Problem

Wenn mehrere Versionen von Photoshop, Illustrator oder einer anderen Creative Cloud-Applikation unter Windows installiert sind, beschädigt die Deinstallation der neuesten Version die Dateizuordnungen für frühere Versionen. Windows gibt folgenden Fehler zurück: Windows kann diese Datei nicht öffnen…. Daraufhin wird das Dialogfeld „Öffnen mit“ geöffnet oder die Datei wird mit einer anderen Anwendung geöffnet.

Lösungen

Lösung 1: Verwenden Sie die Funktion „Öffnen mit“, um die Dateizuordnung zu erstellen

Diese Lösung verwendet Photoshop als Beispiel. Ersetzen Sie für jedes andere Produkt die Dateierweiterung und den Namen der ausführbaren Datei durch den Produkt- und Dateityp, die Sie wiederherstellen wollen.

  1. Wählen Sie im Dialogfeld „Fehlgeschlagene Dateizuordnung die Option Wählen Sie ein Programm aus der Liste der installierten Programme. Klicken Sie dann auf OK.

  2. Klicken Sie auf „Durchsuchen“.

  3. Navigieren Sie zur ausführbaren Datei von Illustrator, um Ihre Version von Illustrator aufzurufen. Navigieren Sie zum Beispiel für Photoshop CC 2017 zu %Program Files%\Adobe\Adobe Photoshop CC 2017\Photoshop.exe.

  4. Wählen Sie Photoshop.exe und klicken Sie auf Öffnen.

  5. Stellen Sie sicher, dass die Option Zum Öffnen dieses Dateityps immer dieses Programm verwenden im folgenden Dialogfeld ausgewählt ist.

  6. Klicken Sie auf OK.

Lösung 2: Überprüfen Sie die Dateizuordnung in der Windows-Systemsteuerung

Diese Lösung verwendet Illustrator als Beispiel. Ersetzen Sie für jedes andere Produkt die Dateierweiterung und den Namen der ausführbaren Datei durch den Produkt- und Dateityp, die Sie wiederherstellen wollen.

  1. Wählen Sie Start > Systemsteuerung.

  2. Doppelklicken Sie auf Standardprogramme.

  3. Klicken Sie auf Dateityp zuordnen.

  4. Auswählen .ai aus der Liste aus.

  5. Klicken Sie auf Programm ändern.

  6. Wenn Ihre gewünschte Version von Illustrator aufgeführt ist, wählen Sie diese aus. Andernfalls klicken Sie auf Durchsuchen, um die Version zu suchen und klicken Sie dann auf Öffnen.

  7. Stellen Sie sicher, dass Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen ausgewählt ist. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld „Öffnen mit“ zu schließen.

  8. Doppelklicken Sie auf .ai-Datei, um sicherzustellen, dass sie mit Ihrer bevorzugten Version von Illustrator geöffnet wird.

Lösung 3: Legen Sie den Standardpfad in der Registrierung fest

Hier wird Illustrator als Beispiel verwendet.

  1. Wählen Sie Start > Ausführen, geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ im Feld „Öffnen“ den Befehl regedit ein und klicken Sie auf OK, um den Registry-Editor zu öffnen.

  2. Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\Adobe Illustrator Artwork 21.0\shell\open\command

  3. Vergewissern Sie sich, dass der (Standard)Wert für den Installationspfad von Illustrator festgelegt ist.

    Wenn der Pfad falsch ist, doppelklicken Sie auf (Standard) und geben Sie den folgenden Text mit den Anführungszeichen und „%1“ ein:
    „C:\Programme\Adobe\Adobe Illustrator CC 2017\Support Files\Contents\Windows\Illustrator.exe "%1"

  4. Navigieren Sie zu HKEY_CLASSES_ROOT\Adobe Illustrator Artwork 21.0\shell\edit\command

  5. Vergewissern Sie sich, dass der (Standard)Wert für den Installationspfad von Illustrator festgelegt ist.

    Wenn der Pfad falsch ist, doppelklicken Sie auf (Standard) und geben Sie den folgenden Text mit den Anführungszeichen und"%1“ein:

    „C:\Programme\Adobe\Adobe Illustrator CC 2017\Support Files\Contents\Windows\Illustrator.exe" /e "%1"

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei im Format, das Sie mit Illustrator verknüpfen möchten, und wählen Sie Öffnen mit > Standardprogramm wählen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie