Gestalten Sie eine Buchhülle, die jeder Prüfung standhält: Passen Sie einfach eine professionelle Vorlage aus Adobe Stock für Ihre Zwecke an.
design-book-cover-template_1800x1012

Hinweis: Sie benötigen die neueste Version von InDesign CC, damit Sie die verbesserten Funktionen nutzen können.

Vorlage direkt aus InDesign heraus suchen

Starten Sie InDesign, und wählen Sie „Neu“, oder drücken Sie Strg+N (Windows) bzw. Befehl+N (Mac OS). Oder wählen Sie „Datei > Neu“.

Wählen Sie oben die Kategorie „Druck“ aus, und sehen Sie die angezeigten Vorlagen durch. Wählen Sie eine Vorlage aus, und klicken Sie auf „Herunterladen“. Klicken Sie dann auf „Öffnen“. Die Vorlage wird in einem neuen Dokument geöffnet und kann sofort bearbeitet werden.

Fehlende Schriften finden

Wenn die Vorlage eine Schrift verwendet, die nicht auf Ihrem Computer installiert ist, wird das Dialogfeld „Fehlende Schriftarten“ angezeigt. Viele Vorlagen enthalten Schriften, die Sie kostenlos bei Adobe Typekit herunterladen können. Klicken Sie auf „Schriftarten synchronisieren“, um die fehlenden Typekit-Schriften automatisch zu installieren. Anschließend wird die Vorlage wie vom Ersteller vorgesehen dargestellt.

Unerwünschte Elemente löschen

Klicken Sie mit dem Auswahlwerkzeug auf Objekte, die Sie entfernen möchten. Drücken Sie anschließend die Löschtaste. Wenn Sie Teile des Inhalts eines Textfelds entfernen möchten, klicken Sie dreimal hintereinander auf die betreffende Textzeile, und drücken Sie anschließend die Löschtaste. 

Text bearbeiten

Aktivieren Sie das Textwerkzeug, und markieren Sie die Überschrift, indem Sie den Cursor darüber ziehen. Geben Sie Ihren eigenen Text ein. Auch längere Textpassagen können bequem ersetzt werden: Markieren Sie mit dem Textwerkzeug den Text, den Sie ersetzen möchten, und fügen Sie den neuen Text aus Ihrer Zwischenablage ein. Die in der Vorlage enthaltene Formatierung wird sofort auf den neuen Text übertragen. Mehr dazu erfahren Sie im Tutorial Text bearbeiten.

Schriftschnitt oder Schriftgröße gefallen Ihnen nicht? Beides lässt sich über das Steuerungsbedienfeld im oberen Bildschirmbereich ändern. Klicken Sie auf das Symbol „TT“, um den Text von Groß- in Kleinbuchstaben zu ändern. Klicken Sie auf das Pulldown-Menü für die Schriftgröße, und wählen Sie einen anderen Wert. Alternativ können Sie auch auf den Pfeil nach oben bzw. nach unten neben dem Feld für den Schriftgrad klicken, bis die Größe des Titels Ihnen gefällt.

Unter „Typekit mit Creative Cloud verwenden“ erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Optionen für Schriften.

Foto zur Buchhülle hinzufügen

Wählen Sie das Rechteckrahmen-Werkzeug aus, und ziehen Sie einen Rahmen um die gesamte Titelseite. Achten Sie darauf, dass der Rahmen die roten Hilfslinien für den Anschnitt oben und unten einschließt.

Machen Sie einen Rechtsklick, und wählen Sie „Adobe Stock durchsuchen“. Daraufhin wird Adobe Stock in Ihrem Browser geöffnet. Sie können Adobe Stock auch direkt von Ihrem Bibliotheken-Bedienfeld aus durchsuchen. Wählen Sie „Fenster > CC Libraries“.

Geben Sie in das Suchfeld einen Suchbegriff ein. (Achten Sie darauf, in Adobe Stock zu suchen. Ggf. müssen Sie im Pulldown-Menü „Adobe Stock“ auswählen.) In diesem Beispiel haben wir nach „rote Schuhe auf Gras“ gesucht.

Wenn Sie in den Suchergebnissen ein passendes Bild gefunden haben, ziehen Sie es über den markierten Rahmen, und platzieren es mit einem Klick.

Um die Bildgröße an den Rahmen anzupassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie „Anpassen > Rahmen proportional füllen“. 

Sie können das Bild drehen, indem Sie im Steuerungsbedienfeld das Dropdown-Menü „Drehwinkel“ öffnen und den Wert „180°“ auswählen.
Im Tutorial Größe von Layout-Elementen anpassen erfahren Sie mehr über das Ändern von Position und Größe von Bildern.

Reihenfolge von Design-Elementen ändern

Sie haben vielleicht bemerkt, dass sich hinter dem Foto Design-Elemente verbergen. Um sie einzublenden, müssen Sie deren Reihenfolge im Ebenen-Bedienfeld verändern. Die Objekte dieser Vorlage befinden sich auf unterschiedlichen Ebenen. Wenn Sie einzelne Elemente auf separaten Ebenen platzieren, können Sie sie ändern oder neu anordnen, ohne dass sich die Änderungen auf den Rest Ihres Layouts auswirken.

Wählen Sie „Fenster > Ebenen“.

Öffnen Sie im Ebenen-Bedienfeld die Ebenengruppe „Text“. Ziehen Sie die Ebene mit dem Adobe Stock-Bild an das untere Ende der Ebenengruppe. Öffnen Sie die Ebenengruppe „Grafik-/Designelemente“. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie die zwei obersten Ebenen auswählen. Ziehen Sie die beiden Ebenen nach oben in die Ebenengruppe „Text“, und legen Sie sie oberhalb der Stockbild-Ebene ab. Jetzt werden die Ebenen bzw. ihre Inhalte in der korrekten Reihenfolge angezeigt.

 Farben ändern

Klicken Sie mit dem Auswahlwerkzeug auf das hautfarbene Rechteck, das den Buchtitel umrandet. Doppelklicken Sie nun oben im Steuerungsbedienfeld auf das Farbfeld für die Fläche, um den Farbwähler zu öffnen. Klicken Sie auf das Pipette-Werkzeug, und ziehen Sie es über eine beliebige Stelle im Bild, um eine Farbe aufzunehmen. Lassen Sie die Maustaste los, und klicken Sie auf „OK“, um die Farbe auszuwählen.

Bild lizenzieren

Wenn Sie das Adobe Stock-Bild lizenzieren möchten, klicken Sie auf das Einkaufswagen-Symbol neben dem Bild.

Tipp: Wird kein Einkaufswagen-Symbol angezeigt, versuchen Sie es erneut, indem Sie am Rand des Bildrahmens auf das Cloud-Symbol klicken.

Buchhülle speichern und drucken

Um Ihr Buchhüllen-Design zu speichern, wählen Sie „Datei > Speichern“. Geben Sie dem Dokument einen neuen Namen, und speichern Sie es im InDesign-Format (INDD). Sie können die Datei jederzeit ändern.

Wenn Sie Ihre Buchhülle drucken möchten, wählen Sie „Datei > Exportieren > Adobe PDF (Druck)“. Wählen Sie anschließend eine passende Einstellung wie z. B. „Qualitativ hochwertiger Druck“ oder „Druckausgabequalität“. Unter PDF-Datei für Print erstellen erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

09/28/2017

Beitrag von: fotofabrika

War diese Seite hilfreich?