Unterschiede zwischen Adobe Camera Raw und dem Camera Raw-Filter

Adobe Camera Raw weist einen größeren Funktionsumfang auf als der Camera Raw-Filter. Da der Camera Raw-Filter eine einzige Ebene ändert, sind keine Werkzeuge oder Funktionen zum Ändern der Dokumenteigenschaften enthalten. Zu diesen Funktionen zählen das Entfernen der Arbeitsablauf-Optionen und das Freistellungswerkzeug. Außerdem können Sie weder die Camera Raw-Voreinstellungen ändern, Schnappschüsse erstellen oder in verschiedenen Formaten speichern.

Nicht verfügbare Werkzeuge im Camera Raw Filter

  • Werkzeug zum Entrauschen: Entrauschen entfernt Rauschen ganz einfach aus Fotos, die mit hohen ISO-Einstellungen oder bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden. Mit künstlicher Intelligenz können alle Bayer- oder X-Trans-Raw-DNG-Dateien verarbeitet werden. So kann Rauschen reduziert werden, ohne dass die feinen Details des Bildes verloren gehen.
  • Super Resolution: Super Resolution hilft, ein verbessertes Bild mit ähnlichen Ergebnissen wie Raw-Details, jedoch mit doppelter linearer Auflösung, zu erstellen. Das bedeutet, dass das verbesserte Bild doppelt so breit und doppelt so hoch wie das Originalbild ist, also die vierfache Pixelgesamtzahl hat. Diese Funktion unterstützt dieselben Dateitypen wie Raw-Details sowie weitere Dateitypen wie JPEG und TIFF. Super Resolution ist besonders nützlich, um die Auflösung eines zugeschnittenen Bildes zu erhöhen.
  • Raw-Details: Mit Raw-Details werden klare Details und genauere Kantendarstellungen erzeugt, die Farbwiedergabe verbessert und Artefakte reduziert. Die Auflösung des verbesserten Bildes ist die des Originalbildes. Diese Funktion empfiehlt sich für große Displays und Drucke, bei denen feine Details sichtbar sind. Die unterstützten Dateitypen sind Raw-Mosaikdateien von Kameras mit Bayer-Sensoren (Canon, Nikon, Sony und andere) und Fujifilm X-Trans-Sensoren.
  • Freistellungswerkzeug: Mit dem Freistellungswerkzeug kannst du Fotos zuschneiden oder das Seitenverhältnis in einem Bild festlegen. Mit dem Freistellungswerkzeug kannst du ein Bild schnell begradigen.
  • Werkzeuge zum Drehen: Mit den Werkzeugen zum Drehen kannst du ein Foto drehen oder spiegeln. 

Sieh dir dieses Video an und erfahre, wie du den Camera Raw-Filter in Photoshop verwendest:

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?