Verwenden Sie „PDF erstellen“, um Microsoft Office-Dokumente (Word, Excel und PowerPoint) sowie andere unterstützte Dateiformate in PDFs umzuwandeln.

 

Dateien in das PDF-Format umwandeln

Dateitypen, die in das PDF-Format umgewandelt werden können bzw. in einer PDF zusammengeführt werden können

Mit Adobe PDF Pack können Sie die folgenden gängigen Dateitypen in PDF-Dateien umwandeln oder zusammenführen:

In PDF umwandeln von Erweiterungen der unterstützten Dateitypen
Microsoft Word .doc, .docx
Microsoft Excel .xls, .xlsx
Microsoft PowerPoint .ppt, .pptx
Grafikdateien .bmp, .gif, .jpeg, .jpg, .png, .tif, .tiff
Rich Text Format .rtf
Textdateien .txt
Adobe Illustrator .ai
Adobe InDesign .indd
Adobe Photoshop .psd

Schritte zur Konvertierung einer Datei in das PDF-Format:

  1. Melden Sie sich unter https://documentcloud.adobe.com mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Passwort oder mit Ihrem Social-Media-Konto (Facebook oder Google) bei Adobe Document Cloud an.

  2. Klicken Sie im Schnellstartbereich auf PDF erstellen.

    PDF erstellen
  3. Nutzen Sie eine der folgenden Methoden, um die umzuwandelnden Dateien auszuwählen, und klicken Sie auf Weiter:

    • Wählen Sie Dateien aus den Listen „Zuletzt“ oder „Dateien“ aus.
    • Sie können auch Dateien von Ihrem Computer hinzufügen oder eine Datei per Drag-and-drop in den markierten Bereich ziehen.
    Datei aus Liste „Zuletzt“ auswählen
    Datei vom Computer auswählen

  4. Um zusätzliche Dateien zur Umwandlung auszuwählen, klicken Sie auf Dateien hinzufügen, wählen Sie die gewünschten Dateien aus der Liste „Zuletzt“ oder „Dateien“ bzw. von Ihrem Computer aus und klicken Sie auf Weiter.

    Weitere Dateien hinzufügen
  5. Klicken Sie auf Konvertieren. Die ausgewählte Datei wird auf den Server hochgeladen, ins PDF-Format umgewandelt und steht dann zum Download bereit. Klicken Sie auf das Symbol Herunterladen, um die Datei auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät zu speichern.

    Umgewandelte Datei herunterladen

    Alle umgewandelten Dateien werden automatisch in Ihrem Adobe Document Cloud-Konto gespeichert. Im Abschnitt „Zuletzt“ unten auf der Seite werden alle kürzlich umgewandelten Dateien aufgeführt. Alternativ können Sie die Liste aller Dateien auch anzeigen, indem Sie in der Seitenleiste der Adobe Document Cloud-Startseite auf Dateien klicken.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie