Fehlerbehebung bei Photoshop-Droplets | Windows

Problem

Dieses Dokument behandelt potenzielle Probleme beim Ausführen von Photoshop-Droplets unter Windows.

Lösungen

1. Stellen Sie sicher, dass Photoshop auf dem neuesten Stand ist

Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Software finden Sie unter Regelmäßige Aktualisierung von Photoshop.

2. Stellen Sie die richtigen Berechtigungen für Ihre Droplets ein

Droplets müssen sich auf derselben Benutzerkontensteuerungsstufe wie Photoshop befinden, damit sie funktionieren. Wenn Photoshop auf „Als Administrator ausgeführt“ festgelegt ist, müssen Sie auch die Stufe für die Droplets erhöhen. Um ein Droplet zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Eigenschaften“. Aktivieren Sie die Option „Als Administrator ausführen“ auf der Registerkarte „Kompatibilität“ in den Eigenschaften des Droplet-Ordners.

Wenn Sie über Administratorrechte verfügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Droplet und wählen Sie „Als Administrator ausführen“. Starten Sie Photoshop dann erneut.

Für die alternative Methode müssen Sie die User Access Control (UAC) deaktivieren, die sich in der Systemsteuerung/in den Benutzerkonten befindet. Wenn Sie kein Administrator sind, starten Sie das Betriebssystem neu. Verwenden Sie ein Administratorkonto, führen Sie das Droplet einmal aus und melden Sie sich dann wieder als Standardbenutzer an (Droplet funktionieren jetzt unabhängig von der Zugriffsebene). Nachdem Sie Droplets einmal erfolgreich ausgeführt haben, können Sie die Benutzerkontensteuerung wieder einschalten, und Droplets funktionieren ordnungsgemäß.

3. Deinstallieren und Neuinstallieren von Photoshop

Wenn Ihre Registrierung oder Photoshop-Installation beschädigt ist, können diese Probleme durch eine Neuinstallation behoben werden. Einzelheiten zur Deinstallation finden Sie in folgendem Artikel: Creative Cloud-Applikationen deinstallieren oder entfernen

Hinweis:

Droplets (und andere Dinge), die mit Photoshop kommunizieren, verlieren die Verbindung, wenn Sie als Letztes eine Deinstallation durchgeführt haben. Wenn Sie beispielsweise mit Photoshop CC 2015 begonnen, dann CC 2017 installiert und CC 2015 deinstalliert haben, geht die Droplets-Verbindung für Photoshop CC 2017 verloren. Dieses Problem betrifft die Windows-Installationsprogramme.

Wenn Sie CC 2015 entfernen und nur CC 2017 beibehalten möchten, damit die Droplets kontinuierlich laufen, deinstallieren Sie CC 2015 und installieren Sie CC 2017 erneut. Sie können beide Versionen auf Ihrem Computer ausführen, wenn Sie möchten. Entscheidend ist, dass zuletzt eine Installation ausgeführt wurde, keine Deinstallation.

Weitere Informationen

Die genauen Schritte sind wie folgt:

  1. Öffnen Sie die „Systemsteuerung“ > „Benutzerkonten“ > „Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern“
  2. Ziehen Sie den Schieberegler ganz nach unten, um „Nie benachrichtigen“ zu aktivieren.
  3. Öffnen Sie Photoshop und erstellen Sie Ihre Droplets.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Droplet und wählen Sie „Eigenschaften“.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte „Kompatibilität“.
  6. Wählen Sie „Programm  als Administrator ausführen“.
  7. Klicken Sie auf „Einstellungen für alle Benutzer  ändern“.
  8. Aktivieren Sie das andere Kontrollkästchen „Dieses Programm als Administrator ausführen“.
  9. Klicken Sie auf „OK“, um beide Fenster zu beenden.
  10. Wählen Sie „Systemsteuerung“ > „Benutzerkonten“ > „Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern“.
  11. Schieben Sie die Leiste zurück zu Ihrer Sicherheitseinstellung (normalerweise bei  der Standardeinstellung).
  12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Droplet und wählen Sie „Eigenschaften“.
  13. Klicken Sie auf die Registerkarte „Kompatibilität“.
  14. Wählen Sie  „Programm als Administrator ausführen“.
  15. Klicken Sie auf „Einstellungen für alle Benutzer ändern“.
  16. Aktivieren Sie das andere Kontrollkästchen „Dieses Programm als Administrator ausführen“.
  17. Klicken Sie auf „OK“, um beide Fenster zu beenden.
  18. Starten Sie Photoshop erneut.

Diese Schritte stammen vom Forumbenutzer rka7. Den Forumeintrag finden Sie hier: http://community.adobe.com/#2809878

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online