Das Licensing Toolkit von Adobe ist ein über die Befehlszeile ausgeführtes Dienstprogramm zum Generieren eindeutiger Client-Codes für FRL Isolierte Aktivierung-Pakete. Es wird auch zur Verwaltung von FRL-Nur-Lizenz-Paketen auf Endbenutzer-Computern verwendet.

In diesem Dokument geht es um die Befehlszeilenoptionen des Licensing Toolkit für folgende Zwecke:

Generieren eindeutiger Client-Codes für Isolierte Aktivierung-Pakete

Um Lizenzen für FRL Isolierte Aktivierung-Pakete zu installieren, stellt Adobe ein Licensing Toolkit zum Generieren eindeutiger Client-Codes bereit. Verwenden Sie diese Codes, wenn Sie FRL Isolierte Aktivierung-Pakete erstellen.

  1. Laden Sie das Toolkit basierend auf dem Betriebssystem des Endbenutzercomputers von den folgenden Speicherorten herunter:

  2. Vorsicht:

    In dem folgenden Befehl unterscheidet der Schalter generateChallengeKey Groß- und Kleinschreibung und muss mit gemischter Groß-/Kleinschreibung eingegeben werde.

    Einzelner Computer

    Führen Sie den folgenden Befehl mit Administratorrechten aus, um einen Client-Code für einen einzelnen Computer zu generieren:

    Windows:

    adobe-licensing-toolkit.exe --generateChallengeKey

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit.exe -c

    Mac OS:

    adobe-licensing-toolkit --generateChallengeKey

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit -c

    Sobald der Befehl ausgeführt wird, wird der Code als Ausgabe angezeigt. Notieren Sie sich diesen Code, den Sie benötigen, wenn Sie das FRL Isolierte Aktivierung-Paket für einen einzelnen Computer erstellen.

    Mehrere Computer

    Führen Sie den folgenden Befehl mit Administratorrechten aus, um Client-Codes für mehrere Computer zu generieren:

    Windows:

    adobe-licensing-toolkit.exe --generateChallengeKey --filePath <absoluter Pfad der challengekey-CSV-Datei>

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit.exe -c -f <absoluter Pfad der challengekey-CSV-Datei>

    Mac OS:

    adobe-licensing-toolkit --generateChallengeKey --filePath <absoluter Pfad der challengekey-CSV-Datei>

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit -c -f <absoluter Pfad der challengekey-CSV-Datei>

    Sobald der Befehl auf jedem Computer ausgeführt wird, wird der Code an die CSV-Datei angehängt, die Sie im Schalter --filePath weitergeben.

    Wenn Sie für den ersten Computer den absoluten Pfad der Datei angeben, erstellt der Befehl die Datei an diesem angegebenen Speicherort. Wenn Sie anschließend beim Ausführen des Befehls für jeden anderen Computer den gleichen Dateinamen eingeben, werden die Codes in der Datei angehängt.

    Verwenden Sie diese CSV-Datei, wenn Sie ein FRL Isolierte Aktivierung-Paket für mehrere Computer erstellen.

    Vorsicht:

    Die von Ihnen erstellte CSV-Datei darf nicht größer als 2 MB sein.

Installieren von Lizenzen für FRL-Nur Lizenz-Pakete

Nachdem Sie ein FRL-Nur Lizenz-Paket in der Admin Console erstellt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Lizenz auf Endbenutzercomputern zu installieren:

  1. Laden Sie das Paket von der Admin Console herunter.

  2. Extrahieren Sie den Inhalt des Pakets.

    Das Nur Lizenz-Paket enthält eine JSON-Datei (mit den Lizenzinformationen) und dem Licensing Toolkit-Dienstprogramm:

    • Windows: adobe-licensing-toolkit.exe
    • Mac OS: adobe-licensing-toolkit
  3. Führen Sie den folgenden Befehl mit Administratorrechten aus, um die Lizenz zu installieren:

    Windows:

    adobe-licensing-toolkit.exe --precondition --install --filePath <absoluter Pfad der JSON-Datei>

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit.exe -p -i -f <absoluter Pfad der JSON-Datei>

    Mac OS:

    adobe-licensing-toolkit.exe --precondition --install --filePath <absoluter Pfad der JSON-Datei>

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit -p -i -f <absoluter Pfad der JSON-Datei>

Die Lizenz wird auf dem Computer bereitgestellt. Der Benutzer ist jetzt lizenziert, um die installierten Adobe-Apps zu verwenden.

Deinstallieren von Lizenzen für FRL-Nur Lizenz-Pakete

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie eine FRL-Lizenz auf dem Computer eines Endbenutzers unter Verwendung eines Nur-Lizenz-Pakets installiert haben, um diese Lizenz von diesem Computer zu deinstallieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Paket, für das Sie die Lizenz entfernen müssen, auf dem Computer verfügbar ist. Wenn nicht, dann tun Sie Folgendes:

    1. Laden Sie das Paket von der Admin Console herunter.
    2. Extrahieren Sie den Inhalt des Pakets.
      Das Paket enthält eine JSON-Datei (mit den Lizenzinformationen) und dem Licensing Toolkit:
      Windows: adobe-licensing-toolkit.exe
      Mac OS: adobe-licensing-toolkit
  2. Führen Sie die folgenden Befehle mit Administratorrechten aus, um die Lizenz zu deinstallieren:

    Windows:

    adobe-licensing-toolkit.exe --precondition --uninstall --filePath <absoluter Pfad der JSON-Datei>

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit.exe -p -u -f <absoluter Pfad der JSON-Datei>

    Mac OS:

    adobe-licensing-toolkit.exe --precondition --uninstall --filePath <absoluter Pfad der JSON-Datei>

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit -p -u -f <absoluter Pfad der JSON-Datei>

Die über dieses Paket installierte Lizenz wird vom Computer deinstalliert. Die über dieses Paket installierten Adobe-Apps werden auf diesem Computer nicht mehr lizenziert.

Deinstallieren aller Lizenzen für FRL-Nur-Lizenz-Pakete

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie mehrere FRL-Lizenzen auf dem Computer eines Endbenutzers installiert haben, um alle diese Lizenzen von diesem Computer zu deinstallieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Adobe Licensing Toolkit auf dem Computer eines Endbenutzers verfügbar ist. Wenn nicht, dann laden Sie das Toolkit vom folgenden Speicherort herunter:

  2. Führen Sie die folgenden Befehle mit Administratorrechten aus, um alle FRL-Lizenzen von einem Computer zu deinstallieren:

    Windows:

    adobe-licensing-toolkit.exe --precondition --uninstall --all

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit.exe -p -u -a

    Mac OS:

    adobe-licensing-toolkit.exe --precondition --uninstall --all

    Kurzform:

    adobe-licensing-toolkit -p -u -a

Alle FRL-Lizenzen werden vom Computer aus installiert. Alle über FRL-Pakete installierten Adobe-Apps werden auf diesem Computer nicht mehr lizenziert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie