Benutzer in meinem Konto deaktivieren

Ein Kontoadmin kann eine Benutzer-ID in einem Konto deaktivieren. Eine inaktive Benutzer-ID kann sich nicht anmelden und keine Dokumente senden oder unterzeichnen. Außerdem nimmt sie keine Lizenz im Konto ein.  

Wenn Benutzer das Unternehmen verlassen, deaktivieren Sie deren Benutzer-ID in der Admin-Konsole von Adobe Sign, um diese Anmeldedaten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Durch das Deaktivieren von Benutzer-IDs werden sämtliche Anmeldungsaktivitäten verhindert. Laufende Verträge werden dadurch aber nicht abgebrochen oder auf andere Weise beeinträchtigt. Alle Transaktionen der Benutzer-ID werden wie gewöhnlich abgeschlossen. Die Deaktivierung ist lediglich eine Sicherheitsmaßnahme in Bezug auf Anmeldung/Zugriff.

Inaktive Benutzer können außerdem ohne Beschädigung der Benutzer-ID jederzeit wieder aktiviert werden. Der Benutzer muss jedoch sein Kennwort mit dem Link „Ich habe mein Kennwort vergessen“ auf der Anmeldeseite zurücksetzen.

Kontoadministratoren können Benutzer jederzeit deaktivieren. Gruppenadministratoren können Benutzer deaktivieren, wenn sie dazu berechtigt sind, Benutzer hinzuzufügen.

Inactive user on User list

Kurzanleitung

  1. Navigieren Sie zu Konto > Benutzer.
  2. Klicken Sie auf das Menü Optionen und wählen Sie Alle Benutzer zeigen aus.
  3. Klicken Sie auf die E-Mail-Adresse des Benutzers
  4. Klicken Sie auf Benutzer deaktivieren
  5. Aktivieren Sie die Option, die angezeigt wird, um ihr Konto für Sie freizugeben.
  6. Klicken Sie auf Ja, um die Deaktivierung abzuschließen

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Um einen Benutzer zu deaktivieren, melden Sie sich als Konto- (oder Gruppen-)Admin an und navigieren Sie zu Konto > Benutzer.

    Klicken Sie auf Alle Benutzer zeigen im Menü Optionen.

    Nav to Users
  2. Alle Benutzer werden angezeigt.

    Suchen Sie den Benutzer, den Sie deaktivieren möchten, und klicken Sie einmal auf diesen Benutzer.

    Der Link Benutzer deaktivieren wird oben in der Liste angezeigt, nachdem ein Benutzer ausgewählt wurde. Klicken Sie auf den Link Benutzer deaktivieren

    DEactivate User Link
  3. Nachdem Sie auf Benutzer deaktivieren geklickt haben, wird eine Bestätigungsseite angezeigt. Mit dem Bestätigungstext geben Sie an, dass Sie wissen, dass dieser Benutzer sich nicht mehr anmelden oder Verträge senden oder unterzeichnen kann.

    Sie werden außerdem gefragt, ob Sie alle Verträge im deaktivierten Konto anzeigen möchten. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie die Kontofreigabe aktiviert haben.

    Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird eine einseitige Freigabe erstellt, bei der alle Verträge des deaktivierten Benutzers auf Ihrer Registerkarte „Verwalten“ angezeigt werden. Sie können diese Freigabe jederzeit abbrechen.

    Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Ja, deaktivieren.

    Deactivate Challenge

    Hinweis:

    Wenn Sie diese Freigabe in Zukunft erstellen möchten, können Sie jederzeit zurückkehren, den Benutzer erneut aktivieren und wieder deaktivieren.

  4. Sie kehren dann zur Seite „Benutzer“ zurück.

    Oben auf der Seite wird ein Banner „Erfolgreich“ angezeigt.

    Der Benutzer wird in der Liste mit einem Status Nicht aktiv aktualisiert.

    Success Message

Tipps vom Support

  • Deaktivierte Benutzer können keine Dokumente unterzeichnen und sich nicht anmelden. Wenn der Benutzer Dokumente unterzeichnen muss, öffnen Sie ein Ticket beim Support, um Benutzer aus Ihrem Konto zu entfernen und wieder zu aktivieren.

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass der Fall vom Konto-Admin geöffnet wird. Aus Sicherheitsgründen wird ausschließlich eine Anforderung vom Konto-Admin erfüllt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie