Sie können die Schwenk- und Zoomen-Effekte zum Projekt hinzufügen, um Teile des Bildschirms hervorzuheben oder zu markieren.

Hinweis:

Sie können außerdem Anmerkungen verwenden, um Teile des Bildschirms hervorzuheben. Weitere Informationen finden Sie unter Anmerkungen hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf Abspielen () und halten Sie die Wiedergabe an der Stelle an (klicken Sie erneut auf Abspielen), an der Sie Schwenk- und Zoomeffekte einfügen möchten.

  2. Klicken Sie auf das Symbol „Schwenken und Zoomen“ im Symbolleistenbereich, um den Schwenk- und Zoombereich daneben zu öffnen. Im Bedienfeld werden Miniaturen entsprechend dem jeweiligen Aufzeichnungsmodus wie Webcam, Bildschirm oder Beide angezeigt. 

    pan-and-zoom-dialog
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Miniaturansicht im Schwenk- und Zoombereich, um ein Rechteck mit abgerundeten Griffpunkten an den Ecken anzuzeigen. Ziehen Sie das Rechteck, um einen Bereich auszuwählen, den Sie vergrößern möchten.

    Das Video wird mit dem angegebenen Schwenk- und Zoomfaktor bis zum nächsten Schwenk- und Zoom-Punkt abgespielt. Wenn Sie also das Video vergrößert haben, müssen Sie es wieder verkleinern, um das Video in der Originalgröße anzuzeigen.

    Doppelklicken Sie auf eine beliebige Stelle im Schwenk- und Zoombereich von „Webcam“ oder „Bildschirm“, um das Video in der Originalgröße anzuzeigen.

    drag-rectangle
  4. Verschieben Sie den Abspielkopf in der Zeitleiste an die Stelle, die Sie verkleinern möchten.

    move-playhead
  5. Dann ziehen Sie die Miniatur zurück in ihre Originalposition, um wieder zu vergrößern.

  6. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Fügen Sie weitere Schwenk- und Zoom-Punkte hinzu, indem Sie die Schritte wiederholen.

    • Löschen Sie einen Schwenk- und Zoom-Punkt, indem Sie im Bereich „Schwenken und Zoomen“ die Option „Schwenken und Zoomen“ auf der Zeitleiste auswählen und dann auf das entsprechende Symbol zum Löschen klicken oder indem Sie die Löschen-Taste auf der Tastatur drücken
    • Bearbeiten Sie das Video weiter mit der Option zum Zuschneiden.
    • Bearbeiten Sie die Branding-Einstellungen.

    • Klicken Sie auf Veröffentlichen, um das Video zu veröffentlichen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie