Einarbeitung/Partnerportal

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sich beim Vertriebspartnerprogramms zu registrieren:

  1. Klicken Sie auf Jetzt beim Partnerprogramm anmelden.

  2. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.Wenn Sie keine Adobe ID haben, klicken Sie auf Adobe ID erstellen und folgen Sie den Anweisungen, um eine Adobe ID zu erstellen.

  3. Wählen Sie Ihre Region, Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache und klicken Sie dann auf WEITER.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, das bestätigt, dass Sie im Namen Ihrer Firma autorisiert sind und klicken Sie dann auf WEITER.

  5. Füllen Sie die Details und Kontaktinformationen zu Ihrem Unternehmen aus undklicken Sie WEITER beim Ausfüllen jeden Formulars.

  6. Lesen Sie die Registrierungsbedingungen, aktivieren Sie das Feld unten, und klicken Sie auf Senden.

Nachdem Sie die Anforderung gesendet haben, erhalten Sie eine E-Mail von Adobe innerhalb von 3-4 Stunden, welche die Mitgliedschafts-ID und einen Link zum Begrüßungs-Kit enthält.Lesen Sie das Begrüßungs-Kit durch, um das Kanalprogramm von Adobe, die unterschiedlichen Stufen im Programm, ihre Anforderungen und Vorteile zu verstehen.

Um auf das Partnerportal zugreifen zu können, müssen Sie eine Adobe ID haben.  Sollten Sie keine Adobe ID haben, müssen Sie eine erstellen:

https://www.adobe.com/de/cfusion/membership/index.cfm.

Wenn Sie bereits eine Adobe ID haben, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit derselben E-Mail-Adresse anmelden, die im Verkaufszentrum verwendet wurde.Falls das Problem dadurch nicht behoben wurde, kontaktieren Sie das Partner-Helpdesk.

Prüfen Sie, ob in Ihrem Spam- oder Junk-E-Mail-Ordner eine Kontakteinladung eingegangen ist und nehmen Sie die Einladung an, um den Zugriff auf das Partnerportal zu erhalten.

Falls das Problem dadurch nicht behoben wurde, kontaktieren Sie das Partner-Helpdesk.

Registrierte und zertifizierte Partner haben keinen Zugriff auf das Verkaufszentrum.

Gold- und Platinum-Partner können folgende Seite aufrufen: https://channelpartners.adobe.com/home/program.htmla.

  1. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse für den primären Ansprechpartner an.
  2. Klicken Sie auf „Zugriff auf das Verkaufszentrum“ auf der Registerkarte „Verkauf und Marketing“.

Registrierte und zertifizierte Partner haben keinen Zugriff auf das Verkaufszentrum.

Gold- und Platinum-Partner können folgende Seite aufrufen: https://channelpartners.adobe.com/home/program.htmla.

  1. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse für den primären Ansprechpartner an.
  2. Klicken Sie auf „Zugriff auf das Verkaufszentrum“ auf der Registerkarte „Verkauf und Marketing“.
  3. Klicken Sie auf „Mein Unternehmensprofil“ auf der linken Seite.
  4. Klicken Sie oben auf die Registerkarte „Benutzerkonten im Verkaufszentrum verwalten“.
  5. Aktivieren Sie das Feld für den Benutzer, der Zugriff auf den Unterlizenzzuordnungsabschnitt erhalten soll.

  1. Wechseln Sie zu https://channelpartners.adobe.com/home/program.htmla.
  2. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse für den primären Ansprechpartner an.
  3. Klicken Sie auf „Zugriff auf das Verkaufszentrum“ auf der Registerkarte „Verkauf und Marketing“.
  4. Klicken Sie auf „Mein Unternehmensprofil“ auf der linken Seite.
  5. Scrollen Sie weiter nach unten zum Abschnitt „Kontakte“.
  6. Bearbeiten Sie den Kontakt, für den Sie den Verkaufszugriff widerrufen möchten.
  7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Aktiv“.

Wenden Sie sich an das Partner-Helpdesk.

  1. Wechseln Sie zu https://channelpartners.adobe.com/home/program.htmla.
  2. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse für den primären Ansprechpartner an.
  3. Klicken Sie auf „Preislisten“ auf der Registerkarte „Preise“.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an das Partner-Helpdesk.

Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein, um sich bei der Partnerschaft anzumelden. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an das Partner-Helpdesk.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Mitgliedschaft zu ändern:

  1. Navigieren Sie zu dem Adobe-Partnerportal: https://channelpartners.adobe.com/home/program.html
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.
  3. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, klicken Sie auf den Link „Eine Stufe nach oben“.
  4. Wählen Sie diese Option, wenn Sie auf eine zertifizierte Mitgliedschaft aktualisieren möchten.
  5. Füllen Sie den Antrag aus.

Nachdem die Anforderung erstellt wurde, werden Sie von Adobe benachrichtigt, sobald sie bearbeitet und abgeschlossen ist.

Wenden Sie sich an das Partner-Helpdesk.

NFR-Lizenzen

Zugriff auf NFR-Lizenzen ist auf die Stufen „Goldpartner“ und „Platinum-Partner“ beschränkt.

Der primärer Kontakt für sie hat den Zugriff auf die NFR-Lizenzen.

Für unbefristete Lizenzen, z. B. Acrobat Pro und Captivate, sind Lizenzen auf dem Partnerportal (https://channelpartners.adobe.com/home/program.html) verfügbar.

Für Creative Cloud erhält der primäre Kontakt auf dem Konto eine Einladung für den VIP, mit dem er Zugriff auf CC-Lizenzen hat.

Sie können auf folgende Lizenz als Gold-Partner zugreifen: Adobe Acrobat Pro DC, Creative Cloud all App.

Sie können auf folgende Lizenz als Platinum-Partner zugreifen: Adobe Acrobat Pro DC, Creative Cloud all Apps, Creative Cloud Enterprise und Adobe Stock DCE.

Nein, Sie müssen die Verlängerung von NFR-Lizenzen nicht anfordern, weil sie automatisch verlängert werden.

Zertifizierung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sich beim Adobe Certified Training Center als Teilnehmer zu registrieren:

  1. Melden Sie beim Adobe-Partnerportal-ID mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf „Support“ und dann auf die Anweisungen zur Anmeldung beim Adobe Channel Training Center in der Dropdownliste.
  3. Klicken Sie auf die URL, die mit den entsprechenden Regionen und dem Abschnitt „Neuer Benutzer“ verknüpft sind.
  4. Melden Sie beim Adobe Channel Training Center mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.

Nach erfolgreicher Registrierung sind Ihre Adobe ID und Ihr Kennwort Ihr benutzername und Kennwort für ACTC (Adobe Certified Training Center).

Nur ein Vertreter muss einen Adobe Business-Partner-Verhaltenskodex für zertifizierte, Gold- oder Platinum-Stufen ausfüllen**.

Technische Prüfungen sind nicht mehr im Adobe Channel Training Center verfügbar.

** Zertifizierungen können gemäß dem Vertriebspartnerprogramms geändert werden. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch für das Vertriebspartnerprogramm für Anspruchsberechtigungskriterien für unterschiedliche Mitgliedsstufen.

* Verwenden Sie einen beliebigen Browser, außer Firefox, um auf das Adobe Channel Training Center zuzugreifen.

Zugriff auf Ihre abgeschlossenen Ausbildungszertifikate:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei der Schulungswebsite mit dem Link an.
  2. Unter „Meine Schulungen“ finden Ihre abgeschlossenen Schulungen.

Der aktuelle Admin auf der Konsole kann den nachfolgenden Schritten folgen, um den Administrator für den VIP zu ändern:

  1. Melden Sie sich bei der Admin-Konsole an https://adminconsole.adobe.com/team.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte „Administrator“
  3. Wählen Sie „Ändern“ neben dem Namen des aktuellen primären Admin.
  4. Wählen Sie den Admin aus, der primäre Administratorrechte erhalten soll.
  5. Klicken Sie auf „Ändern“.

Der neue Administrator erhält eine E-Mail, um die primäre Admin-Einladung anzunehmen, und er muss die VIP-Bedingungen annehmen. Der neue Administrator muss die zunächst die VIP-Bedingungen annehmen, bevor die Admin-Konsole die Änderungen anzeigt.

Deal-Registrierung

Die einzige Lösung für dieses Problem besteht darin, ein E-Mail-Konto mit * xyz.de-Domäne zu erhalten.

Überprüfen Sie, ob dem primären Ansprechpartner auf Ihrem Konto die Registerkarte in seinem Konto zur Verfügung steht. Wenn dem primären Ansprechpartner die Registerkarte zur Verfügung steht und Probleme oder Fehlermeldungen auftreten, senden Sie die vollständigen Details des Problems, einschließlich der ID zusammen mit dem Screenshot an das Partner-Helpdesk.

Mitarbeiter, die Verkaufszentrum-Lizenzen innerhalb desselben Partnerunternehmens haben, haben nur Zugriff auf die „Möglichkeiten“, die von ihnen selbst gesendet wurden (als ein Eigentümer der „Möglichkeit“). Wenn ein Partner seine „Möglichkeit“ einem anderen Mitarbeiter innerhalb desselben Partnerunternehmens zuweisen möchte, muss der Eigentümer der „Möglichkeit“ geändert werden.

Senden Sie eine Anfrage im Verkaufszentrum für eine sofortige Lösung.

  1. Zugriff auf „Möglichkeit“: Wählen Sie „Bearbeiten“
  2. Stufe ändern in: „07 ausführen, um zu schließen.“
  3. Ändern Sie den Status in: „Geschlossen – Gebucht“
  4. Wählen Sie einen Grund im Popup-Menü.
  5. Scrollen Sie weiter nach unten, und geben Sie die Verkaufsauftragsnummer ein. (Partner erhalten Verkaufsauftragsnummer von Kunden
  6. Wählen Sie „Speichern“.

Mehrere Verkaufsauftragsnummern können eingegeben werden, und es werden Informationen zum Rabatt verarbeiten, mit der relevanten Aufstellung vom Kunden, und werden wieder auf die „Möglichkeit“ geladen werden, nachdem die Rabattzahlung abgeschlossen ist.

Führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Öffnen Sie das Verkaufszentrum
  2. Suchen Sie nach dem Konto, indem Sie „xyz“ in das Feld „Übergeordnetes Konto“ eingeben, das mit der Lupe gekennzeichnet ist. Dadurch können Sie sehen, ob das Kondo für diesen Kunden bereits erstellt wurde.
  3. Es gibt zwei mögliche Szenarien:
    1. Sie haben das Konto gefunden, nach dem Sie gesucht:
      1. Wählen Sie das Konto
      2. Navigieren Sie zu Neue Möglichkeiten
      3. Füllen Sie alle erforderlichen Informationen aus und wählen Sie Speichern
    2. Sie haben das Konto nicht gefunden, nach dem Sie gesucht haben:
      1. Wenn Sie das gewünschte Konto nicht finden konnten, haben Sie es möglicherweise noch nicht in der Adobe-Datenbank erstellt und Sie müssen es erstellen.

Hinweis:

Bevor Sie das Konto für Kunden erstellen, stellen Sie sicher, dass das Konto nicht bereits existiert (suchen Sie nach dem Konto über die Option „Suchen“. Suchen Sie beispielsweise nach „BAYERISCH“ anstelle von „BAYERISCHER RUNDFUNK“.

Geben Sie bezüglich der Verkaufsaktivitäten eine detaillierte Beschreibung an, wie z. B.:

  • Wie haben Sie diese Methode?
    • Telefonanrufe
    • Meeting mit Kunden
    • Aktuelle Beziehungen mit Kunden (geben Sie Daten, Orte usw. an)
  • Zwingendes Ereignis/Businessanforderung?
    • Geben Sie die geschätzte Anzahl von Adobe-Produkten an, die für den Kunden erforderlich sind.
    • Warum Kunden Adobe-Produkte anfordern?
  • Adobe Werteigenschaften?
    • Beschreiben Sie, welche Vorteile der Kunde durch die Verwendung von Adobe-Produkten hat
  • Wettbewerber/Wettbewerber Wert-Eigenschaft?
    • Gibt es bekannten Wettbewerbe? Wenn ja, führen Sie diese auf.
  • Verkaufsaktivitäten aktuell?
    • Was wurde bis jetzt unternommen, um das Produkt aktiv zu verkaufen?

Wenn eines dieser Felder nicht ausgefüllt ist oder keine Beschreibung bereitgestellt wurde oder unvollständig/vage/allgemein ist, wird diese Möglichkeit nicht genehmigt und die Validierung verzögert sich.

VIP-Fachhändler-/Admin-Konsole

Sie müssen sich auf Zertifizierungsebene befinden, um auf die Fachhändlerkonsole zugreifen zu können. Primärer Kontakt des zertifizierten Kontos erhält Zugriff auf die Fachhändlerkonsole, auf die sie über diesen Link zugreifen können: https://reseller.adobe.com.

Eine VIP-Nummer ist für Endbenutzer vorgesehen und nicht für Fachhändler. Sie müssen Ihre Endbenutzerinformationen in die Fachhändlerkonsole eingeben, wodurch eine Einladung an den Kunden gesendet wird. Sobald der Kunde die Einladung akzeptiert, wird eine VIP-Nummer für sie erstellt.

Sie können alle Informationen in Bezug auf die Fachhändlerkonsole über folgenden Link erhalten: https://helpx.adobe.com/de/creative-cloud/reseller.html.

Das Fälligkeitsdatum auf der Konsole wird alle 30 Tage nach dem aktuellen Fälligkeitsdatum aktualisiert, da wir den Toleranzzeitraum 30 Tage vor und nach dem Fälligkeitsdatum für die Verlängerung angeben.

VIP für Ihren Kunden muss eine oder mehrere überfällige/aufgehobene Lizenzen haben. Daher hat der Kunde die Aufforderung „Zahlung benötigt“ erhalten.

Der Fachhändler kann Lizenzen bis zu 30 Tage, nachdem sie hinzugefügt wurden, entfernen.

Nachdem die 30 Tage überschritten sind, können die ausstehenden Lizenzen nicht mehr von der Konsole entfernt werden.

Es gibt 2 Optionen für aufgehobene/überfällige Lizenzen.

  • Lassen Sie die Lizenz auf der Konsole bis zum Ende des Abonnements, wenn alle Lizenzen, die nicht verlängert werden, entfernt werden, einschließlich Lizenzen, die niemals erfüllt wurden. Es entstehen keine Gebühren dafür.
  • Der Fachhändler kann eine Bestellung bearbeiten und sofort einen RMA bearbeiten.

Der aktuelle Admin auf der Konsole kann die folgenden Schritte ausführen, um den Administrator für VIP zu ändern:

  1. Melden Sie sich bei der Admin-Konsole an: https://adminconsole.adobe.com/team.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte „Administrator“
  3. Wählen Sie „Ändern“ neben dem Namen des aktuellen primären Admin.
  4. Wählen Sie den Admin aus, der primäre Administratorrechte erhalten soll.
  5. Klicken Sie auf „Ändern“.

Der neue Administrator erhält eine E-Mail, um die primäre Admin-Einladung anzunehmen, und er muss die VIP-Bedingungen annehmen. Der neue Administrator muss die zunächst die VIP-Bedingungen annehmen, bevor die Admin-Konsole die Änderungen anzeigt.

Ja, der Kunde kann den Fachhändler selbst wählen. Wenn der Benutzer nicht mit dem aktuellen Fachhändler ist, kann er zu einem anderen Fachhändler wechseln, indem er einen anderen Fachhändler über das Partner Helpdesk anfordert.

Ja, der primäre Kontakt auf der Fachhändlerkonsole kann „Nach Kontakt verwalten“ für VIP ändern.

Der Benutzer kann die VIP-Einladung nicht annehmen, wenn er bereits eine VIP-Einladung mit demselben Kontonamen hat. Sie können geringfügige Änderungen im Kontonamen vornehmen und die Einladung noch einmal senden.

Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an das Partner-Helpdesk.

Ja, der Benutzer muss ein Formular zur Änderung des Kontonamens (ACON) ausfüllen und es an das Partner-Helpdesk senden, um die Anforderung zu verarbeiten.

Der Benutzer kann auf das Formular über diesen Link zugreifen:https://helpx.adobe.com/de/x-productkb/global/adobe-change-of-name-form-and-procedure.html

Nein, Marktsegmente auf VIP können nicht geändert werden. Sie können die Kündigung des VIP über das Partner-Helpdesk anfordern und dann die Einladung an den Partner für neue VIP mit dem richtigen Marktsegment senden.

Vertragsmanagement

Sie können die Änderungen für den Admin für den Kontakt anfordern, indem Sie das Partner-Helpdesk kontaktieren. Das Team benötigt eine E-Mail-Autorisierung vom aktuellen Admin, um die Anforderung zu bearbeiten. Sollte der Admin nicht mehr bei dem Unternehmen arbeiten, kann jemand mit einer ähnlichen e-Mail-Domäne als aktueller Admin die Autorisierung senden.

Sie können die Änderungen für den Admin für den Kontakt anfordern, indem Sie das Partner-Helpdesk kontaktieren. Das Team benötigt eine E-Mail-Autorisierung vom aktuellen Admin, um die Anforderung zu bearbeiten. Falls der aktuelle Admin nicht mehr bei dem Unternehmen arbeitet, kann jemand mit einer ähnlichen e-Mail-Domäne als aktueller Admin die Autorisierung senden.

Ja, der Benutzer kann weiterhin die Verlängerung für den Kontakt senden.

Licencing Website von Adobe

  1. Rufen Sie die Licensing Website auf.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID (normalerweise Ihre E-Mail-Adresse) und Ihrem Kennwort an.
  3. Klicken Sie auf „Anmelden“.

Benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung oder Verwendung Ihrer Adobe ID? Siehe Fehlerbehebung für das Adobe ID-Konto und die Anmeldung.

Hinweis:

Sie können die Licensing Website nur mit der Adobe ID aufrufen, mit der Sie eine Bestellung aufgegeben haben.

Lesen Sie dieses Dokument Adobe Licensing Website | Seriennummern, Bestellungen, Konten, um Informationen zur Lizenzierung zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie