Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Adobe Acrobat DC bereitstellen, wenn Sie Adobe Creative Cloud für Teams (Einzelanwendung ) verwenden. Das gilt auch für Acrobat Pro DC und Acrobat Standard DC.

Hinweis:

Wenn Sie ein Abonnement für Creative Cloud Alle Applikationen abgeschlossen haben, verwenden Sie Creative Cloud Packager für die Bereitstellung von Acrobat DC. Ausführliche Anweisungen finden Sie auf dieser Seite.

Übersicht über die Bereitstellung

1. Laden Sie alle Teile für die Installation von Acrobat DC herunter

Stellen Sie vor dem Installieren von Acrobat DC sicher, dass die Systemanforderungen erfüllt sind.

  Windows Mac
Acrobat Pro DC (Fortlaufend) Acrobat Pro DC – Windows Acrobat Pro DC – Mac
Acrobat Standard DC (Fortlaufend)
Acrobat Std DC - Windows

Anmerkungen:

  • In Acrobat DC gibt es zwei Versionen - Fortlaufend und Klassisch. Lden Sie die fortlaufenden Nachverfolgungsversionen herunter. Weitere Informationen zu Audiospuren finden Sie unter http://www.adobe.com/de/devnet-docs/acrobatetk/tools/AdminGuide/whatsnewdc.html.
  • Dieses Installationsprogramm ist mehrsprachig. Acrobat kann in einer beliebigen Sprache, die von Acrobat DC unterstützt wird, installiert werden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Installation.
  • Windows-Installationsprogramme sind selbstextrahierende EXE-Dateien. Führen Sie die heruntergeladene EXE-Datei aus, um das Installationsprogramm in den Ordner „Acrobat DC“ auf dem Desktop zu extrahieren.

2. (Optionaler Schritt) Verwenden des Anpassungsassistenten von Adobe

Sie können den anderen Adobe-Anpassungsassistenten verwenden, um die Acrobat-Bereitstellung weiterhin anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum Adobe Anpassungsassistenten (Windows/Mac. Sie können den Assistenten von hier -Windows/Mac herunterladen.

2.1 Verwenden des Anpassungsassistenten unter Windows

Starten Sie nach der Installation des Anpassungsassistenten den Assistenten für Acrobat DC und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie „Datei“ > „Paket öffnen“ und wählen Sie Acrobat DC MSI im Acrobat-Installationsordner – AcroPro.msi.
  2. Führen Sie die erforderlichen Anpassungen aus (z. B. können Sie hier im Namen Ihrer Benutzer die EULA akzeptieren).
  3. Navigieren Sie zu „Transformation“ > und klicken Sie auf „Transformation speichern“. Das Installationsprogramm kann nun auf den Benutzer-Computern bereitgestellt werden.

2.2 Verwenden des Anpassungsassistenten unter Mac OS

Um das Installationsprogramm zu ändern, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Installieren Sie die Datei „Customization Wizard DMG“.
  2. Kopieren Sie „Acrobat Customization Wizard DC.app“ von diesem installierten DMG-Laufwerk in einen nicht schreibgeschützten Ordner, z. B. auf dem Desktop. (Für die Ausführung des Assistenten ist ein beschreibbarer Bereich erforderlich. Führen Sie ihn deshalb nicht von einem DMB-Disk-Image aus. Kopieren Sie sie in einen Ordner und führen Sie sie von dort aus.)
  3. Führen Sie die Anwendung „Acrobat Customization Wizard DC.app“ aus.
  4. Geben Sie im Textfeld „Installationsprogramm suchen“ den Pfad zum Acrobat DC-Installationsprogrammpaket (.pkg-Datei an).
  5. Führen Sie die notwendigen Anpassungen aus, beispielsweise das Akzeptieren der EULA im Namen des Benutzers). Hinweis: Seriennummernfeld ist dort optional.
  6. Klicken Sie auf „OK“.
  7. Ein Speicher-Dialogfeld zum Speichern wird angezeigt. Geben Sie den Namen des endgültigen angepassten Installationsprogrammpakets mit der Erweiterung .pkg an und speichern Sie es in einem Ordner auf Ihrem Computer.
  8. Anschließend können Sie dieses endgültige Ausgabepaket auf den Benutzer-Computern bereitstellen.

Hinweis:

Acrobat wird so konfiguriert, dass Adobe-Server automatisch gepingt werden, um festzustellen, ob ein neuer Patch/ein neues Update verfügbar ist. Wenn Sie dies für Ihre Bereitstellung ändern möchten, können Sie das über den Anpassungsassistenten tun.

3. Installieren Sie Acrobat DC mithilfe der Standardbereitstellungsschritte unter Windows/Mac OS

3.1 Installieren Sie Acrobat unter Windows

Windows-Installationsprogramme sindselbstextrahierende EXE-Dateien. Führen Sie die heruntergeladene ausEXE-Datei aus, um die Installationsdateien zu extrahieren. Standardmäßig werden die Installationsdateien in einen „Acrobat DC“-Ordner auf Ihrem Desktop extrahiert. Um Acrobat unter Windows zu installieren, können Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  1. Installieren Sie im Befehlszeilen-Modus auf dem Computer des Benutzers
  2. Installieren Sie im GUI-Modus auf dem Computer des Benutzers.
  3. Installieren Sie über Standardbereitstellungsmethoden wie SCCM.

3.1.1 Installieren sie im Befehlszeilen-Modus auf dem Computer des Benutzers

Wechseln Sie zum Ordner „Acrobat DC“ in der Eingabeaufforderung und führen Sie folgenden Befehl aus:

Syntaxbeispiel:

Setup.exe /sl "[LangCode]" /sALL  

Im Befehl darüber:

  • [LangCode] ist der numerische Code für die Acrobat-Startsprache, der auf den folgenden Daten basiert:

2052=Vereinfachtes Chinesisch

1028=Traditionelles Chinesisch

1029=Tschechisch

1030=Dänisch

1043=Holländisch (Niederlande)

1033=Englisch (USA)

1035=Finnisch

1036=Französisch (Frankreich)

1031=Deutsch (Deutschland)

1038=Ungarisch

1040=Italienisch (Italien)

1041=Japanisch

1042=Koreanisch

1044=Norwegisch (Bokmal)

1045=Polnisch

1046=Portugiesisch (Brasilien)

1049=Russisch

1051=Slowakisch

1060=Slowenisch

1034=Spanisch (traditionell)

1053=Schwedisch

1055=Türkisch

1058=Ukrainisch

1025=Englisch mit Unterstützung für Arabisch

1037=Englisch mit Unterstützung für Hebräisch

6156=Französisch (Marokko)

Wenn Sie beispielsweise „1033“ in [LangCode] eingeben, wird Acrobat auf Englisch gestartet.

3.1.2 Installieren im GUI-Modus auf dem Computer des Benutzers

Bei dieser Methode können Sie den von der heruntergeladenen EXE-Datei extrahierten Installationsordner „Acrobat DC“ einfach auf den Computer des Benutzers kopieren (und optional anpassen) und Setup.exe ausführen, um die Installation zu starten.

3.1.3 Installation über Standardbereitstellungsmethoden

Sie können außerdem herkömmliche Bereitstellungsverfahren für Acrobat verwenden, wie in Acrobat ETK erläutert:http://www.adobe.com/devnet-docs/acrobatetk/#.

Das folgende Beispiel zeigt Acrobat-Bereitstellung über SCCM:

Führen Sie die heruntergeladene EXE-Datei aus, um das Installationsprogramm im Ordner „Acrobat DC“ zu extrahieren. Standardmäßig werden Dateien auf Ihren Desktop extrahiert. Sobald die Extrahierung abgeschlossen ist, fahren Sie noch nicht mit der Installation fort. Sie haben dann die extrahierten Installationsdateien, die Sie für die Bereitstellung von Acrobat unter Verwendung von SCCMs nutzen können. Führen Sie die üblichen Prozesse zum Erstellen eines Pakets für die Bereitstellung im SCCM-Manager durch. Geben Sie den Pfad der Datei Setup.exe in SCCM unter „Programmassistenten erstellen“ an (siehe unten).

Verwenden Sie sie, um Acrobat mithilfe von SCCM bereitzustellen. Führen Sie die üblichen Prozesse zum Erstellen eines Pakets für die Bereitstellung im SCCM-Manager durch. Geben Sie den Pfad der Datei Setup.exe in SCCM unter „Programmassistenten erstellen“ an (siehe unten).

Programmassistenten erstellen

3.1.4 Deinstallieren von Acrobat DC

Nachdem Sie Acrobat bereitgestellt haben, können Sie die Software über die herkömmliche Deinstallation von msi-Paketen deinstallieren. Dies kann individuell mithilfe von „Programme hinzugefügen und entfernen“ in der Windows-„Systemsteuerung“ erfolgen. Außerdem kann es über die Befehlszeile ausgeführt werden. Die Befehlszeile für die Deinstallation von Adobe Acrobat DC lautet:

Beispiel:

msiexec.exe /x <Pfad zur Acrobat msi-Datei> /qn

3.2 Installieren von Acrobat Pro DC unter Mac OS

Um Acrobat unter Mac OS zu installieren, installieren Sie einfach das heruntergeladene Installationsprogrammpaket (oder das angepasste Paket, falls Sie den Anpassungsassistenten verwendet haben).

Installationsprogramme für Mac OS sind Installationsprogramme mit der Endung .pkg mit den erforderlichen Eingabeaufforderungen der Benutzeroberfläche.

Sie können zur Bereitstellung der integrierten Pakete Standardbereitstellungsverfahren unter Mac OS verwenden, z. B. ARD. Weitere Informationen sind unter Acrobat ETK verfügbar: http://www.adobe.com/de/devnet-docs/acrobatetk/#.

Acrobat-Updates

Sie können Acrobat DC-Updates mithilfe der Standardbereitstellungsverfahren bereitstellen, die in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Weitere Informationen zu Updates finden Sie unter  Patch-Versionshinweise.

Bereitstellen von Adobe Acrobat, das im Rahmen des Adobe Value Incentive Plan (VIP) in einer virtuellen Umgebung erworben wurde

Weitere Informationen über das Bereitstellen von Acrobat in einer virtuellen Umgebung finden Sie unter Virtualisierte Bereitstellung

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie