Unterstützung für Photoshop ARM-Prozessoren | Windows

Ausführung von Photoshop im nativen Modus auf Windows 10 (und höher) ARM-Geräten

Ab Mai 2021 läuft Photoshop nativ auf Windows 10 (und höher) ARM-Geräten mit 64 Bit.

Systemanforderungen:

  • Windows 10 ARM-Gerät mit Windows 10 64 Bit v19041.488.0 (Win10 20H1)
  • RAM: 8 GB (mindestens)/16 GB (empfohlen)
Hinweis:

Photoshop kann nur mit 64-Bit-Betriebssystemen ausgeführt werden und die Creative Cloud-Version, die du für Photoshop installieren musst, ist eine reine 64-Bit-Anwendung. Installiere Photoshop nicht, wenn du mit der Installation von 32-Bit-Anwendungen von Adobe fortfahren möchtest.

Bekannte Unterschiede und Einschränkungen

Photoshop weist geringfügige Funktionsunterschiede auf, wenn es nativ unter Windows 10 ausgeführt wird. Diese Funktionen werden in späteren Versionen hinzugefügt. 

Funktionen, die im nativen Modus nicht verfügbar sind

  • Importieren, Exportieren und Wiedergeben von eingebetteten Videoebenen

  • Filter „Verwacklung reduzieren“

  • „Synchronisierung der Vorgabe“ ist standardmäßig deaktiviert

  • Unterstützung von Windows Dial

  • Generator und zugehörige Funktionen

  • Öffnen oder Platzieren von U3D-Dateien

  • Starten von Photoshop über den Lightroom-Befehl „Bearbeiten in“

  • Ölfarbenfilter

  • Rechtschreibprüfung und Silbentrennung für Hebräisch und Arabisch Sprachen

  • Plug-in-Marketplace-Bedienfeld

Bekannte Windows ARM-Probleme 

Problem Problemumgehung

  

  

Photoshop für ARM-Installationsprogramm kann in Creative Cloud-Desktop-Anwendung nicht gefunden werden

  

  

  

  

Photoshop für ARM kann nur auf ARM-Hardware installiert und verwendet werden, die die Mindestsystemanforderungen erfüllt. Wenn du über eine qualifizierende ARM-Hardware verfügst und das Installationsprogramm nicht angezeigt wird, suche manuell nach einem Update („Hilfe“ > „Nach Updates suchen“).

Wenn es immer noch nicht angezeigt wird, melde dich von der Creative Cloud-Desktop-Anwendung ab und wieder an.

  

  

  

  

Druckertreiber kann beim Drucken nicht gefunden werden

  

  

  

  

Wende dich an den Hersteller deines Druckers, wenn du aktualisierte ARM-kompatible Treiber erhalten möchtest.
Treiber, die auf ARM funktionieren, sind nicht universell verfügbar und Treiber sind möglicherweise nicht abwärtskompatibel mit älteren Druckern.

  

  

  

  

Photoshop reagiert beim Start nicht mehr

  

  

  

  

Aktualisiere das OpenCL/GL Compatibility Pack. Das Photoshop/WinArm-Installationsprogramm installiert eine erforderliche Microsoft Store-Komponente auf deinem System: das „OpenCL/OpenGL Compatibility Pack“. Nach der Installation empfehlen wir die Aktualisierung auf die neueste Version dieser Komponente aus der Microsoft Store-App:
1) Starte die Microsoft Store-App.
2) Wähle „…“ > „Downloads und Updates“ aus.
3) Klicke auf „Updates abrufen“.

  

  

  

  

  

  

  

32-Bit-Anwendungen können nach Upgrade deiner Version von Photoshop nicht installiert werden

  

  

  

  

Auf deinem Computer muss Windows 10 (64 Bit) ausgeführt werden und du musst Version 5.3 oder höher der Creative Cloud-Anwendung verwenden. Wenn du zuvor 32-Bit-Anwendungen installiert hast, unterstützt die Installation dieser Version der Creative Cloud-Anwendung nur die Installation von 64-Bit-Anwendungen.

  

  

  

  

Videoformate können nicht importiert, platziert oder geöffnet werden

  

  

  

  

Das Importieren von Videoformaten wird derzeit in Photoshop für Windows ARM nicht unterstützt.

  

  

Sind ältere Versionen kompatibel?

Nein. Nicht unterstützte Versionen von Photoshop wurden nicht für Windows-Geräte mit ARM-Prozessoren entwickelt oder getestet.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?