Business-Abonnement-Upgrade für Team-Mitglieder

Ihr Creative Cloud für Teams-Abo ermöglicht Ihnen die nahtlose Zusammenarbeit mit Ihrem Team und vieles mehr. Mehr dazu erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Einladung zu Ihrem Teams-Abo annehmen

Wenn Sie zum Creative Cloud für Teams-Abo hinzugefügt werden, erhalten Sie eine E-Mail-Einladung mit Anweisungen, wie Sie mit Ihrem neuen Teams-Abo beginnen und zudem, wie Sie etwaige persönliche Adobe-Abos verwalten.
Klicken Sie auf den Link Erste Schritte in der E-Mail, um die Einladung anzunehmen und Ihr Konto einzurichten. Wenn Sie die Einladung nicht erhalten haben, wenden Sie sich an Ihren Administrator – Ihren Teamkollegen, der das Teamkonto eingerichtet hat –, um die Einladung erneut zu senden.

Vorhandene Abos und Assets verwalten

Beim Upgrade von Ihrem Einzel-Abo auf ein zu Teams gleichwertiges Abo oder ein Teams-Abo mit allen Applikationen werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, aus den folgenden Optionen zu wählen:

  • das bestehende Creative Cloud für Einzelanwender-Abo kündigen oder behalten.
  • die Assets in den Teamspeicher migrieren oder sie im persönlichen Speicherplatz aufbewahren.

Im Folgenden sehen Sie, wie sich jede Option auf Ihr Adobe-Konto auswirkt:

Abos verwalten

Bestehendes Abo kündigen

Wenn Sie Ihr Einzel-Abo kündigen, erhalten Sie innerhalb von 3 bis 5 Tagen eine Rückerstattung für die verbleibende Laufzeit des Abos. Die Inhalte in Ihrem persönlichen Speicher werden zudem automatisch in Ihren Teamspeicher migriert, was die Zusammenarbeit mit Ihrem Team erleichtert.

Hinweis:

Wenn Sie mehrere kostenpflichtige Abos mit Ihrem Konto verknüpft haben, können Sie die bestehenden Abos kündigen, indem Sie die Adobe-Kundenunterstützung kontaktieren.

Bestehendes Abo behalten

Wenn Sie Ihr Abo behalten möchten, erstellt Adobe separate Profile für jedes Ihrer Abos mit dediziertem Speicher. Um Inhalte in Unternehmens- und Einzel-Abos einfach zu bearbeiten und zu organisieren, können Sie bei der Anmeldung ein Profil auswählen (Unternehmens- oder persönliches Profil) und dann mit dem Erstellen und Speichern Ihrer Inhalte fortfahren. Weitere Infos zum Verwalten von Profilen.

Assets verwalten

Assets im persönlichen Bereich aufbewahren

Wenn Sie Ihre Assets in Ihrem persönlichen Bereich aufbewahren möchten, erstellt Adobe separate Profile für jedes Ihrer Abos mit dediziertem Speicher. Um Inhalte in Unternehmens- und Einzel-Abos einfach zu bearbeiten und zu organisieren, können Sie bei der Anmeldung ein Profil auswählen (Unternehmens- oder persönliches Profil) und dann mit dem Erstellen und Speichern Ihrer Inhalte fortfahren. Weitere Infos zum Verwalten von Profilen.

Assets in den Teamspeicher migrieren

Sie können die Zusammenarbeit verbessern, indem Sie Ihre Unternehmens-Assets in Ihren Teamspeicher verschieben.

Wenn Sie Ihre Assets in den Teamspeicher migrieren, werden alle Inhalte in Ihrem Adobe Cloud-Speicher automatisch verschoben und stehen dann in Ihrem Teamspeicher zur Verfügung. Andere Mitglieder Ihres Teams können nicht auf den Teamspeicher zugreifen, es sei denn, Sie geben die Inhalte für sie frei.

Hinweis:

Wenn Sie Teil eines anderen Teams sind, werden Sie nicht aufgefordert, das Ziel Ihrer Assets auszuwählen. Sie können Assets manuell verschieben, falls erforderlich.

Erstellen und zusammenarbeiten

Mit Ihrem Creative Cloud für Teams-Abo können Sie Assets einfacher über Geräte und Apps hinweg teilen und verwalten. Hier erhalten Sie eine Kurzanleitung, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Entdecken Sie die Vorlagen in Creative Cloud für Teams.

Mit kostenlosen Adobe Stock-Vorlagen kann Ihr Team schneller erstellen – Ihre Verknüpfung zum Erstellen von Broschüren, Präsentationen, Beschilderungen und mehr. Suchen Sie

Creative Cloud-Bibliotheken ausprobieren.

Mit Creative Cloud-Bibliotheken kann Ihr Team Assets wie Logos, Schriftarten und Farben über Geräte und Apps hinweg freigeben. So hat jeder die richtige Version und jeder spart Zeit. Fertige Bibliotheken ansehen.

Schnelles Feedback mit der Option „Für Reviewer freigeben“.

Senden Sie Links zu Ihren Designdateien und erhalten Sie Kommentare direkt in Ihren Creative Cloud-Apps. Weitere Informationen

Jederzeit zu bis zu 180 Tagen alten Versionen zurückkehren.

Überprüfen Sie frühere Versionen von Cloud-Dokumenten und stellen Sie diese wieder her. Markieren Sie außerdem Schlüsselversionen, um sie immer griffbereit zu haben. Weitere Informationen

Häufige Fragen

 Ich sehe keine Inhalte in meinem Teamspeicher. Geht mein Inhalt verloren?

Der Inhalt geht nicht verloren. Um auf Ihren Teamspeicher zuzugreifen, wählen Sie beim Anmelden Ihr Unternehmensprofil aus, wenn Sie mehrere Profile sehen. Weitere Informationen

 Wie kann ich meine Assets auf mein neues Konto übertragen?

Wenn Sie Ihre Inhalte zwischen Adobe-Profilen verschieben möchten, müssen Sie den Inhalt zunächst aus dem ursprünglichen Profil exportieren und dann in das andere Profil importieren. Weitere Informationen

 Warum wurde ich von meinem Konto abgemeldet?

Wir verbessern derzeit die Kontrollmöglichkeiten Ihrer Organisation über die in Creative Cloud gespeicherten Inhalte, um Ihnen einen tiefergehenden Einblick in die Speicherkapazität und -nutzung zu geben.

Das Update wird außerhalb Ihrer normalen Geschäftszeiten durchgeführt, um die Auswirkungen auf den Geschäftsablauf zu minimieren. Nach dem Update werden Sie von Ihrem Adobe-Konto abgemeldet und müssen sich erneut anmelden.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online