Sie können Videos auf YouTube, Adobe Captivate Prime hochladen, oder sie als MP4-Dateien auf Ihrem Computer speichern.

Veröffentlichungseinstellungen festlegen

Klicken Sie in Adobe Presenter Video Express auf Einstellungen (). Klicken Sie auf „Voreinstellungen“ und wählen Sie „Einstellungen“. 

Veröffentlichungsqualität

Legen Sie die Qualität der veröffentlichten Ausgabe mit dem Schieberegler fest. Je besser die Qualität, desto größer ist die Datei.

Hinweis:

Die Veröffentlichungsqualität ist erst in der veröffentlichten Ausgabe des Videos erkennbar. 

Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Einstellungen

MP4-Dateien veröffentlichen

Klicken Sie auf FREIGEBEN und dann auf COMPUTER.

Adobe Presenter Video Express konvertiert das Projekt in eine MP4-Datei im Backend. Nach Abschluss der Konvertierung wird der Ausgabeordner mit der MP4-Datei angezeigt.

Die Standardordner für die Veröffentlichung

On Windows: C:\Benutzer\Benutzername\Eigene Dokumente\Eigene veröffentlichte Adobe Presenter Video-Projekte\<Projektname>\<Projektname.mp4>. 

On Mac: /Benutzer/<Benutzername>/Dokumente/Eigene veröffentlichte Adobe Presenter Video-Projekte/<Projektname>/<Projektname.mp4> 

share-this-video

In Adobe Captivate Prime veröffentlichen

Adobe Captivate Prime ist ein Learning Management-System (LMS), das Sie verwenden können, um Ihren E-Learning-Kurs über das Internet an Teilnehmer zu verteilen.

Sie können jetzt Ihr abgeschlossenes Projekt in Adobe Captivate Prime veröffentlichen.

Bevor Sie einen Kurs in Adobe Captivate Prime veröffentlichen, überprüfen Sie, ob die SCORM-Berichterstellung für alle hinzugefügten Quizfragen aktiviert ist.  

Weitere Informationen finden Sie unter:

  1. Klicken Sie in einem geöffneten Projekt auf die Schaltfläche Freigeben in der rechten oberen Ecke des Presenter Video Express-Fensters.

    Die verschiedenen Veröffentlichungsoptionen werden angezeigt.

    Wählen Sie ADOBE CAPTIVATE PRIME.

  2. Geben Sie im Fenster „In Captivate Prime veröffentlichen“, wie im Folgenden gezeigt, Ihre E-Mail-Adresse ein, die Sie während der Registrierung verwendet haben.

    Alle Konten, die mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrem Kontonamen verbunden sind, werden angezeigt.

    adobe_cap_prime
    In Adobe Captivate Prime veröffentlichen

    Wenn Sie nicht über ein Konto verfügen, können Sie eins einrichten, indem Sie auf Konto mit Ihrer Adobe ID einrichten.

    Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an.

    Wenn Sie noch keine Adobe ID haben, können Sie eine im folgenden Fenster erstellen. Administratoren eines Unternehmens können sich auch zunächst mit einer Adobe ID anmelden. 

    adobeid
  3. Adobe Captivate Prime wird in einem neuen Popup-Fenster geöffnet.

    acap_welcome_screen
    Adobe Captivate Prime-Begrüßungsbildschirm
  4. Klicken Sie auf Mit Veröffentlichung fortfahren.

  5. Geben Sie im Fenster In Captivate Prime veröffentlichen, wie im Folgenden gezeigt, Ihre E-Mail-Adresse ein, die Sie während der Registrierung verwendet haben.

    Alle Konten, die mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrem Kontonamen verbunden sind, werden angezeigt.

    Wenn Sie nicht über ein Konto verfügen, können Sie eins einrichten, indem Sie auf Konto mit Ihrer Adobe ID einrichten.

    acap_publish_screen
  6. Geben Sie den Modulnamen, eine Beschreibung und die Dauer in die Felder im Dialogfeld, wie hier dargestellt, ein.

    Überprüfen Sie, ob es sich um ein öffentliches Modul oder ein privates Modul handelt, und geben Sie Tags ein, die das Suchen nach dem Modul einfacher machen.

    Klicken Sie auf Veröffentlichen, um Ihr Projekt in Adobe Captivate Prime zu veröffentlichen.

    cap_prime_publish

    Das Modul wird veröffentlicht und wird in der Modul-Bibliothek angezeigt.

Auf YouTube veröffentlichen

  1. Klicken Sie auf Freigeben in Adobe Presenter Video Express und dann auf YouTube.

    Adobe Presenter Video Express konvertiert das Projekt in eine MP4-Datei im Backend. Nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist, wird das YouTube-Anmeldefenster angezeigt.

  2. Geben Sie Ihre YouTube-Anmeldedaten ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich habe die Adobe-Datenschutzrichtlinien gelesen.

  3. Klicken Sie auf Anmelden.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Auf YouTube hochladen den Titel des Projekts und eine Beschreibung ein.

  5. Geben Sie im Feld Tags die Tags für das Projekt ein, um die Suche der Benutzer nach dem Projekt zu optimieren. Trennen Sie mehrere Tags durch Kommas oder Semikolons voneinander.

    Im Allgemeinen sind Tags Suchbegriffe, mit denen Benutzer nach einem Projekt auf YouTube suchen. Beispiele sind das Thema, die Schlüsselbegriffe oder der Titel des Projekts.

  6. Klicken Sie in der Liste Kategorie auf die Kategorie, zu der Ihr Projekt gehört.

  7. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:

    • Öffentlich: Das Projekt ist für jeden Besucher von YouTube sichtbar.

    • Privat: Das Projekt ist nur für bestimmte Benutzer verfügbar. Melden Sie sich nach dem Hochladen der Datei bei YouTube an und weisen Sie diesen Benutzern (oder den Benutzern, für die Sie diesen Link freigeben möchten) die entsprechenden Berechtigungen zu. Weitere Informationen finden Sie in dieser TechNote.

  8. Klicken Sie auf Nutzungsbedingungen, lesen Sie sie und klicken Sie auf Zurück.

  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen“ und klicken Sie auf Hochladen.

    Eine Meldung, dass das Video erfolgreich hochgeladen wurde, wird angezeigt.

  10. Klicken Sie auf E-Mail jetzt senden, um die YouTube-URL an die gewünschten Empfänger zu senden. Die Standard-E-Mail-Anwendung wird geöffnet und die URL des Projekts wird in eine Standard-E-Mail eingefügt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie