Übersicht

Adobe Connect ist eine marktführende Webkonferenzlösung, mit der Unternehmen und Behörden weltweit ihre Zusammenarbeit, Webinars und E-Learning-Angebote durch außerordentlich reichhaltige Interaktionsmöglichkeiten verbessern können. Diese Version enthält wichtige neue Verbesserungen und Funktionen, um Unternehmen und Organisationen noch besser bei der Ausführung von virtuellen Meetings, Webinars und Schulungen zu unterstützen. Außerdem wurden verschiedene Probleme und Fehler in dieser Version behoben.

Eine Übersicht zu Adobe Connect finden Sie unter http://www.adobe.com/de/products/adobeconnect.html.

Veröffentlichungsdatum

Adobe Connect 9.3 läuft in zwei Phasen ab

  • Bereitstellungen vor Ort: Adobe Connect 9.3-Installationsprogramm für Bereitstellungen am Kundenstandort (alle unterstützten Gebietsschemata): Mitte Oktober 2014
  • Gehostete Bereitstellungen: Von Adobe gehostete Adobe Connect 9.3-Dienste: Ab 29. September 2014. Hier finden Sie weitere Informationen zum Migrationszeitplan für Ihr Konto.
  • Managed Services: Von Adobe verwaltete, kundenspezifische Cloud-Bereitstellungen von Adobe Connect: Die Aktualisierung wird unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen geplant. Wenden Sie sich zur Planung der Aktualisierung an Ihren Vertreter für Adobe Connect Managed Services.

Systemanforderungen

Die neuesten Systemanforderungen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/connect_sysreqs_de.

Wichtige Informationen zur Aktualisierung

Neues Adobe Connect-Add-In

Diese Aktualisierung erfordert ein neues Adobe Connect-Add-In (nachfolgend als „Add-In“ bezeichnet) für Funktionen, die den Meetingveranstaltern und Moderatoren auf Windows- und Mac-Systemen zur Verfügung stehen. In folgenden Fällen werden Sir zur Installation des neuen Add-Ins aufgefordert:

  • Sie greifen zum ersten Mal auf ein Connect 9.3-Meeting zu und
    • verfügen über eine ältere Version des Connect-Add-Ins;

ODER

  • Sie aktivieren die Bildschirmfreigabe, die Anwendungsfreigabe oder die Freigabe einer PowerPoint-Datei (PPTX-Format) und
    • das Connect 9.3-Add-in ist nicht installiert ODER
    • die neueste Version des Connect-Add-Ins ist nicht installiert.

Das neue Add-In basiert auf Flash Player 11.9. Es enthält Behebungen bekannter Fehler und bietet eine bessere Leistung. Mit dem neuen Add-In können Entwickler benutzerdefinierte Pods für Flash Player 11.9 erstellen.

Wenn Sie Adobe Connect in einer geschlossenen IT-Umgebung verwenden, empfehlen wir, sicherzustellen, dass alle Endbenutzer über die neue Versionen des Adobe Connect-Add-Ins und über Adobe Flash Player (Version 11.2 oder höher) verfügen. Die Adobe Connect 9.3 Add-Ins können Sie auf dieser Seite oder direkt über einen der folgenden Links herunterladen:

Add-In für Windows

Add-In für Mac

Das neue Add-In kann neben dem Adobe Connect 8-Add-In installiert werden. Sie können es daher vor der Aufrüstung auf Adobe Connect 9.3 herunterladen und installieren. Weitere Informationen zum Add-In finden Sie hier.

Zur Teilnahme an Meetings ist Adobe Flash Player Version 11.2 oder höher erforderlich

Adobe Connect 9.3 nutzt die Neuerungen der Adobe Flash Player-Technologie für eine verbesserte Audio- und Videoleistung sowie erweiterte Interaktivitätsfunktionen. Zur Teilnahme an Meetings ist mindestens die Version 11.2 erforderlich. Wir empfehlen jedoch, stets die neueste Version von Flash Player zu verwenden. Sie steht hier zur Verfügung.

Weitere wichtige Änderungen der Systemanforderungen

Die unten aufgeführten Systeme werden mit Adobe Connect 9.3 nicht mehr unterstützt:

Clientsystem:

  • Windows XP

Server:

  • Microsoft Windows Server 2003 SP2

 

Wie unterstützen außerdem:

Server:

  • Microsoft Windows Server 2012 SP2
  • Microsoft SQL Server 2012

Die neuesten Systemanforderungen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/connect_sysreqs_de

Adobe Connect Server-Upgrade-Pfad für lokale Bereitstellungen

Von Adobe Connect 9.0.x

Aktualisieren Sie auf Adobe Connect 9.3

 

Von Adobe Connect 9.1.x

Aktualisieren Sie auf Adobe Connect 9.3

 

Von Adobe Connect 9.2.x

Aktualisieren Sie auf Adobe Connect 9.3

 

Von Adobe Connect 8.x

Aktualisieren Sie auf Adobe Connect 9 und dann auf 9.3

 

Von Adobe Connect 7.5

Aktualisieren Sie auf Adobe Connect 8, dann auf 9 und dann auf 9.3

Neue Funktionen in Adobe Connect 9.3

Adobe Connect 9.3 bietet in verschiedenen Produktbereichen neue Funktionen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht einiger neuer Funktionen in Adobe Connect 9.3.

Änderungen für Meetings

Verbesserung der Bildschirmfreigabe

Wir definieren einen wichtigen Arbeitsablauf in Adobe Connect neu – Bildschirmfreigabe. Es soll darauf hinauslaufen, dass Moderatoren während der Bildschirmfreigabe einfacher mit Teilnehmern kommunizieren können und wichtige Meetingfunktionen ausführen können.

Vorschau von Fenstern und Anwendungen

Das Dialogfeld zur Bildschirmfreigabe wurde neu entworfen, um Ihnen visuelles Feedback zu verfügbaren Fenstern und Anwendungen zu geben.

Dadurch können Sie überprüfen, welche Anwendungen derzeit ausgeführt werden. Die blockierten oder gesperrten Anwendungen werden nicht auf dem Bildschirm angezeigt.

Hinweis:

Auf Windows-Plattformen wird dieses neue Dialogfeld nur für Benutzer angezeigt, die das „Aero“-Design verwenden, in dem eine durchscheinende Darstellung möglich ist. Wenn der Aero-Modus deaktiviert ist, wird standardmäßig die bisherige Anwendungsliste im Textformat angezeigt. Sie können den Modus aktivieren, indem Sie auf den Desktop rechtsklicken und in den Personalisierungsoptionen das entsprechende Design wählen.

screen_sharing_monitor
screen_sharing_application

MiniControl für Bildschirmfreigabe

Beim Start der Bildschirmfreigabe wird das neue MiniControl-Bedienfeld für die Bildschirmfreigabe angezeigt. Dieses Bedienfeld enthält alle Werkzeuge, damit ein Moderator das Meeting leiten kann, ohne die Bildschirmfreigabe zu beenden oder in den Meetingraum wechseln zu müssen.Sie können auf die Optionen zugreifen, indem Sie auf die einzelnen Symbole klicken. Das MiniControl-Bedienfeld selbst ist vollständig transparent für Teilnehmer, d. h. es sind keine Schatten auf dem Bildschirm zu sehen und Benutzer können alles darunter sehen.

screen_share_control_panel

Hinweis:

Diese Steuerungsposition befindet sich standardmäßig in der rechten unteren Ecke des Bildschirms. Sie können sie verschieben, indem Sie die obere Leiste der Steuerung ziehen. Die geänderte Position ist nur für die aktuelle Sitzung gültig.

Schauen wir uns die verfügbaren Optionen in diesem Bereich an:

Minimierter Modus für MiniControl

Das Bedienfeld ist für die Endbenutzer transparent. Sollte er aber Ihre Sicht beeinträchtigen, kann es einfach minimiert werden. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Klicken Sie noch einmal auf das Symbol der derzeit geöffneten Anzeige. Z. B. Wenn die Ansicht des Freigabebereichs geöffnet ist, klicken Sie noch einmal darauf, damit das Bedienfeld minimiert wird.
  • Doppelklicken Sie auf die obere Leiste des Bereichs

Sie können das Bedienfeld auch verschieben, indem Sie die obere Leiste der Steuerung ziehen.

compact_mode_for_minicontrol

Ausblenden des MiniControl

Wenn Sie das MiniControl ausblenden und auf ein Taskleistensymbol reduzieren müssen, klicken Sie auf das Symbol zum Ausblenden. Um das Bedienfeld wiederherzustellen, klicken Sie einfach in der Taskleiste auf das Connect-Symbol.

hiding_the_minicontrol

Wechseln zum Meetingraum

Wenn der Moderator zum Meetingraum zurückkehren will, um auf Funktionen zuzugreifen, die im Bedienfeld nicht vorhanden sind, ist dies über die Option in der rechten oberen Ecke des Bedienfelds möglich.

Um den Meetingraum zu öffnen, ohne die Bildschirmfreigabe zu beenden, klicken Sie in der oberen rechten Ecke der MiniControl auf das Symbol „Wechseln zum Meetingraum“.

Der Moderator kann zum MiniControl zurückkehren, indem er einfach auf das Symbol im Freigabe-Pod klickt oder die Benachrichtigung im Hauptmeetingraum verwendet.

switch_to_full_meeting_room

Schauen wir uns die verfügbaren Optionen im MiniControl-Bedienfeld an:

Freigabebereich

Die erste Option ist die am häufigsten verwendete Funktion und zeigt, was genau mit dem Endbenutzer geteilt wird.
Dort befinden sich auch die Option zum Stoppen der Bildschirmfreigabe und zur Rückkehr zum Meetingraum sowie die Option für Pause und Anmerkung.

screen_share_share

Chat-Steuerung

Mithilfe dieser Option können Benutzer die Chat-Nachrichten im Meetingraum lesen und darauf reagieren. Sie müssen nicht zurück zum Meetingraum wechseln, um im Chat-Pod nach neuen Nachrichten zu suchen. Mit dieser neuen Funktion können Sie während der Bildschirmfreigabe interaktiv reagieren.

screen_share_chat_pod

Die Steuerung im minimierten Modus benachrichtigt Sie über alle neuen Nachrichten. Wenn Sie eine Nachricht lesen möchten, klicken Sie einfach auf das Chat-Symbol. Außerdem können Sie hier öffentliche und private Meldungen empfangen und darauf reagieren.

Teilnehmer-Steuerung

Greifen Sie auf alle Steuerelemente zu, um Teilnehmer mit dieser Option zu verwalten. Sie können Rollen ändern und Rechte erteilen.

screen_share_attendee_pod

Steuerungen für Kamera, Lautsprecher und Mikrofon

Mit den nächsten drei Optionen können Sie Ihre Webkamera, Lautsprecher und Ihr Mikrofon über die Schaltflächen steuern. Sie haben einen voll funktionstüchtigen Webcam-Pod, in dem Sie Webcam-Feeds starten, anhalten und stoppen können. Mit den Lautsprecher- und Mikrophonsteuerelementen können Sie die Lautstärke ändern und Ihre Audiogeräte aktivieren bzw. deaktivieren.

screen_share_volume_control
webcam_feed_minicontrol

Steuerung für Benachrichtigung

Mit dieser Option können Sie alle Benachrichtigungen verwalten, z. B. Teilnehmer für ein Meeting zulassen oder ablehnen. Hier werden außerdem alle ausstehenden Benachrichtigungen, die beantwortet werden müssen, angezeigt.

minicontrol_notification

Einstellungsoptionen für MiniControl

Wenn Sie zum bisherigen Arbeitsablauf für die Bildschirmfreigabe zurückkehren möchten, indem Sie das MiniControl deaktivieren, ändern Sie Ihre Einstellungen unter „Meeting-Einstellungen“ -> „Bildschirmfreigabe“.

preference_option_for_minicontrol

Zoommodi für Teilnehmer

Für Benutzer stehen jetzt mehr Zoommodi-Optionen (nicht nur die zwei derzeit verfügbaren) zur Verfügung. Die Anzahl der Schritte hängt von der Monitorgröße ab.

Hinweis:

Diese Option ist für alle Teilnehmer verfügbar, außer dem Moderator, der die Bildschirmfreigabe durchführt

zoom_options_participants

Neues Whiteboard

In Adobe Connect 9.3 gibt es wesentliche Änderungen am Whiteboard. Hauptsächlich handelt es sich hierbei um Erteilen von Zeichenrechten für Teilnehmer, Verbessern der Genauigkeit der Zeichnungen und Export der Zeichnungen.

Veraltete Funktionen

Folgende Funktionen sind jetzt nicht mehr verfügbar:

  • Keine Schlagschatten mehr 
  • Keine 3-D-Effekte auf Stempeln mehr

Das ergibt einen sauberen Effekt für die Zeichnungen und Markierungen können leichter in Dokumenten und Bildern erkannt werden.  

whiteboard_before_after

Neue Werkzeugpalette

Als erstes sehen Sie eine neue Palette für Ihre Zeichenwerkzeuge. Die neue Palette ist vertikal ausgerichtet, etwas größer und die Menüoptionen öffnen sich horizontal. Für diese Änderung gibt es zwei Gründe: 1) Das Aussehen ähnelt der Symbolleiste in Adobe Connect Mobile. Sie sind fast identisch, wodurch den Benutzern die Verwendung einfacher gemacht wird, und 2) ist wird der Bereich „touch“-fähiger. Durch die Zunahme von „touch“-fähigen Monitoren und Tablets mit PC-Betriebssystemen, mussten wir auch die Interaktionen „touch“-fähiger machen.

new_tool_palette

Neue Stifte

Das Whiteboard bietet neue Marker, Stifte zum Hervorheben, Buntstifte und Bleistifte! Das Aussehen und das Verhalten dieser Zeichenwerkzeuge ist jetzt viel lebensechter.

new_pens

Neue Farbauswahl

Es wird außerdem ein neues Werkzeug zur Farbauswahl eingeführt, das anderen Adobe-Zeichenwerkzeugen ähnelt. Mit dem neuen Werkzeug können Sie Farben auswählen, indem Sie Farbton-, Sättigungs- und Helligkeitswerte mithilfe von vertikalen Schiebereglern wählen.

whiteboard_color_picker

Neues Anordnen-Menü

Mit dem Menü „Anordnen“ können Sie gezeichnete Objekte auswählen, die hinter anderen Objekten liegen und sie können diese in den Vorder- oder Hintergrund verschieben. Die neuen Symbole lauten „In den Vordergrund verschieben“, „Vorwärts verschieben“, „Rückwärts verschieben“, und „In den Hintergrund verschieben“.

whiteboard_arrange_menu

Neue Standards und Bindung

Benutzer verwenden diese Werkzeuge unterschiedlich. Einige nutzen sie, um schnell etwas auf einer Folie oder einem Bild zu markieren, um Dokumente zu markieren oder komplexe Gleichungen zu schreiben und andere wiederum für Freiform-Skizzen und zum Schreiben. Um die Verwendung zu erleichtern, wurde versucht, die richtige Kombination von Farbe, Strichstärke und Füllung für jedes Werkzeug zu finden. Die Standarteinstellungen werden aber nicht allen Benutzern gefallen. Wenn Sie die Standardeinstellungen verändern wollen, merkt sich das Programm Ihre letzten Einstellungen und Sie können die Werkzeuge mit den neuen Einstellungen auf anderen Whiteboards und Dokumenten in Ihrem Meetingraum verwenden. Ihre letzten Einstellungen werden gespeichert.

Neue Berechtigungen

Ihrem Feedback haben wir entnommen, dass Sie Zeichnungen mit anderen Teilnehmern teilen möchten. Daher ist es jetzt noch einfacher für andere Teilnehmer mit Ihnen zu zeichnen. Veranstalter können Zeichenrechte an Teilnehmer vergeben. Dazu haben sie drei Möglichkeiten.

Hinweis:

Teilnehmer können mit diesen Berechtigungen nicht den Zeichnungsmodus für die Freigabe-Pods aktivieren. Nur die Moderatoren und die Veranstalter können das, indem Sie auf die Schaltfläche „Zeichnen“ klicken.

Einzelpersonen: Wenn Sie nur einigen Teilnehmern Rechte erteilen wollen, wählen Sie diese einfach aus der Teilnehmerliste aus und bewegen Sie die Maus über deren Namen. Das Menü „Zeichnen aktivieren“ wird angezeigt. Das Menü ändert sich dann zu „Zeichnen deaktivieren“, wenn der Teilnehmer das Zeichnen bereits aktiviert hat, damit Sie die Rechte mühelos zurücknehmen können.

whiteboard_drawing_rights1

Alle Teilnehmer für einen einzelnen Pod: Wenn Sie zulassen möchten, dass alle Teilnehmer an einem bestimmten Freigabe-Pod oder Whiteboard zeichnen, wählen Sie einfach „Teilnehmer zulassen“, damit sie vom Kontextmenü im Pod zeichnen können. Sie können die Rechte für die Teilnehmer über das Menü wieder deaktivieren.

whiteboard_drawing_rights2

Alle für alle Pods: Wenn Sie Teilnehmern ermöglichen wollen, immer, wenn die Zeichenwerkzeuge aktiv sind, auf jedem Freigabe-Pod oder Whiteboard zu zeichnen, können Sie diese Option jetzt als Voreinstellung für den Meetingraum festlegen. Diese Voreinstellung wird für jede Sitzung in diesem Raum gespeichert.

whiteboard_drawing_rights3

Exportieren der Zeichnungen

Wenn Sie Ihr Meisterwerk beendet haben, können Sie es jetzt ganz einfach exportieren. Speichern Sie es entweder lokal oder senden Sie es an sich selbst und andere Teilnehmer. Wählen Sie dazu die Option zum Exportieren des Schnappschusses aus dem Kontextmenü in den Pod Ihrer Wahl.

Migration der alten Whiteboards

Das neue Whiteboard ist fantastisch. Sie brauchen sich auch keine Sorgen um Ihre Zeichnungen zu machen. Diese werden einfach aus dem alten Whiteboard exportiert! Beim nächsten Arbeiten mit C9.3 finden Sie Ihre alten Zeichnungen im Whiteboard (möglicherweise sogar sauberer als vorher) und alles funktioniert mit dem Neuen Werkzeug-Set.

Ausblenden der Telefonnummer

Veranstalter können jetzt die Telefonnummern der Teilnehmer im Meetingraum ausblenden. Diese neue Option ist unter „Voreinstellungen“ > Teilnehmer-Pod“ verfügbar. Wenn die Telefonnummer des Benutzers ausgewählt wurde, wird sie im folgenden Format angezeigt: 1415xxx9626.
Das gilt dann für diesen Meetingraum für alle Sitzungen darin

mask_phone_number1
mask_phone_number

Hinweise

Damit sich Teilnehmer einfacher mit dem Adobe Connect-Meetingraum vertraut machen können, werden beim Eintreten in den Meetingraum Tipps angezeigt. Die Tipps basieren auf Rollen und unterscheiden sich je nach Veranstalter, Moderator oder Teilnehmer und werden entsprechend angezeigt. Jeder Benutzer kann entscheiden, ob er diese Tipps anzeigen möchte oder nicht.
Dieselbe Option ist im Hilfemenü unter „Tipps für Adobe Connect anzeigen“ verfügbar. Hier können Benutzer die Option zum Anzeigen der Tipps auswählen, wenn Sie zuvor die Option „Nicht noch einmal anzeigen“ ausgewählt haben.

guided_hints

Chat-Sounds

Um die Arbeit für Veranstalter und Moderatoren zu erleichtern, wurden Chat-Sounds in dieser Version eingeführt. Mit dieser Option kann jeder Benutzer im Chat-Pod einen Sound hören, wenn eine neue Chat-Nachricht in diesem Chat-Pod eingegangen ist. Im Meetingraum ist ein Sound zu hören, damit der Benutzers darauf aufmerksam gemacht wird, allerding nur, wenn er 5 Sekunden lang nicht auf die letzte Nachricht reagiert hat.

Hinweis:

Diese Einstellung bezieht sich auf einen Einzelteilnehmer. Wenn sie geändert wird, ist nur dieser Teilnehmer davon betroffen und nicht die anderen im Meetingraum. Die Einstellung wird für alle Sitzungen für diesen Teilnehmer auf diesem Computer gespeichert.

chat_sounds

Geteiltes Feld zum Hinauswählen

Damit Benutzer beim Eingeben einer Telefonnummer im Feld zum Hinauswählen nicht die Landesvorwahl vergessen und infolgedessen Fehlermeldungen erhalten, wurde dieses Feld in dieser Version geteilt. Benutzer müssen jetzt ganz konkret eine Landesvorwahl auswählen und ihre Telefonnummer in das zweite Feld eingeben.
Standardmäßig wird in einem Meetingraum der Ländercode basierend auf dem Standort des Benutzers automatisch eingegeben. Nachdem der Code dann verwendet bzw. geändert wurde, wird er gespeichert und für alle nachfolgenden Sitzungen verwendet.
Benutzer können die korrekte Ländervorwahl entweder in der Dropdown-Liste finden oder den Ländernamen/-code in das Feld für die Ländervorwahl eingeben.

dial_out_country_code

Teilnehmerstatus im Arbeitsraum (BOR)

In Adobe Connect C9.2 wurden Benachrichtigungen über eine Statusänderung in einem Arbeitsraum (BOR) im Hauptmeetingraum nicht angezeigt, sondern im entsprechenden Arbeitsraum selbst. In dieser Version wurde das wieder geändert. Jetzt können Veranstalter im Hauptmeetingraum wieder den Status aller Benutzer im Arbeitsraum sehen.
Es wurde noch eine weitere Änderung vorgenommen. Die Benachrichtigung, die von einem Benutzer im Arbeitsraum an den Veranstalter mithilfe der Option „Nachricht an Veranstalter senden“ gesendet wurde, ist dauerhaft Der Veranstalter muss das ausdrücklich ablehnen.

Speichern von Aufzeichnungen beim Löschen eines Meetingraums

Oftmals haben Benutzer beim Löschen eines bestimmten Meetingraums ihre Aufzeichnungen unabsichtlich gelöscht. Um das zu vermeiden, wird der Benutzer beim Löschen eines Meetingraums jetzt aufgefordert, alle Aufzeichnungen in den Bereich „Meine Materialien“ zu verschieben. Diese Option ist standardmäßig ausgewählt, ist aber nicht obligatorisch. Der Benutzer vergisst möglicherweise, die Aufzeichnungen zu verschieben und dann werden sie gelöscht.
Diese Aufzeichnungen können später als Referenz im Bereich „Meine Aufzeichnungen“ verwendet werden.

Permanente Mikrofonberechtigungen für alle Teilnehmer

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Teilnehmern sofort Mikrofonberechtigungen erteilt werden können. Die erste Möglichkeit ist über „Voreinstellungen“ > „Audiokonferenz“ verfügbar und die zweite ist im Audiomenü, nachdem die Konferenz begonnen hat, verfügbar.

persistent_allow_microphone1

In dieser Version wurde die Einstellung unter „Voreinstellungen“ > „Audiokonferenz“ dauerhaft gemacht, d. h. nachdem sie einmal eingestellt wurde, wird sie für alle Sitzungen gespeichert. Diese Einstellung wird als Vorlage für die Audioeinstellungen beim Starten einer Audiokonferenz verwendet.
Die Option unter „Audio“ gilt nur für diese Sitzung. Wird sie geändert, werden die Voreinstellungen nicht geändert und der Status ist nur für diese Sitzung gültig.

persistent_allow_microphone2

Webcamberechtigungen für Teilnehmer

Sie müssen Teilnehmern ausdrücklich Webcam(Video)rechte erteilen, damit sie ihre Kamera im Meetingraum teilen können. In dieser Version wurden die Funktionen für Teilnehmer, die Webcamberechtigungen von einem Veranstalter erhalten geändert.
Teilnehmer können jetzt die Webcam-Feeds nur noch starten und stoppen und alle Feeds lokal anhalten. Sie können jetzt nicht mehr die Kamera-Feeds von anderen Teilnehmern stoppen, die Moderatoransicht erzwingen, Videolayout ändern, das Hauptvideo im Filmstreifen-Modus ändern oder auf die Video-Pod-Voreinstellungen zugreifen.
Dadurch wird verhindert, dass Teilnehmer mit Webcamberechtigungen die vom Veranstalter festgelegten Videofeeds und Einstellungen ändern können.

webcam_rights_for_participants

Kontrolle über Raumbandbreite für Administratoren

In dieser Version haben Administratoren mehr Kontrolle über die optimale Verwendung der Bandbreite in Meetingräumen. Sie können die Standardwerte für die Bildschirmfreigabe und Videoqualität festlegen, die für alle Meetingräume in dem Konto gelten sollen.
Die Standardwerte können vom Meetingveranstalter geändert werden. Der Administrator kann jedoch diese Werte sperren. In diesem Fall können auch die Meetingveranstalter keine Änderungen mehr in den Meetingräumen vornehmen.
Diese Option finden Sie unter „Administration“ > „Einwilligung und Bedienung“ > „Einstellungen zur Bildschirmfreigabe“

Hinweis:

Die Registerkarte für die Raumbandbreite wurde aus dem Menü „Voreinstellungen“ in den Meetingräumen entfernt. Veranstalter können diese Option nicht mehr im Meetingraum finden.

room_bandwidth_control_for_admins

Änderungen für Seminare und Veranstaltungen

Einfacher Klick auf personalisierte Veranstaltungs-Links

Veranstaltungsverwalter können die E-Mail für die Registrierungsbestätigung und die verknüpften Kalendereinladungen so anpassen, dass ein Teilnehmer dem Webinar nur durch einen einfachen Klick beitreten kann, indem er auf die personalisierte URL klickt. Dazu muss der Teilnehmer auf der Anmeldeseite nicht noch einmal seine E-Mail angeben. Teilnehmer können Veranstaltungen, für die kein Kennwort erforderlich ist, direkt beitreten, indem Sie auf „Teilnehmen“ klicken. Bei Veranstaltungen, für die ein Kennwort erforderlich ist, wird die E-Mail des Teilnehmers auf der Anmeldeseite eingetragen.
Es wurden außerdem neue Laufzeitfelder für E-Mail-Vorlagen eingeführt. Dadurch können Veranstaltungsverwalter eine Schaltfläche zum Teilnehmen in die Veranstaltungs-E-Mail einfügen. Dadurch wird die URL zum Teilnehmen an der Veranstaltung ersetzt.

personalized_single_click_event_links

Seite für personalisierte Registrierungsbestätigung

Veranstaltungsverwalter können jetzt die Seite für die Registrierungsbestätigung bearbeiten, indem Sie Laufzeitfelder hinzufügen und anpassen. Sie können auf dieser Seite auch Komponenten zu Kalendereinladungen einzufügen. Benutzer können hier die Kalendereinladung herunterladen und speichern, um die Veranstaltungsinformationen in ihrem Kalender zu aktualisieren.

personalized_registration_confirmation_page

Auswahl als CSV-Werte für Multiple-Choice-Registrierungsfragen

Veranstaltungsverwalter können jetzt Multiple-Choice-Registrierungsfragen erstellen, indem sie die Auswahlliste als durch Kommas getrennte oder durch eine Zeile getrennte Werte angeben. Das ist eine wesentliche Verbesserung der vorangehenden Version, in der sie die Auswahlwerte nacheinander für dieselbe Frage hinzufügen mussten.

specifying_choices_as_csv_values

Zusätzliche soziale Integration

In dieser Version wird die soziale Integration für Connect-Veranstaltungen erweitert. Veranstaltungsverwalter können jetzt Veranstaltungsseiten anpassen, um Twitter- und Facebook-Schaltflächen hinzuzufügen. Hierdurch wird Veranstaltungswerbung für Teilnehmer-Sourcing erleichtert und, falls gewünscht, kann ein größeres Publikum erreicht werden.
Die Optionen sind während der Bearbeitung einer Seite in den Hilfskomponenten in der Kategorie für soziale Plug-Ins verfügbar. Veranstaltungsverwalter können sie einfach auf die Seite ziehen. Standardmäßig erfassen die Plug-Ins Veranstaltungsinformationen, können aber angepasst/konfiguriert werden.

additional_social_integrations

Verlängern von Seminarsitzungen

Seminarveranstalter können eine Sitzung über 2 Stunden hinaus verlängern. Nach 2 Stunden werden Seminarveranstalter darüber informiert, dass die Sitzung geschlossen wird. Sie haben dann die Wahl, die Sitzung zu verlängern. Die Sitzung kann um 30 Minuten verlängert werden. Die Sitzung kann so lange um 30 Minuten verlängert werden, so lange es keine Konflikte mit einer geplanten Seminarsitzung gibt.

seminar_extension_notifier

Ablehnungsbenachrichtigung für einen Benutzer im Standby-Modus

Seminarveranstalter werden jetzt darüber informiert, wenn Teilnehmer nicht am Seminar teilnehmen dürfen, weil der Raum das Teilnehmerlimit im Standby-Modus erreicht hat. Der Veranstalter kann daraufhin Maßnahmen ergreifen, z. B. aufgrund dieser Informationen eine sofortige Sitzung starten oder die Benachrichtigung ignorieren.

notifier_reject_attendees

E-Mail-Interaktionen

Anfordern von Antworten für Seminar-iCal

In Seminar-E-Mails gibt es jetzt die Möglichkeit, die Antworten auf die an die Teilnehmer gesendeten Einladungen anzufordern. Dies entspricht der Einstellung für Meeting-Einladungen in Microsoft Outlook „Bitte um Antwort“. Wenn diese Option nicht eingerichtet ist, müssen Benutzer keine Rückantwort an den Seminarveranstalter senden. Dadurch wird verhindert, dass das Postfach des Veranstalters mit Akzeptieren-/Ablehnen-Status von jedem Benutzer überlastet wird. Standardmäßig ist dies ausgewählt. Wenn Benutzer keine Antwort auf den iCal erhalten möchten, können sie diese Option in den E-Mail-Vorlagen deaktivieren.

Hinweis:

Diese Funktion kann nur unter Windows für Microsoft Outlook genutzt werden. Sie kann nicht auf Mac oder für Gmail verwendet werden.

require_responses_for_seminar_ical

Abwahl per E-Mail

Veranstaltungsverwalter können jetzt eine Option für Teilnehmer bereitstellen, weitere Einladungen für Webinars abzuwählen. Es ist jetzt ein neues Laufzeitfeld in der Textkomponente für E-Mail-Vorlagen verfügbar. Dieses Feld ist der „Link zur Abwahl“. Veranstaltungsverwalter können dieses Laufzeitfeld in den E-Mail-Vorlagen hinzufügen. Dieses Feld wird durch den personalisierten Link ersetzt, damit die Benutzer in den E-Mails weitere Einladungen abwählen können.

Benutzer, die die Abwahl-Option gewählt haben, erhalten erst wieder E-Mails für weitere Veranstaltungen, wenn sie diese Option wieder deaktivieren. Benutzer, die sich für die Abwahl-Option entscheiden, können sich immer noch auf der Anmeldeseite für Veranstaltungen registrieren. Diese Benutzer erhalten weiterhin Erinnerungen oder Updates für Veranstaltungen, für die sie sich angemeldet haben.

Klicken die Benutzer auf den Link in ihrer E-Mail, werden sie auf die Seite mit der Abwahlmöglichkeit weitergeleitet. Bei der Anmeldung wird, je nach Status des Benutzers, eine Option zum Teilnehmen oder Abwählen angezeigt.

email_opt_out

Veranstaltungsverwalter können durch einen Bericht herausfinden, wie viele eingeladene Teilnehmer die Abwahl-Option verwendet haben. Dieser Bericht befindet sich auf der Registerkarte „Veranstaltungsadministration“, auf der eine neue Registerkarte für die Abwahl in einer E-Mail hinzugefügt wurde. Veranstaltungsverwalter können den Bericht hier herunterladen. Hier befindet sich auch der Link für die erneute Anmeldung von Teilnehmern.

opt_out_report_opt_in_link

Nachverfolgen des E-Mail-Status

Veranstaltungsverwalter können jetzt den Status der für die Veranstaltung gesendeten E-Mails nachverfolgen, um festzustellen, was mit ihren Einladungen passiert ist. Die Option zum Generieren und Herunterladen dieses Berichts befindet sich jetzt in den E-Mail-Optionen einer Veranstaltung.

email_report_download

Der generierte Bericht hat folgendes Format:

email_report_download2

Der Status der E-Mail kann einen der nachfolgenden Werte beinhalten:

  • Unveröffentlicht/Abgebrochen
  • In Warteschlange gestellt
  • Versendet
  • Abgewählte E-Mail-Einladungen
  • Unzustellbar/Fehler

Änderungen für Schulungen

Schulungsberichte für gleichzeitige Teilnehmer

Neue Berichte wurden für Konten mit gleichzeitiger Teilnehmereinrichtung hinzugefügt. In diesen Berichten finden Kontoadministratoren wichtige Informationen in Bezug auf Nutzung und Lizenzen. 

Der Bericht umfasst folgende wichtige Informationen:

  • Höchstzahl gleichzeitiger Teilnehmer, die das Konto in einem vorgegebenen Zeitraum verwenden
  • Die Anzahl der Benutzer, die aufgrund der Einschränkung gleichzeitiger Benutzer abgelehnt wurden.
concurrent_leaner_training_report

Diese beiden Berichte können nach Tagen, Wochen oder Monaten angezeigt werden. Sie können auch als CSV für eine genaue Analyse später heruntergeladen werden. Kontoadministratoren können sich außerdem über die aktuellen Quoten informieren.

Adobe Connect-Erweiterungen 

Microsoft Lync-Add-In für Adobe Connect

In dieser Version wird außerdem das neue Microsoft Lync-Add-In eingeführt. Das Add-In funktioniert in Verbindung mit dem Microsoft Lync-Client und ermöglicht es Ihnen, Ihre Kontakte zu einer sofortigen Adobe Connect-Sitzung einzuladen. Ziehen Sie die Kontakte einfach in die Add-In-Symbolleiste, um Ihnen eine Einladung zu schicken.

microsoft_lync_addin1
microsoft_lync_addin2

Das Add-In ist separat auf der Adobe Connect-Seite für die Downloads und Updates verfügbar, auf der Benutzer das Add-In herunterladen und dann installieren können. Zu einem späteren Zeitpunkt wird weitere Dokumentation für das Add-In bereitgestellt.

Behobene Probleme

Fehlercode

Problembeschreibung

3763094

Einige Benutzer konnten dem Meeting nicht beitreten. Ihnen wurde nur ein sich drehender Kreis im Freigabe-Pod, in dem der Moderator eine Datei freigegeben hat, angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3701234

Das Add-In 11.9.949 ist bei einigen Benutzern unter Mac abgestürzt. Dieses Problem wurde behoben.

3736617

Benutzer konnten keine Kopie einer Veranstaltung einer bereits beendeten Veranstaltung erstellen. Dieses Problem wurde behoben.

3769205

SQLExceptions hatten keine benutzerdefinierten Qualifizierer-Strings. Dieses Problem wurde behoben.

3153101

Anti-CSRF-Token wurden außerhalb von XML-API nicht verwendet. Dieses Problem wurde behoben.

3736176

Leere Seite wird nach Abschluss des Anmeldeformulars angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3767513

Aufzeichnung wurde nicht wieder aufgenommen nach dem das Meeting fehlgeschlagen ist. Dieses Problem wurde behoben.

3769025

Die Ausführung von Veranstaltungsberichten hat zu lange gedauert. Dieses Problem wurde behoben.

3769405

Aufzeichnung wurde mit einem Kennwort veröffentlicht, wobei das Kennwort als Text als ?mode=xml-Daten sichtbar war. Dieses Problem wurde behoben.

3693503

Optimierte Berichte für Schulungsteilnehmer.

3701329

Die Einstellung „Teilnehmern das Verwenden von Mikrofonen gestatten“ in den Audiokonferenzvoreinstellungen war nicht wie in allen anderen Einstellungen dauerhaft. Dieses Problem wurde behoben.

3716420

Add-In stürzte beim Start neuer Aufzeichnungen beim Erstellen von Offline-FLV ab. Dieses Problem wurde behoben.

3435112

Beim Anzeigen einer PDF, die in der Materialbibliothek hochgeladen wurde, wird beim Öffnen in Google Chrome der Fehler „PDF kann nicht geladen werden“ angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3518563

FMS-Warnmeldungen wurden in den Ereignisprotokollen hinzugefügt, als FMG in demselben Feld installiert wurde (mit Connect 9.x). Dieses Problem wurde behoben.

3665126

Audio/Video im Kurs konnte auf einigen Android-Geräten nicht abgespielt werden. Dieses Problem wurde behoben.

3702092

Intercall-Konferenz konnte nicht gestartet werden (spifaultexception). Dieses Problem wurde behoben.

3718141

„Set-Service-State“-Api des Telefoniedienstes schlägt nicht fehl, selbst wenn falsches „shared-secret“ verwendet wird. Dieses Problem wurde behoben.

3718292

Wenn ein Verwalter den Kursstatus innerhalb des Studienplans eines Teilnehmers, der den Studienplan noch nicht angefangen hat, zurückgesetzt hat, wird der Studienplanstatus auf „In Bearbeitung“ festgelegt. Dieses Problem wurde behoben.

3720604

E-Mail zum vergessenen Kennwort wurden nicht gesendet. Dieses Problem wurde behoben.

3731883

Bei einigen Benutzern ist der Meetinginhalt immer wieder in einen vorherigen Status übergegangen. Dieses Problem wurde behoben.

3732959

Im Hauptraum wurden immer noch die Overlay-Symbolleiste, die Schaltfläche zum Zeichnen und der Mauszeiger angezeigt, die in den Arbeitsräumen verwendet wurden. Dieses Problem wurde behoben.

3734695

Benutzer wurden über soziale Medien (Facebook/Google) bei Veranstaltungen, die vor C9 erstellt wurden, nicht angemeldet. Dieses Problem wurde behoben.

3737210

Der Freigabe-Pod aus der Vorlage zeigte keinen Materialnamen an und die Größe als NaN MB. Dieses Problem wurde behoben.

3746732

Bei der Browser-Aktualisierung wird die temporäre Datei beim Herunterladen von Aufzeichnungsmaterial nicht übertragen. Dieses Problem wurde behoben.

3754116

Nach Deaktivierung/erneueter Aktivierung kann der Benutzer die Webcam in dem Raum nicht mehr steuern. Dieses Problem wurde behoben.

3758990

Nachdem der Arbeitsraum beendet wurde, wurden die Webcamberechtigungen von den Teilnehmern nach Rückkehr in den Meetingraum entfernt. Dieses Problem wurde behoben.

3761621

Probleme bei der Whiteboard-Nutzung wurden behoben.

3761633

Audioprofile wurden beim Erstellen eines neuen Meetings nur für die ersten 100 Profile angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3761651

In Ausnahmefällen wurde die Bildschirmfreigabe nach ca. 20 min nicht übertragen. Dieses Problem wurde behoben.

3771072

Wenn Benutzer in einem Meetingraum in eine Warteschleife gestellt wurden, sie aber dann vom Netzwerk getrennt wurden, konnten die Benutzer dem Meeting nicht mehr beitreten. Das hat die Quoten erhöht. Dieses Problem wurde behoben.

3775021

Benutzer konnten zeitweise keine Seminarsitzungen erstellen. Der angezeigte Fehler lautete „Keine Berechtigung“. Dieses Problem wurde behoben.

3777396

„Next“-Parameter hat auf der Anmeldeseite die Eingabe nicht ordnungsgemäß validiert und konnte dazu verwendet werden, Benutzer auf bösartige Seiten umzuleiten. Dieses Problem wurde behoben.

3782220

Der Benutzerstatus blieb auf „In Bearbeitung“, wenn das Material in HTML5 mithilfe von Captivate veröffentlicht wurde. Dieses Problem wurde behoben.

3784481

Der Kursbericht wurde beim Deaktivieren von „Gruppe“ in den anzuzeigenden Feldern nicht generiert. Dieses Problem wurde behoben.

3184580

Der Tag für <externalHostName> wurde in config.xml auskommentiert. Dieses Problem wurde behoben.

3506595

Wenn ein Benutzer einige E-Mail-Auslöser aktiviert hat und auf „Test-E-Mail senden“ geklickt hat, wurden alle ausgewählten E-Mail-Auslöser wieder deaktiviert. Dieses Problem wurde behoben.

3582414

Lokale Benutzer benötigten eine Option, um die Zeitüberschreitungsgrenze für das Hinauswählen zu erhöhen. Dieses Problem wurde behoben.

3638214

Dateifreigabe-Pod wurde beim Drücken auf Strg+F6 nicht aufgerufen. Dieses Problem wurde behoben.

3658961

Meetings mit hoher Prozessorauslastung auf der Clientseite bei der Verwendung einiger Pods. Dieses Problem wurde behoben.

3709646

Genehmigungs-E-Mail für Veranstaltung konnte in einigen Fällen nicht gesendet werden. Dieses Problem wurde behoben.

3775929

Gehostete Kunden wollten die Wiederverwendung des alten Kennworts vermeiden und haben die entsprechende Option gewählt. Danach konnten die Administratoren kein neues Kennwort erstellen. Dieses Problem wurde behoben.

3366330

API-Protokoll zeigt nicht an, an welchen Domänennamen die Anforderung gesendet wurde. Dieses Problem wurde behoben.

3549628

Funktion wurde hinzugefügt, damit die Benutzer ein Land zum Hinauswählen auswählen müssen.

3601674

Funktion wurde hinzugefügt, damit die Einwahlnummern im Teilnehmerlisten-Pod ausgeblendet werden.

3664575

Die Meldung „Keine Berechtigung“ wird für Schulungsverwalter beim Bearbeiten von VC im Freigabeordner je nach Einstellungen des Meetingraums angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3729913

Benachrichtigungen über eine Statusänderung der Teilnehmer aus einem Arbeitsraum wurden nicht an den Hauptraum gesendet. Dieses Problem wurde behoben.

3732144

Die angegebene E-Mail-Adresse zum Kontaktieren des Administrators in den empfangenen E-Mails (gesperrter Benutzer, Kennwortzurücksetzung etc.) war nicht die E-Mail des Kontoadministrators. Dieses Problem wurde behoben.

3649569

Es war für Benutzer, die über mehrere gehostete Kontos verfügen, nicht möglich, sich bei einem neu erstellten gehosteten Konto anzumelden. Dieses Problem wurde behoben.

3692792

Wenn eine MP4-Datei aus dem Materialordner im Meeting freigegeben wurde, wurde neues MP4-Material mit einem Namen im URL-Format unter den Meetingaufzeichnungen erstellt. Dieses Problem wurde behoben.

3701340

Das Erstellen einer neuen Meetingzuweisung mithilfe des Meetingmonitor-Servlets hat nicht funktioniert. Dieses Problem wurde behoben.

3716927

Offline-Aufzeichnungszeit war nicht dieselbe wie das Original. Dieses Problem wurde behoben.

3717984

In einigen Fällen wurde FLV, integriert in SWF, nicht in Connect 9.x geladen, funktionierte aber in 8.2. Dieses Problem wurde behoben.

3722268

In den Seminarsitzungen hat die Schaltfläche „Eine Ebene nach oben“ gefehlt und unter „Zu verschiebende Elemente“ wurde derselbe Videotitel zweimal angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3734315

Fragen im Fragen-und-Antworten-Pod wurden nicht angezeigt oder wurden wiederholt oder mit großen leeren Leerräumen angezeigt, wenn die Moderatorenansicht des Pods in den privaten Moderatorenbereich verschoben wurde. Dieses Problem wurde behoben.

3755062

Private Nachricht konnte unbeabsichtigt von einem Empfänger in der darauffolgenden Sitzung des Meetings gesehen werden. Dieses Problem wurde behoben.

3757794

Popup-Meldungen wurden angezeigt, wenn mehrere Popups vorhanden waren. Dieses Problem wurde behoben.

3790023

Negative Meeting-Benutzerquoten haben verhindert, dass Benutzer am Meeting teilnehmen konnten. Dieses Problem wurde behoben.

2815990

Nach dem Drehen der Form, hat die Funktion zum Ändern der Größe für diese Form im Whiteboard nicht funktioniert. Dieses Problem wurde behoben.

2926923

Wenn eine ZIP-Datei eine Datei mit Sonderzeichen im Dateinamen enthielt, wurde für diese Datei beim Freigeben dieser Datei im Freigabe-Pod folgender Fehler angezeigt: „Bei der Konvertierung Ihrer Datei trat ein Fehler auf.“

3365970

Wiederholte Erinnerungen wurden für virtuelle Klassenräume mithilfe der Option zur Wiederholung nicht gesendet. Dieses Problem wurde behoben.

3370353

Wenn ein Arkadin-Benutzer nicht hinauswählen konnte, konnte er nicht auflegen. Dieses Problem wurde behoben.

3506809

Bandbreitenkontingent wird überprüft und aktualisiert, selbst wenn das Bandbreitenkontingent unbegrenzt ist. Dieses Problem wurde behoben.

3519168

Wenn ein Benutzer sein Telefon trennt, das hinausgewählt hat, und dann versucht, hinauszuwählen, wird seiner Telefonnummer 1591 im Feld zum Hinauswählen vorangestellt. Dieses Problem wurde behoben.

3603127

Eine wöchentliche Übersicht der Berichte wird erst angezeigt, wenn auf das Diagramm zum Erweitern der Übersicht geklickt wird. Dieses Problem wurde behoben.

3667761

Für MeetingOne wurde die Benutzerliste nicht ordnungsgemäß angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3670111

Nach einem erfolglosen Versuch zum Hinauswählen aus einem Arbeitsraum wird der Benutzer wieder in den Hauptmeetingraum geleitet. Dieses Problem wurde behoben.

3672117

Die Funktion „Nachricht senden an...“ funktioniert für Teilnehmer mit erweiterten Rechten für den Frage-und-Antworten-Pod nicht ordnungsgemäß. Private Meldungen werden an alle Benutzer gesendet. Dieses Problem wurde behoben.

3674652

Mehrere Adobe Connect-Zertifikat-IDs wurden für denselben Kurs/Studienplan erstellt. Dieses Problem wurde behoben.

3681795

Neuer Benutzer hat falsche Benutzerdaten, wenn Administrator zurück zu Benutzerseiten navigiert, bevor der Arbeitsablauf beendet wurde. Dieses Problem wurde behoben.

3687632

Das Datumsformat ist im Seminarkalender und anderen Kalendern nicht dasselbe. Dieses Problem wurde behoben.

3687700

Beim Deinstallieren eines laufenden Connect-Add-Ins wird eine leere Fehlermeldung angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3693705

In der japanischen Version unter Windows wird die Zeichenkette „Frage“ im Umfrage-Pod abgeschnitten. Dieses Problem wurde behoben.

3696670

Die Seite „Anforderung nicht verarbeitet“ wird angezeigt, wenn eine vorhandene, benutzerdefinierte Veranstaltungs-URL auf der Seite zur Suche einer benutzerdefinierten URL eingegeben wird. Dieses Problem wurde behoben.

3698969

Unterschiedliche Berichte auf Benutzer-Registerkarte für Kurse. Dieses Problem wurde behoben.

3701957

Beim Wechseln vom Testmodus in den Wartungsmodus wird auf dem Connect-Server der Fehler „Nicht genügend aktive Server“ ausgegeben. Dieses Problem wurde behoben.

3701991

Beim Zurückwechseln vom Testmodus in den aktiven Modus oder in den Wartungsmodus auf dem Connect-Server, war der Zonenparameter nicht obligatorisch. Dieses Problem wurde behoben.

3710138

API-Ergebnisse waren für Meetingteilnehmerdetails unterschiedlich. Dieses Problem wurde behoben.

3723177

Text in Whiteboard-Objekten wurde nicht mit der Mitte des Objekts ausgerichtet. Dieses Problem wurde behoben.

3732149

Logo, kleine und große Banner sowie Lautsprecherbilder konnten nicht beim Bearbeiten der Veranstaltung hochgeladen werden. Dieses Problem wurde behoben.

3735399

Hohen Prozessorauslastung für Connect Add-In im Leerlaufstatus. Dieses Problem wurde behoben.

3738903

Nicht verwendete Spalten im Studienplan von Benutzerbericht. Dieses Problem wurde behoben.

3739758

Bei einem manuellen Suchlauf ist die Aufzeichnungswiedergabe eingefroren. Dieses Problem wurde behoben.

3742912

Erneutes Laden der API-Config-Einstellungen führt zum Neustart des Connect-Dienstes, wenn Server sich im Testmodus in anderer Zone als der Rest des Clusters befindet. Dieses Problem wurde behoben.

3743724

Teilnehmer sehen weiterhin die Titelleiste im Freigabe-Pod, selbst wenn der Veranstalter sie aus den Pod-Optionen ausgeblendet hat. Dieses Problem wurde behoben.

3748192

Die Optionen „E-Mail senden“ und „Aufforderung zum Ändern des Kennworts“ für neue Benutzer war im Arbeitsablauf für Schulungsgruppen vorhanden Dieses Problem wurde behoben.

3750455

Das Importieren von mehr als 20.000 Benutzern in die Teilnehmerverwaltung von Veranstaltungen hat eine Ausnahme verursacht: „Vorgang zu umfangreich“ und es wurde keine E-Mail gesendet. Dieses Problem wurde behoben.

3751849

Unterschiede in Berichten von Meetingsitzung und Berichten, die für dasselbe Meeting auf der Registerkarte „Berichte“ erstellt wurden. Dieses Problem wurde behoben.

3752320

Aktion für Veranstaltungs-E-Mail schlägt aufgrund von Assetinstallationsfehler fehl. Dieses Problem wurde behoben.

3752328

E-Mail-Aktion schlägt aufgrund von Sonderzeichen im Namen des Veranstalters fehl. Dieses Problem wurde behoben.

3760992

Japanische Kunden können keine Dateien vom Dateifreigabe-Pod im Meeting herunterladen, wenn sie U+300-Zeichen auf Japanisch enthalten. Dieses Problem wurde behoben.

3761365

Zeitzonenabkürzung auf der Veranstaltungsregistrierungsseite für australische Zeitzone war falsch. Dieses Problem wurde behoben.

3768125

Rechts ausgerichtetes Veranstaltungslogo wird auf der linken Seite im E-Mail-Client angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3774127

E-Mail mit Kennwortzurücksetzung wurde nicht erhalten, wenn Kennwortrücksetzungsablauf über Veranstaltungsregistrierungsseite einer migrierten Veranstaltung aufgerufen wurde. Dieses Problem wurde behoben.

3783343

Aufzeichnung hing und es wurde bei der Erstellung von Offline-Aufzeichnungen ein sich drehender Kreis angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3784882

Dropdown-Liste für Audioprofile ist beim Erstellen eines neuen virtuellen Klassenraums auf der zweiten Seite der Schulungsliste nicht verfügbar. Dieses Problem wurde behoben.

3791171

Studienplanberichte wurden für japanische Doppelbytezeichen nicht ordnungsgemäß angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3749995

Das Verschieben von vorhandenen Kursen in einen Ordner mit demselben Studienplan wurde nicht zugelassen. Dieses Problem wurde behoben.

3753546

ICS-Dateien, die mit Veranstaltungseinladungen gesendet wurden, enthielten keine Telefonie-Informationen. Dieses Problem wurde behoben.

3673730

Den Teilnehmern wurde der Fehler „Sitzung abgelaufen“ angezeigt. Dieses Problem wurde behoben.

3695412

Windows-Add-In ist bei Freigabe von „Adobe Connect-Add-In“ als Anwendung abgestürzt. Dieses Problem wurde behoben.

3651486

Falsche Richtungshinweise wurden bei Kollision auf Port 80 bei Installation von Connect für lokale Benutzer festgestellt. Dieses Problem wurde behoben.

3741245

Connect hat keine Kursbenachrichtigung per E-Mail gesendet. Dieses Problem wurde behoben.

3722725

Nachdem nach der Add-In-Überprüfung die Installation abgeschlossen war, wird eine Warnmeldung angezeigt, dass die Anwendung nicht ordnungsgemäß installiert wurde. Dieses Problem wurde behoben.

3727477

Bei der Anzeige einer kennwortgeschützten Aufzeichnung in der Materialbibliothek, wurden die Inhaltsanzeigen um 2 erhöht. Dieses Problem wurde behoben.

Bekannte Probleme

Fehlercode

Problembeschreibung

3798718

Registrierungsfragen werden zweimal in Veranstaltung-> „Bericht nach Antwort“ für bearbeitete Veranstaltungen angezeigt.

3782248

Kurse, die aus Presenter 10-Materialien über den Hybrid-Modus erstellte wurden (wobei SWF- und HTML5-Ausgabe unterstützt werden) können einem virtuellen Klassenraum nicht zugeordnet werden.

3782305

Der grüne Zeiger befindet sich nicht in der richtigen Position für einen Connect mobile-Benutzer, wenn der Moderator PDF-Dateien vom Desktop aus freigibt.

3759226

Das heruntergeladene Kalender-Widget sollte auf der Anmeldeseite nicht verfügbar sein.

3760083

Die Veranstaltungskalenderkomponente darf auf der Anmeldeseite nicht verfügbar sein.

3787445

Spezielle Aufzeichnungen mit Kamera/VOIP/Bildschirmfreigabe dürfen nicht in MP4 konvertiert werden.

3766619

Pods, die in Compliance deaktiviert sind, werden im Bereich für die Bildschirmfreigabe angezeigt.

3767016

Benutzer können im Bereich für die Bildschirmfreigabe keine privaten Chat-Nachrichten empfangen, wenn der alte Chat-Pod geschlossen und wieder geöffnet wird, aber wenn ein neuer Chat-Pod vorhanden ist.

3781047

Alle verknüpften Strings für soziale Plug-Ins sind in der Veranstaltung Hartkodierung.

3789731

Der String fehlt in Eingabefeld „Benutzerdefinierte Beschriftung für Feld“ oder „Feld mit Standardwert ausfüllen“, nachdem Sie einmal auf eine beliebige Stelle mit der Maus geklickt haben.

3791917

Nur IE10: Die Bericht-Suite-ID wird immer als „undefiniert“ unter „Veranstaltungsverwalter“ -> „Veranstaltungsadministration“ -> „Analyseadministration“ angezeigt.

3795615

Nicht unterstützter Bildtyp wird in Bannerbild-Feldern akzeptiert.

3795964

Fehlermeldung für Veranstaltung wird nicht ordnungsgemäß auf der Anmeldeseite angezeigt.

3790408

Es wird ein Fehler im Add-In-Installationsprogramm angezeigt, wenn es bereits eine andere geöffnete Instanz des Add-Ins bei der Installation gibt.

3773974

Einige erweiterte ASCII-Zeichen werden nicht ordnungsgemäß in der Konsole angezeigt. [Lizenziertes Installationsprogramm]

3790465

Nur Mac: KOR/JPN: Viele Zeichen am Ende von Texten in den Meetingvoreinstellungen sind abgeschnitten.

3788456

Pods werden maximiert, bevor sie ausgeblendet werden. Sie bleiben maximiert, nachdem Sie die Layouts neu einstellen.

3788605

Benutzer können die Texteigenschaften wie Schrift/Größe/Farbe nicht ändern, wenn der Freigabe-Pod klein ist.

3798560

In Ausnahmefällen wird ein Benutzer als mehrere Teilnehmer im Teilnehmer-Pod angezeigt.

3781623

Nur Mac 10.9: Dialogfeld „Speichern unter“ wurde nicht lokalisiert.

3737712

In einigen Fällen wirft der Bildschirmfreigabe-Bereich einen Schatten auf den Bildschirm, wenn der Moderator den sicheren Desktop verwendet.

3781743

Nur Mac: Hilfe-Links in der Add-In-Symbolleiste werden für folgende Gebietsschemas auf eine falsche Seite geleitet: CHS/JPN/KOR/PTB/RUS/TUR

3783785

Auf Mac: Bildschirmfreigabe-Dialogfeld wird auf dem zweiten Monitor (falls vorhanden) angezeigt

3774709

Das Datumsformat ist im Schulungsdiagramm für nicht englische Gebietsschemas falsch.

3792567

„In Kompaktmodus wechseln“ wird nicht im Chevron-Menü angezeigt, wenn Benutzer sich im Status „Pause und Anmerkung“ befinden.

3798323

Einige Strings sind im Installationsprogramm nicht lokalisiert.

3781608

Beim Beenden eines Meetings auf dem mobilen Gerät für einen neuen Meetingraum wird den Benutzern auf dem Computer nicht die richtige Meldung zum Beenden des Meetings angezeigt.

3794974

Text kann nicht in den privaten Chat eingegeben werden, wenn ein Benutzer seinen Namen in den eines Benutzers ändert, der das Meeting verlassen hat.

3794398

Schulungsbericht für gleichzeitige Teilnehmer: Gleichzeitige Schulung verweigert, Benutzeranzahl um 2 erhöht beim Öffnen einer Schulungsinstanz, wenn Kontolimit erreicht wurde. Problem vor dem Rendern.

3757147

Bericht-Suite-ID kann nicht mit neuen Omniture-Anmeldedaten erstellt werden, wenn es ein Leerzeichen im Unternehmensnamen gibt.

3785526

Es wird eine leer Liste angezeigt, wenn Benutzer auf eine Gruppe doppelklickt, die zu einer Veranstaltung eingeladen wurde.

3786140

Die Seite mit den Kursinformationen wird angezeigt, nachdem auf den geladenen Inhalt des virtuellen Klassenraums auf der Seite „Festplattennutzung“ geklickt wurde.

3787534

Für Kurse, die mit Presenter html5publish erstellt wurden, wird die Schaltfläche „Senden“ vergrößert angezeigt, wenn Benutzer auf Android darauf klicken wollen.

3789288

Connect 9.3-Konto kann nicht mit AEM6.0-Webinar-Integrationspaket verknüpft werden.

3801307

Unterschiede in Flex-Gruppen-Systemnutzungsbericht; zeigt falsche Raumanzahl und Meetingminuten im detaillierten Bericht

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie