E-Mail-Konto konnte in Lightroom nicht überprüft werden

Überprüfung für Google Gmail-Konto fehlgeschlagen

Wenn du versuchst, dein Lightroom-E-Mail-Konto mit Google Gmail-Berechtigungen einzurichten, schlägt die Kontoüberprüfung fehl. Der Fehler tritt selbst dann auf, wenn die in Lightroom angegebene Kombination aus Benutzername und Passwort dieselbe ist, die du zur Anmeldung bei deinem Gmail-Konto verwendest.

Hinweis: Du könntest auch eine E-Mail-Benachrichtigung von Google über nicht berechtigten Zugriff erhalten.

Betroffene Produktversionen

Lightroom Classic, Lightroom CC 2015 CC und früher

Betriebssystem

Windows und Mac OS

Versuche folgende Lösungen der Reihe nach. Starte Lightroom nach dem Ausführen der einzelnen Lösungen neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 1: Aktivieren der Bestätigung in zwei Schritten und Erstellen eines anwendungsspezifischen Passworts

  1. Aktiviere die Bestätigung in zwei Schritten für die Google-Anwendung. Weitere Informationen dazu findest du im Google-Hilfedokument Bestätigung in zwei Schritten aktivieren.
  2. Erstelle ein anwendungsspezifisches Passwort für Lightroom. Weitere Informationen dazu findest du im Google-Hilfedokument Mit App-Passwörtern anmelden.
  3. Gib in Lightroom das von dir erstellte anwendungsspezifische Passwort ein und versuche, dein Gmail-Konto zu überprüfen.  

Zusätzliche Informationen

Informationen dazu, warum dieser Fehler aufgetreten ist, findest du im Google-Hilfedokument Fehler „Falsches Passwort“

Lösung 2: Anpassen der Sicherheitseinstellungen deines Gmail-Kontos

Google-Sicherheitsmeldung

  1. Aktiviere die Bestätigung in zwei Schritten für die Google-Anwendung. Weitere Informationen dazu findest du im Google-Hilfedokument Bestätigung in zwei Schritten aktivieren.
  2. Generiere ein App-spezifisches Passwort für eine sichere Anmeldung und validiere dann dein Gmail-Konto in der Lightroom-App. 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?