Problem

Die Fehlermeldung: „Es gibt ein Problem mit dem Generator.Schließen Sie Photoshop und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, entfernen Sie alle Plug-Ins von Drittanbietern oder installieren Sie Photoshop erneut.“ kann beim Starten von Photoshop oder bei der Verwendung von Generatorfunktionen angezeigt werden. 

Lösung 1

Photoshop protokolliert die Aktivitäten des Generator. Der Ordner, in dem dieses Protokoll gespeichert ist, wurde möglicherweise noch nicht erstellt, da die Erstellung durch Berechtigungen oder andere Faktoren verhindert wurde. 

Erstellen Sie diesen Ordner manuell, damit Photoshop die erforderlichen Protokolldateien erstellen kann. Erstellen Sie einen Ordner namens „Adobe Photoshop [Version]“ (z. B. „Adobe Photoshop CC 2017“) unter folgendem Speicherort:

  • Windows: C:\Benutzer\AppData\Roaming\Adobe\
  • Mac OS: /Benutzer/[Ihr Benutzername]/Library/Logs/Adobe/

Hinweis: Die Ordner „Windows AppData“ und „Mac Library“ sind standardmäßig ausgeblendet. Informationen zum Einblenden der Ordner finden Sie im folgenden Artikel:

Lösung 2

Entfernen Sie das Reflow-Generator-Plug-In, das von Edge Reflow installiert wurde. 

Wechseln Sie dafür zum unten angegebenen Speicherort für Ihr System und ziehen Sie das Reflow-Generator-Plug-In aus dem Ordner „Plug-ins“:

Windows: C:\Programme\Adobe\Adobe Photoshop CC 2015\Plug-ins\Generator

Mac OS: Programme\Adobe Photoshop CC 2015\Plug-ins\Generator

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie