InDesign-Voreinstellungs- und Unterstützungsdateien

Voreinstellungs- und Unterstützungsdateien für InDesign nutzen gleiche Speicherorte. Diese Dateien werden hauptsächlich an drei Speicherorten abgelegt, aber es gibt auch Daten an anderen Speicherorten, die nachstehend beschrieben werden.

  • Der Ordner der Anwendung: Im Ordner der Anwendung oder der ausführbaren Dateien befinden sich Unterordner für Voreinstellungs- und andere Unterstützungsdateien. Diese Unterordner befinden sich normalerweise dort, wo die spezifisch zugeordneten Voreinstellungen hingehören.
  • Der Datenordner für allgemeine Voreinstellungen der Anwendung. Dieser Ordner wird für „normale“ Voreinstellungen verwendet, die in einem Roaming-Profil von Computer zu Computer weitergegeben werden sollen.
  • Der Datenordner für lokal im Cache zwischengespeicherte Daten. Dieser Ordner wird beim Zwischenspeichern großer Datenmengen verwendet, die in einem Roaming-Profil nicht von Computer zu Computer wandern sollen. Er wird auch für Daten verwendet, die einfach neu generiert werden können, wenn sie gelöscht werden.

Mac OS X

Der Datenordner für allgemeine Voreinstellungen der Anwendung:

  • /Benutzer/[Benutzername]/Library/Preferences/Adobe InDesign/Version #

An diesem Speicherort werden folgende Voreinstellungsdaten gespeichert:

  • Farbeinstellungen
  • Composite-Schriften
  • Suchen/Ersetzen-Abfragen
  • InDesign Defaults
  • Skripten
  • Arbeitsbereiche

An diesem Speicherort werden folgende Voreinstellungsdaten gespeichert:

  • Farbeinstellungen
  • Composite-Schriften
  • Suchen/Ersetzen-Abfragen
  • InDesign Defaults
  • Skripten
  • Arbeitsbereiche

An diesem Speicherort werden folgende Voreinstellungsdaten gespeichert:

  • Farbeinstellungen
  • Composite-Schriften
  • Suchen/Ersetzen-Abfragen
  • InDesign Defaults
  • Skripten
  • Arbeitsbereiche

An diesem Speicherort werden folgende Voreinstellungsdaten gespeichert:

  • Farbeinstellungen
  • Composite-Schriften
  • Suchen/Ersetzen-Abfragen
  • InDesign Defaults
  • Skripten
  • Arbeitsbereiche

An diesem Speicherort werden folgende Voreinstellungsdaten gespeichert:

  • Farbeinstellungen
  • Composite-Schriften
  • Suchen/Ersetzen-Abfragen
  • InDesign Defaults
  • Skripten
  • Arbeitsbereiche

Der Datenordner für lokal im Cache zwischengespeicherte Daten

  • /Benutzer/[Benutzername]/Library/Caches/Adobe InDesign/Version [#]

Windows

Windows XP

Der Datenordner für allgemeine Voreinstellungen der Anwendung:

  • C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Adobe\InDesign\Version [#]

Der Datenordner für lokal im Cache zwischengespeicherte Daten:

  • C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Adobe\InDesign\Version [#]

Windows 8/Windows 7/Windows Vista

Der Datenordner für allgemeine Voreinstellungen der Anwendung:

  • C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\InDesign\Version [#]

Der Datenordner für lokal im Cache zwischengespeicherte Daten:

  • C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Local\Adobe\InDesign\Version [#]\de_DE\Cache

Voreinstellungen in Creative Cloud zurücksetzen

Um die in der Cloud gespeicherten Voreinstellungen zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu creative.adobe.com und melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID an.
  2. Klicken Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke der Seite.
  3. Klicken Sie auf „Meine Anwendungseinstellungen“, um eine Liste der Anwendungen anzuzeigen, deren Voreinstellungen in der Cloud gespeichert sind.
  4. Klicken Sie neben dem Namen der Anwendung auf „Einstellungen löschen“, um die jeweiligen in der Cloud gespeicherten Voreinstellungen zu löschen.
Einstellungen löschen, um die in der Creative Cloud gespeicherten Voreinstellungen zu entfernen
Einstellungen löschen, um die in der Creative Cloud gespeicherten Voreinstellungen zu entfernen

Weitere Informationen erhalten Sie unter Voreinstellungen in Creative Cloud.

InDesign-Voreinstellungen mit Tastenkombinationen löschen

Sie können die ersetzbaren Dateien InDesign SaveData und InDesign Defaults löschen, indem Sie beim Start von InDesign folgende Tastenkombinationen drücken:

  • Windows: Umschalt+Strg+Alt
  • Mac OS: Umschalt+Steuerung+Option+Befehl

InDesign-Version und Versionsnummer der Voreinstellungen

  • InDesign CS3         Version 5.0
  • InDesign CS4         Version 6.0
  • InDesign CS5         Version 7.0
  • InDesign CS5.5      Version 7.5
  • InDesign CS6         Version 8.0
  • InDesign CC           Version 9.x

Weitere Informationen

Es folgt eine kurze Beschreibung der an unterschiedlichen Speicherorten abgelegten Ressourcen:

Datenordner für lokal im Cache zwischengespeicherte Daten

  • InDesign-Wiederherstellungsordner (+ Daten)
  • Ordner für Skriptunterstützung
  • FindChangeData
  • FindChangeDataTmp
  • FontMask
  • Cacheidletask-Protokoll
  • InDesign ClipboardScrap
  • InDesign DragDropScrap
  • InDesign SavedData

Datenordner für allgemeine Voreinstellungen der Anwendung

  • Farbeinstellungen
  • Composite-Schriften
  • Suchen/Ersetzen-Abfragen
  • InDesign Defaults
  • Ordner für InDesign-Skripte
  • Arbeitsbereich-Ordner
  • Ordner der Menüeinstellungen

Im Anhang finden Sie außerdem ein PDF-Dokument, das zusätzliche Informationen über Voreinstellungen und ihre Funktionen enthält. Dieses Dokument wurde für InDesign verfasst und auf indesignsecrets.com veröffentlicht.

Adobe ist der Ansicht, dass die Informationen in diesem Dokument korrekt sind. Allerdings kann Adobe Support keine Auskünfte über die Genauigkeit des Inhalts erteilen.


ID Voreinstellungen-PDF

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie