Mit der Funktion „Abschnitte“ (nur iPad) können Ihre Kunden einzelne, von Ihnen definierte Abschnitte eines Folios herunterladen. Sie können beispielsweise ein Folio in die Abschnitte Nachrichten, Wirtschaft, Sport, Lifestyle und Finanzen unterteilen und Ihre Kunden haben die Möglichkeit, die Artikel in einzelnen Abschnitten oder alle Abschnitte auf einmal herunterzuladen.

Zuweisen von Abschnitten

Legen Sie im Folio Producer Editor Abschnittsinformationen für jeden Artikel fest. Verwenden Sie denselben Abschnittsnamen für mindestens zwei Artikel. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie ein Folio in Version 24 oder höher erstellen und die Artikel im Folio über das Folio Builder-Bedienfeld aktualisieren, um Deckblattbilder für die Abschnitte zu generieren. Verwenden Sie einen v24-Viewer oder den Viewer einer höheren Version, um Abschnitte anzuzeigen.

Sie können auch Abschnitte für Artikel festlegen, die das Tag <section> in der sidecar.xml-Datei verwenden. Siehe Erstellen einer Metadaten-Sidecar-Datei zum Importieren von Artikeln.

Funktionsweise von Abschnitten

Wenn Sie Abschnittsinformationen für Artikel in einem Folio festlegen, wird eine Schaltfläche „Anzeigen“ in der iPad Viewer-Bibliothek anstelle einer Schaltfläche „Herunterladen“ oder „Kaufen“ angezeigt. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Anzeigen“ tippen, werden die im Artikel verfügbaren Abschnitte angezeigt. Die erste Seite des ersten Artikels in jedem Abschnitt wird als Deckblattbild des Abschnitts verwendet. Wenn ein Benutzer auf das Deckblattbild des Abschnitts tippt, werden alle Artikel in diesem Abschnitt heruntergeladen oder angezeigt.

Jeder Artikel, für den keine Abschnittsinformationen angegeben wurden, wird mit jedem Abschnitt heruntergeladen. Wenn Sie beispielsweise keine Abschnittsinformationen für den Leitartikel und den Inhaltsverzeichnisartikel angeben, werden diese Artikel mit dem ersten Abschnitt heruntergeladen, den der Benutzer herunterlädt.

Wenn Sie in einem Folio mit Abschnitten auf die Schaltfläche für das Inhaltsverzeichnis tippen, werden nur die Abschnittstitel angezeigt, nicht jedoch die Artikel selbst. Wenn Sie auf einen Abschnittsnamen im Inhaltsverzeichnis tippen, springt der Fokus im ersten Artikel zu diesem Abschnitt.

Die ursprüngliche Artikelreihenfolge wird in Folios mit Abschnitten beibehalten. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, gruppieren Sie Artikel im gleichen Abschnitt im Folio nebeneinander.

Hinweis:

Wenn ein Anwender einen einzelnen Abschnitt herunterlädt, zählt dies als vollständiger Folio-Download. Nachfolgende Downloads von Abschnitten in diesem Folio gelten nicht als Downloads.

Hinzufügen oder Entfernen von Abschnitten in einem bestehenden Folio

Abschnitte sollten nicht zu einem bestehenden Folio hinzugefügt und auch nicht daraus entfernt werden. Stattdessen sollte das bestehende Folio gelöscht und ein neues Folio erstellt werden, bei dem unter „Abschnitte“ andere Einstellungen vorgenommen werden können. 

Testen von Abschnitten

Um die Abschnittsfunktion zu testen, erstellen Sie eine Development-App für das iPad. Abschnitte sind in Adobe Content Viewer nicht vollständig implementiert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie