Sie können ein Produkt an Adobe zurückgeben, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Sie beantragen die Rückgabe innerhalb von 14 Tagen nach Empfang des Produkts oder Dienstes.
  • Sie haben Ihre Software deaktiviert. Adobe bearbeitet Rückerstattungen erst, wenn alle Kopien der Software deaktiviert wurden.
  • Sie haben das Produkt direkt bei Adobe erworben. Um ein Adobe-Produkt zurückzugeben, das Sie im Fachhandel gekauft haben, kontaktieren Sie den entsprechenden Händler.
  • Ihr Produkt kann zurückgegeben werden. Produkte, bei denen eine Rückgabe nicht zulässig ist:
    • Produkte, die im Rahmen eines Mitarbeiter-Einkaufsprogramms erworben wurden.
    • Produkte, die nicht für den Wiederverkauf (Not-for-resale, NFR) bestimmt sind, unerlaubte Kopien, als OEM gebündelte oder kostenlose Produkte.
    • Geschäftsdienste wie Behance oder Adobe Talent, die Sofortzugriff auf einen immateriellen Online-Dienst bieten. Weitere Informationen finden Sie in der jeweiligen Rückgabe- und Kündigungspolice.
    • Produkte, die bei Privatpersonen, bei Online-Wiederverkäufern ohne Berechtigung oder auf Auktionssites (wie eBay oder Amazon Marketplace) gekauft wurden. Um festzustellen, ob Sie Ihr Produkt von einem berechtigten Online-Wiederverkäufer erworben haben, gehen Sie zu Adobe-Wiederverkäufer suchen.
    • Von einem anderen Online-Wiederverkäufer als Adobe Store, Amazon, Best Buy oder Journey Ed heruntergeladene Produkte.
    • Produkte oder Produktversionen, die Adobe nicht mehr vertreibt oder unterstützt.

 Hinweis: Die Versand- und Bearbeitungskosten werden nicht zurückerstattet.

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie