. Dokumente können auch über den Webbrowser zum Unterschreiben gesendet werden.

Ja. Wenn Sie Adobe PDF Pack abonnieren, können Sie mit dem Werkzeug „PDF-Datei erstellen“ im Werkzeugfenster von Reader Dateien in PDF-Dokumente konvertieren. PDF-Dokumente können auch über die Acrobat Reader-App oder den Webbrowser erstellt werden.

Mit Adobe Scan können Sie dank der automatischen Texterkennung außerdem PDF-Dateien hoher Qualität aus Text auf Papier und Whiteboards erstellen. Unterstützt durch die künstliche Intelligenz von Adobe Sensei, optimiert Adobe Scan automatisch Ihre Scans, korrigiert perspektivische Fehler, erkennt Grenzen und automatisiert Workflows, damit Sie unterwegs produktiver arbeiten können.

Ja. Wenn Sie Adobe Export PDF abonnieren, können Sie mit dem Werkzeug „PDF exportieren“ im Werkzeugfenster von Reader PDF-Dateien in Microsoft Word-, Excel- oder RTF-Dateien konvertieren. Wenn Sie Adobe PDF Pack abonnieren, können Sie PDF-Dateien zudem in PowerPoint-Dateien konvertieren. Außerdem können PDF-Dokumente über die Acrobat Reader-App oder den Webbrowser exportiert werden.

Ja. Wenn Sie Adobe PDF Pack abonnieren, können Sie Dokumente elektronisch senden und verfolgen, indem Sie „Freigeben“ im Werkzeug-Center auswählen. Bei Verwendung der Adobe-Werkzeuge zum Freigeben von Dateien müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, dass große Dateien von E-Mail-Clients abgelehnt werden. Sie können die versendeten Dokumente außerdem verfolgen, statt sich auf die Sendungsverfolgung von Kurieren oder auf Ihr E-Mail-System als Speicher verlassen zu müssen. Sie können Dateien auch über die Adobe Acrobat Reader-App für Mobilgeräte senden und nachverfolgen und dabei in Echtzeit Benachrichtigungen erhalten, wenn Ihr Dokument geöffnet, freigegeben oder heruntergeladen wird.

Nein. Mit dem Acrobat Reader können keine dauerhaften Änderungen an Texten oder Bildern in PDF-Dateien vorgenommen werden. Kaufen Sie Adobe Acrobat DC, um PDF-Dateien zu bearbeiten. Wenn Sie über eine Adobe Acrobat DC-Mitgliedschaft verfügen, können Sie PDF-Dateien außerdem über die Adobe Acrobat Reader-App für Tablets bearbeiten.

Ja. Mit der Veröffentlichung der Adobe Document Cloud-Dienste bekam Adobe PDF Pack beeindruckende neue Funktionen – zum selben günstigen Preis.

  • Mit dem neuen Werkzeug „Ausfüllen und Unterschreiben“ können PDF-Formulare auf schnelle und praktisch Weise automatisch ausgefüllt werden.
  • Verwenden Sie das neue Werkzeug„Zum Unterschreiben senden“,um Dokumente mithilfe eines vollständigen e-Signatur-Dienstes zu versenden, nachzuverfolgen, zu verwalten und die signierten Dokumente zu speichern.
  • Mit dem neuen Freigabewerkzeug können Dokumente elektronisch gesendet, verfolgt und bestätigt werden, statt per Fax oder Übernachtzustellung.

Acrobat Reader DC ermöglicht Menschen mit Behinderungen wie vollständigen oder teilweisen Sehbehinderungen oder Bewegungseinschränkungen die interaktive Nutzung von PDF-Dokumenten und -Formularen. Dazu werden integrierte Funktionen sowie Unterstützung von Benutzern technischer Hilfsmittel bereitgestellt. Darüber hinaus bietet Adobe Acrobat Pro DC Verfassern eine Vielzahl von Werkzeugen zum Erstellen und Optimieren barrierefreier PDF-Dateien.

Acrobat Reader DC unter Windows bietet folgende Möglichkeiten:

  • Anpassen der Einstellungen für den barrierefreien Zugriff mithilfe eines benutzerfreundlichen Assistenten
  • Arbeiten mit Lupen
  • Vorlesen von PDF-Dokumenten mithilfe integrierter Funktionen oder professioneller Bildschirmleseprogramme
  • Einstellen kontrastreicher Farben für bessere Sichtbarkeit
  • NEU Einfacheres Lesen von Texten im Hochkontrastmodus mit dynamischer Hintergrundanpassung
  • Anzeigen des Texts in großer Schrift durch Umfließen des Texts

Acrobat Reader DC unter Mac bietet folgende Möglichkeiten:

  • NEU Arbeiten mit der Bildschirmlesefunktion VoiceOver auf Mac OS X-Computern
  • Arbeiten mit Lupen
  • Einstellen kontrastreicher Farben für bessere Sichtbarkeit
  • NEU Einfacheres Lesen von Texten im Hochkontrastmodus mit dynamischer Hintergrundanpassung
  • Anzeigen des Texts in großer Schrift durch Umfließen des Texts

Weitere Informationen finden Sie im Adobe Accessibility Resource Center.

Sicherheit und Compliance

Um Sie und Ihre Organisation vor schädlichem Code zu schützen, durch den das Dateisystem eines Computers über PDF-Dateien manipuliert wird, bietet Adobe den sogenannten geschützten Modus – eine Implementierung aus der „Sandbox“. In Acrobat Reader DC ist der geschützte Modus standardmäßig aktiviert. Er bietet Schutz vor Angreifern, die versuchen, Malware auf Ihrem System zu installieren. Damit wird das Lesen und Abrufen vertraulicher Daten und geistigen Eigentums auf Ihrem Computer oder im Firmennetzwerk verhindert.

In Reader lassen sich keine Sicherheitseinstellungen oder Zugriffsrechte für PDF-Dateien festlegen, mit Adobe Acrobat ist dies jedoch möglich. Mit Sicherheitseinstellungen können Verfasser bestimmen, wer ein Dokument öffnen, anzeigen, drucken, kopieren und bearbeiten darf. Durch diese Funktionen können Unternehmen und Organisationen die Vertraulichkeit ihrer Informationen schützen. Mit Zugriffsrechten können Verfasser ein Kennwort definieren, das Benutzer zum Öffnen eines Dokuments benötigen, oder das Dokument mit einer Zertifikat-ID verschlüsseln, sodass nur ausgewählte Empfänger das Dokument durch Eingabe ihrer eigenen, eindeutigen Zertifikat-ID öffnen können.

Ja. Bei Adobe sind Sicherheitsmethoden tief in der Unternehmenskultur verankert. Dies gilt sowohl für die Software-Entwicklung als auch für Wartungsprozesse. Egal ob in Bezug auf die Identitätsverwaltung, die Vertraulichkeit von Daten oder die Integrität von Dokumenten – die Adobe Document Cloud-Dienste nutzen führende Sicherheitsmethoden zum größtmöglichen Schutz Ihrer Dokumente, Daten und persönlichen Informationen. Zusätzliche Informationen zu den Sicherheitsmethoden unseres Unternehmens, dem Adobe Secure Product Lifecycle oder der Sicherheit in Adobe Document Cloud-Lösungen finden Sie auf den Seiten zur Sicherheit von Adobe.

Adobe liegt Barrierefreiheit am Herzen und hat zum Ziel, dies in seinen Produkten und Dienstleistungen umzusetzen. Der genannte Paragraf 508 wurde beschlossen, um Hindernisse in der Informationstechnologie zu beseitigen, neue Möglichkeiten für Personen mit Sehschwächen zur Verfügung zu stellen und die Entwicklung von Technologien anzuregen, die dabei helfen, diese Ziele zu erreichen. Funktionen von Adobe Acrobat Reader DC, die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen unterstützen, sind in den Adobe Acrobat-Vorlagen für freiwillige Barrierefreiheit der Produkte (VPAT) zusammengefasst.

Ja. Adobe möchte Unternehmenskunden dabei unterstützen, mobile Produktivitätslösungen unter Einhaltung der Unternehmenssicherheit und der Compliance zu implementieren. Die Acrobat Reader-Mobilanwendung unterstützt die EMM-Plattform Android for Work. Adobe Acrobat Reader für Microsoft Intune steht für iOS und Android zur Verfügung.

Einsatz in Unternehmen und Organisationen

Ja. Sie können einfach eine Lizenz beantragen, um Reader in größerem Umfang vertreiben zu können.

Acrobat Reader kann problemlos in Organisationen bereitgestellt, angepasst und aktualisiert werden. Mithilfe verschiedener Werkzeuge und Methoden wie Adobe Customization Wizard oder Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) können Sie die organisationsweite Bereitstellung steuern und gleichzeitig die IT-Kosten senken. Weitere Informationen über die Bereitstellung in Unternehmen und Organisationen finden Sie auf der Seite IT-Ressourcen.

Die Desktopversion von Acrobat Reader DC kann entweder im „kontinuierlichen“ oder „klassischen“ Modus bereitgestellt werden.

Bei allen von http://get.adobe.com/de/reader heruntergeladenen Versionen von Reader wird der kontinuierliche Modus verwendet, in dem die Anwendung regelmäßig im Hintergrund aktualisiert wird, damit Sie stets über die neuesten Funktionen, Sicherheits- und Plattformverbesserungen sowie Fehlerbehebungen verfügen. Bei Bedarf können die IT-Administratoren die automatischen Aktualisierungen deaktivieren, damit sie eine neue Version erst testen können, bevor sie sie den Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Nur die jeweils letzte Version steht zum Herunterladen bereit. Die IT-Administratoren können außerdem die kostenlosen Adobe Document Cloud-Dienste deaktivieren, sodass die Mitarbeiter die entsprechenden Optionen in ihrer Benutzerumgebung nicht sehen.

Adobe Acrobat Reader MUI ist die Multilingual User Interface-Version von Reader, mit der mit einer einzigen Routine weltweit die gleiche Reader-Installation durchgeführt werden kann. Benutzer können lokal die Sprache der Benutzeroberfläche auswählen. Die Sprache kann auch mit einer Gruppenrichtlinie für Organisationseinheiten festgelegt werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie