Mithilfe von Adobe Comp CC lassen sich auf dem iPad, iPad Pro, iPhone, Android-Gerät oder Chromebook schnell Komponenten für Ihre Druck-, Mobil- und Web-Projekte entwerfen. Fügen Sie Elemente (Bilder, Farben, Formen und Text) aus Ihren Creative Cloud-Bibliotheken oder Schriftarten aus Typekit hinzu, um schnell ansprechende Layouts zu erstellen. Comp ist außerdem mit Apps zur Fotobearbeitung kompatibel, einschließlich Photoshop Mix und Photoshop Fix, sodass Sie Ihre Bilder auf den Apps als Teil eines fließenden Arbeitsablaufs verschieben und bearbeiten können. Senden Sie dann Ihr Design durch einfaches Tippen mit dem Finger zur Bearbeitung und Produktion an Photoshop CC, Illustrator CC, Adobe Muse CC oder InDesign CC.


Allgemeine Informationen

Wie und wo kann ich Adobe Comp CC erhalten?

Comp für iPad, iPad Pro, iPhone, Android-Geräte und Chromebook ist als kostenloser Download im iTunes App Store und bei Google Play erhältlich.

Comp CC wird in den folgenden Sprachen angeboten: Chinesisch (traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch und Türkisch.

Auf der Adobe Comp-Seite im iTunes App Store oder bei Google Play sind die aktuellen Systemanforderungen aufgeführt.

Benötige ich ein Creative Cloud-Konto, um Comp verwenden zu können?

Sie benötigen entweder ein kostenloses oder ein kostenpflichtiges Creative Cloud-Abonnement. Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein kostenloses Creative Cloud-Abonnement buchen. Wenn Sie ein Google Chromebook verwenden, legen Sie eine Adobe ID an, sofern noch nicht vorhanden, und melden Sie sich dann an.

Wo finde ich weitere Informationen über Comp?

Bei folgenden Quellen erfahren Sie mehr über Comp:

   • Adobe Comp-Produktseite

   • Adobe Comp-Trainingsseite

   • Adobe Comp-iTunes-Seite

Wo erhalte ich Hilfe und Unterstützung für Comp?

Sie können sich ein Tutorial ansehen, die häufigen Fragen lesen oder die Adobe Comp-Foren besuchen.

Adobe Comp CC

Wie kann ich mehr über die Verwendung von Adobe Comp CC lernen?

Oder rufen Sie die Tutorials in der App auf:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei Comp CC an.
  2. Tippen Sie auf das Comp-Symbol in der linken oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie „Tutorials ansehen“.

Sie können außerdem direkt von Comp aus Feedback und Fragen einsenden:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei Comp CC an.
  2. Tippen Sie auf das Comp-Symbol in der linken oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie „Ihr Feedback“.

Wie funktionieren verknüpfte Assets in Comp?

Grafiken/Bilder, die aus Ihrer Bibliothek und aus CC-Dateien verwendet werden, behalten jetzt ihre Links bei, wenn sie an Desktop-Apps gesendet werden.

Das heißt, dass platzierte Grafiken jetzt als verknüpfte Dateien in Illustrator, Muse und InDesign und als verknüpfte SmartObjects in Photoshop angezeigt werden.

Wenn ein Asset beispielsweise aus einer CC-Bibliothek in Comp platziert wird, behält Comp den Link bei und übermittelt diesen an Ihren Desktop, wenn Sie „Senden an“ auswählen.

Wenn das Bibliothek-Asset aktualisiert wird, werden die Änderungen des verknüpften Assets auf Ihrem Desktop angezeigt.

Wie bearbeite ich Bilder mithilfe von Photoshop Mix in Comp?

Sie können die Funktionen aus Mix verwenden, um die platzierten Bilden über einen nahtlosen Arbeitsablauf in Comp zu bearbeiteten:

  1. Tippen Sie auf das Creative Cloud-Logo, um den Bildschirm „Across-Apps bearbeiten“ zu starten.
  2. Wähhlen Sie Photoshop Mix und tippen Sie dann auf „Fortfahren“.
  3. Tippen Sie in Photoshop Mix auf das Häkchen, um die Änderungen zu bestätigen.
  4. Tippen Sie dann auf „Zu Comp zurückkehren“.

Weitere Hilfe erhalten Sie in den Comp-Foren.  

Wie bearbeite ich Bilder mithilfe von Photoshop Fix in Comp?

Sie können die Funktionen aus Photoshop Fix verwenden, um die platzierten Bilden über einen nahtlosen Arbeitsablauf in Comp zu bearbeiteten:

  1. Tippen Sie auf das Creative Cloud-Logo, um den Bildschirm „Across-Apps bearbeiten“ zu starten.
  2. Wählen Sie Photoshop Fix und tippen Sie dann auf „Fortfahren“.
  3. Tippen Sie in Photoshop Mix auf das Häkchen, um die Änderungen zu bestätigen.
  4. Tippen Sie dann auf „Zu Comp zurückkehren“.

Weitere Hilfe erhalten Sie in den Comp-Foren.  

Wie kann ich auf den Zeichnenmodus in Comp zugreifen?

Wir haben den Zeichnenmodus mit dem Bearbeitungsmodus so kombiniert, dass Benutzer nicht länger zwischen den Bildschirmen wechseln müssen.

Sind Videoschulungen zur Verwendung von Comp verfügbar?

Folgende Videos sind verfügbar:

  • 7 Tage des Arbeitsablaufs für Mobilgeräte für Kreative - Tag 7 Adobe Comp CC
  • Erfahren Sie, wie Sie auf einem Mobilgerät einen Flyer erstellen.
  • Hier können Sie das Erstellen von Responsive Layouts lernen.
  • Neue Funktionen in Adobe Comp CC Comp 1.1
  • Sie können Tutorials auch direkt in Comp ansehen, indem Sie in der linken oberen Ecke des Bildschirms auf das Comp-Symbol tippen und „Tutorials ansehen“ wählen.
  • Über das Schraubenschlüsselsymbol in der App können Sie darüber hinaus die Einstellungen öffnen und „Gestenhilfe“ wählen, um ein Tutorial zu Gesten anzuzeigen.

Wie kann ich Raster und Hilfslinien anpassen?

Zugriff auf Raster und Hilfslinien:

  1. Tippen Sie auf das Symbol „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, um das Menü „Einstellungen“ zu starten.
  2. Wählen Sie neben der Menüoption „Raster und Hilfslinien“ die Option „Hinzufügen“.
  3. Schieben Sie die Optionsschaltfläche nach links oder rechts, um die intelligenten Hilfslinien zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

Wie kann ich auf Adobe Stock zugreifen?

Zugriff auf Adobe Stock in Comp:

  1. Platzieren Sie ein Grafikfeld auf die Leinwand.
  2. Tippen Sie in das Grafikfeld, um das Grafikmenü zu starten.
  3. Wählen Sie Adobe Stock aus dem Menü „Grafik“.

Oder

  1. Tippen Sie auf das Symbol „Bild“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, um das Menü „Grafik“ zu starten.
  2. Wählen Sie Adobe Stock.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie