Lebensende | Adobe Acrobat Reader Intune App für iOS und Android

Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, wird Adobe die Unterstützung für die mobile Adobe Acrobat Reader Intune-App am 31. März 2020 einstellen.Alle Kunden müssen auf die mobile Adobe Acrobat Reader-App migrieren, die jetzt Microsoft Intune unterstützt, um auch unterwegs in Acrobat weiterarbeiten zu können. 

Mit der neuen mobilen App von Acrobat Reader können Sie jetzt:

  • mühelos umsetzbare Kommentare und Feedbacks in einer einziger PDF-Datei erfassen. Es ist so einfach wie das Senden eines Links - mit vollständiger Nachverfolgung und ohne lästige Anhänge.
  • Fügen Sie schnell Text und Bilder hinzu oder ändern Sie sie, oder ordnen Sie Seiten in PDF-Dokumenten neu, ohne die Quelldatei zu benötigen.
  • Verfolgen Sie freigegebene PDF-Dokumente und sehen Sie, wann sie geöffnet, heruntergeladen oder freigegeben werden.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn ich die neue App nicht herunterlade?

Ab dem 1. April 2020 können Sie in Adobe Acrobat Reader Intune nicht mehr weiterarbeiten. 

Wo finde ich die aktuelle Adobe Acrobat Reader-App für Mobilgeräte?

Wenn der Adobe Acrobat Reader nicht automatisch auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie die App auf eine der folgenden Arten herunterladen:

Welche Geräte werden von der mobilen Adobe Acrobat Reader-App unterstützt?

Android 5.0 + und iOS 11.2 +

Warum funktioniert mein Konto-Login in der neuen App nicht?

Wenn Ihre Kontoanmeldung fehlschlägt, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.

Werden meine Dateien automatisch mit meinem Konto synchronisiert?

Es wird dringend empfohlen, alle Dateien vor dem Löschen der Intune-App für Adobe Acrobat Reader zu synchronisieren.Alle in Adobe Document Cloud gespeicherten Dateien werden automatisch synchronisiert und sind in der neuen mobilen Adobe Acrobat Reader-App verfügbar.Wenn Sie den Cloud-Speicher (z. B. Document Cloud, OneDrive, Dropbox) nicht auf Ihrem Gerät verwenden können, gehen Sie wie folgt vor:

iOS-Geräte

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie sichern möchten, in Adobe Acrobat Reader Intune.
  2. Wählen Sie Öffnen in.
  3. Wählen Sie In Acrobat kopieren, um Ihre Datei in die neue App zu kopieren.

Alternativ können Sie beim Öffnen Ihres Dokuments Datei freigebenauswählen, um das Dokument per E-Mail an sich selbst zu senden.

Android-Geräte

  1. Öffnen Sie das/die Dokument(e), das Sie sichern möchten, in Adobe Acrobat Reader Intune.
  2. Wählen Sie Freigeben und dann Kopie freigeben.  
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine Kopie Ihrer Datei zu erhalten

Was müssen IT-Administratoren tun, um die neue App zu aktivieren?

  • Stellen Sie sicher, dass Adobe Acrobat Reader in der App-Schutzrichtlinie anstelle der Intune-App für Adobe Acrobat Reader als Ziel ausgewählt ist. Microsoft hat diese Ausrichtung automatisch im Namen von Kunden angewendet, die zuvor Adobe Acrobat Reader Intune ausgewählt haben.
  • Verwenden Sie Adobe Acrobat Reader anstelle der Intune-App von Adobe Acrobat Reader, um Intune über das Client-App-Blade Endbenutzergruppen als verfügbare oder erforderliche Apps zuzuweisen.
  • Wenn Endbenutzer gesperrte Geräte im überwachten iOS-Modus oder vollständig verwaltete Android-Geräte verwenden, stellen Sie sicher, dass den Endbenutzern entweder Adobe Acrobat Reader zum Herunterladen zugewiesen wurde oder sie nicht am Herunterladen von Anwendungen im Google Play (Android) oder Apple App Store (iOS).
    gehindert werden.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden