InDesign-Dokumente in früheren Versionen öffnen

Aufgrund der Art der Versionsverwaltung von InDesign-Dokumenten ist es nicht möglich, sie direkt in früheren Versionen von InDesign, InCopy oder InDesign Server zu öffnen. Ein in InDesign 2015 erstelltes Dokument kann beispielsweise nicht direkt in InDesign 2014 oder CS6 geöffnet werden.

Es gibt zwei Techniken, mit denen Dateien gemeinsam genutzt werden können, wenn der Ersteller des Dokuments eine höhere Version von InDesign besitzt:

 

1) Kunden mit CS6 (speziell 8.1.0) oder höher mit Zugriff auf Creative Cloud-Services können den Simple Saveback-Service verwenden, mit dem sie Dokumente öffnen können, die von Personen erstellt wurden, die eine höhere Version von InDesign verwenden. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/whats-new-2014.html#main-pars_header_27

http://indesignsecrets.com/cs6-update-opening-newer-cc-files.php

 

2) Der Ersteller kann das Dokument im IDML-Format speichern und an den Benutzer mit der vorherigen Version verteilen. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/kb/save-indesign-files-previous-versions.html

 

Hinweis: Inhalt, der mithilfe von speziellen Features für eine bestimmte Version
von InDesign werden manchmal verändert oder weggelassen, wenn das Dokument in einer früheren Version
geöffnet wird. Deshalb müssen Sie jedes in einer vorherigen Version geöffnete Dokument sorgfältig überprüfen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden