Hardware-, Netzwerk- und Systemanforderungen für die Teilnahme an Adobe Connect-Sitzungen und für die Installation des Adobe Connect-Servers.

Hinweis:

Spezifikationen zu den anderen Versionen finden Sie unter https://www.adobe.com/go/adobeconnect_techspecs.

Voraussetzungen für die Teilnahme an virtuellen Sitzungen auf verschiedenen Geräten

Windows

  • 1,4 GHz Intel Pentium 4 oder schnellerer Prozessor (oder gleichwertig)
  • Windows 10, 8.1 (32 Bit/64 Bit), Windows 7 (32 Bit/64 Bit)
  • 512 MB RAM (1 GB empfohlen)
  • Microsoft Internet Explorer 11 oder höher, Windows Edge-Browser, Mozilla Firefox und Google Chrome
  • Für HTML-Client – Google Chrome (v66.0 oder höher), Mozilla Firefox (v55.0 oder höher) und Edge (EdgeHTML v16 oder höher)

Mac OS

  • 1,83 GHz Intel Core Duo oder schnellerer Prozessor
  • 512 MB RAM (1 GB empfohlen) 
  • Mac OS X 10.11, 10.12 und 10.13
  • Mozilla Firefox, Apple Safari, Google Chrome
  • Für HTML Client – Google Chrome (v66.0 oder höher), Apple Safari (v11.0 oder höher) und  Mozilla Firefox (v55.0 oder höher) 

Linux

  • Ubuntu 14.04 und 16.04; Red Hat Enterprise Linux 6
  • Für Linux ist keine Anwendungsunterstützung verfügbar. Benutzer unter Linux können an Meetings in einem Browser teilnehmen.
  • Google Chrome
  • Adobe Flash Player 23.0

Virtuelle Umgebung

  • Citrix XenApp 7.5 und 7.11
  • Horizon Version 6.2

Mobil

  • Die Adobe Connect-App für iOS und Android erfordert Adobe Connect Server 8.2 oder höher
  • Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Adobe Connect-Meetings aktiviert, wenn Adobe Connect Server-Version 9.4.2 (erforderlich für benutzerdefinierte Pods) oder niedriger verwendet wird
  • Google Android 4.4 oder höher
  • Apple iOS: iOS 8.1.2 oder höher

Weitere Anforderungen

Bandbreite: 512 Kbit/s für Teilnehmer, Meeting-Teilnehmer und Endbenutzer von Adobe Connect-Anwendungen.

Verbindung: DSL/Kabel (kabelgebundene Verbindung empfohlen) für Adobe Connect-Moderatoren, Administratoren, Trainer sowie Veranstaltungs- und Meeting-Hosts.

Die Verwaltung von Adobe Connect-Konten durch Meeting-Hosts, Veranstaltungs- oder Webinar-Manager, Virtual Classroom-Manager und Administratoren erfordert Adobe Flash Player 13 oder höher.

Serveranforderungen für die Bereitstellung vor Ort

Adobe Connect Server

Windows:

Microsoft Windows Server 2012 R2 (64 Bit), 2016 (64 Bit)

Virtuelle Umgebungen

VMware ESXi 5.x

Datenbank

Microsoft SQL Server 2012 (64 Bit), 2014 (64 Bit), 2016 (64 Bit).

Amazon Web Services

R3.2 XLarge

Hardwareanforderungen

  • 2-GHz-Quad-Core-Intel Xeon oder schneller
  • 16 GB RAM oder mehr
  • 4 GB verfügbarer Festplattenspeicher für eine Unternehmensinstallation, 150 GB verfügbarer Festplattenspeicher für die Inhaltsspeicherung; der Speicherbedarf steigt, je mehr Inhalt gespeichert wird
  • NTFS-Dateisystem
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • SSL-Hardwarebeschleuniger empfohlen

Hinweis: Der Festplattenspeicher und der Arbeitsspeicher variieren je nachdem, ob Komponenten wie CQ und FMG lokal mit Adobe Connect oder auf eigenständigen Servern installiert sind.

Anforderungen für gemeinsamen Speicher

  • Festplattenspezifikationen: 10.000-15.000 RPM – Fibre Channel bevorzugt
  • Netzwerkverbindung: TCP/IP – 1 GigE E/A-Durchsatz oder besser
  • Controller: Dual-Controller mit Aktiv/Aktiv-Multi-Pathing-Fähigkeit
  • Protokoll: CIFS oder gleichwertig

Hinweis: Zum Bereitstellen von Adobe Connect Server mit NAS (Network Attached Storage) oder SAN (Storage Area Network), obige Spezifikationen werden empfohlen. Beachten Sie, dass die Anforderungen je nach Bereitstellungsgröße und Verwendung variieren.

Netzwerkanforderungen

100 Mbit/s-Ethernet (1 Gbit/s empfohlen)

Portanforderungen

1935 (RTMP), 80 oder anderer HTTP-Port, 443 wenn SSL aktiviert ist; 25 für SMTP (optional); 1433 für externe Datenbank (optional)

LDAP-Verzeichnisserver

Weitere Informationen finden Sie unter http://blogs.adobe.com/connectsupport/adobe-connect-directory-service-integration-for-ldap-sync-and-authentication-explained/.

Adobe Connect Edge Server-Anforderungen

Die AMS-Systemanforderungen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/connect_sysreqs_de.

Universal Voice unter Verwendung von Adobe Media Gateway

Unterstützte Betriebssysteme

Microsoft Windows Server 2008 (64 Bit), 2012 R2 (64 Bit)

Hardwareanforderungen

  • 2-GHz-Quad-Core-Intel Xeon-Prozessor (3 GHz Quad-Core-Intel Xeon empfohlen)
  • 4 GB RAM
  • 2 GB verfügbarer Festplattenspeicher für die Installation, 10 GB verfügbarer Festplattenspeicher für den Betrieb
  • NTFS-Dateisystem
  • CD-ROM-Laufwerk

Netzwerkanforderungen

  • TCP/IP – 100 Mbit/s (1 Gbit/s empfohlen)
  • Port 5060 TCP
  • Zusätzlich zwei Ports für jedes gleichzeitige Meeting, das Universal Voice verwendet. Diese Ports sind als Bereich konfiguriert, z. B. unterstützt der Portbereich 5000-6000 unterstützt 500 Meetings mit Universal Voice.
  • 100 Mbit/s-Ethernet (1 Gbit/s empfohlen)

Hinweis: Um Universal Voice zu verwenden, installieren und konfigurieren Sie Adobe Media Gateway. Konfigurieren Sie AMG so, dass Anrufe über einen SIP-kompatiblen Endpunkt getätigt werden, über den Anrufe an Ihren bevorzugten Audiokonferenzdienst weitergeleitet werden können.

Hinweis: Adobe Media Gateway kann auf demselben Computer wie der Anwendungsserver installiert werden. Adobe empfiehlt jedoch, AMG auf einem separaten Computer zu installieren.

Verwendung von AEM

Weitere Informationen finden Sie unter Technische Anforderungen von AEM. Es wird empfohlen, AEM auf einem anderen Computer als dem Adobe Connect-Server zu installieren.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie